Rieker
Budget Option: Fensterdekoration ohne zusätzliche Kosten
02.07.2014 13627

Budget Option: Fensterdekoration ohne zusätzliche Kosten

Der einfachste Weg, einen potenziellen Käufer für das Geschäft zu gewinnen, besteht darin, Ihr Produkt in einem Schaufenster zu präsentieren. Visual Merchandising ist in einer Krise eine Aufwandsposition, die als eine der ersten signifikant korreliert wird. Experten sind sich aber sicher, dass man saisonale Änderungen ihrer Fenster nicht verweigern sollte: „Schön und günstig“ ist kein Trick, sondern Realität.

Alexander Tulyakov, Projektleiter "VITRINISTIKA.RU", Experte im Bereich Visual Merchandising.

VITRINISTIKA.RU - Ein führendes Informationsprojekt in RuNet über Schaufensterdekoration, Einzelhandelsdesign und visuelles Merchandising im Laden. www.vitrinistika.ru

Wetten auf ein Produkt oder eine Idee?

Die Krise hindert große Unternehmen, Nischenmarken und Luxusverkäufer nicht daran, mutige Ideen für die Schaufensterdekoration zu entwickeln. So werben sie für einen Lebensstil, den sie diktieren, und nicht für ein Produkt. Anstelle der üblichen Schuhe und Handtaschen hinter dem Glas der Vitrine gibt es möglicherweise ... ein Model oder eine berühmte Person, die nicht so sehr für das Produkt wirbt, als vielmehr Aufmerksamkeit erregt. Solche Leistungen wirken sich wirklich auf das Image und die Markenbekanntheit des Geschäfts aus, aber bisher hat niemand den Gewinn in Geldeinheiten aus solchen Werbeaktionen berechnet. Vergessen Sie nicht, dass solche Design- "Freiheiten" nicht immer erlaubt sind und nicht für jedermann. Unsere Aufgabe ist es, Produkte in einem günstigen Licht zu präsentieren, uns von Wettbewerbern abzuheben und den Umsatz zu steigern. Und hier funktionieren klassische Techniken.

Die Fensterdekoration kann nur diejenigen verweigern, deren Fenster den Laden vollständig öffnet, und der Laden selbst sieht so beeindruckend aus, dass er auf zusätzliche "Informationsattribute" verzichten kann, um die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen. Wenn Sie nicht zu den glücklichen Eigentümern solcher Gewerbeimmobilien gehören, müssen Sie über eine saisonale Fensterdekoration nachdenken.

Brauchen Sie eine Idee: ein Grundstück zu komponieren

Selbst wenn Sie in der Schaufensterdekoration auf das Produkt selbst setzen, bedeutet dies nicht, dass Sie das Mindestszenario, die allgemeine Idee der Dekoration, aufgeben sollten. Das Schaufenster sollte ein Thema haben - eine Handlung, um die sich Ihre gesamte Präsentation dreht. Die wichtigsten Elemente werden in erster Linie die Verkörperung unserer Assoziationen zum Thema Schaufenster sein. Hier sollten Sie keine Angst vor stereotypen Entscheidungen haben. Angenommen, Sie haben das Thema "Urlaub", "Reisen", "Ausruhen" usw. gewählt, dann können die Hauptelemente Palmen, das Meer, Möwen, Koffer, Reisetags, Tickets und alles, was mit diesem Thema zusammenhängt, sein. Thema "Sport"? Wählen Sie einen Sockel, Pokale, Medaillen, Sportgeräte usw. für die Schaufensterdekoration. Richtig ausgewählte Poster mit Bildern von Athleten, Wettkämpfen und allen Attributen dieses Themas unterstützen die Geschichte. Mit Fantasie können wir sehr kostengünstige Lösungen erzielen. Dies beweist, dass Sie auch mit den einfachsten Materialien eine kommerzielle Vitrine herstellen können.

Die Krise ist jedoch kein Grund, diese Arbeit dem Verkäufer anzuvertrauen, der sich in Ermangelung eines Besucherstroms langweilt. Vor Ort geborene Ideen sind jedoch manchmal wettbewerbsfähig. Eine der Leserinnen von Shoes Report berichtete über ihren Fund: Um die Sommerkollektion zu bewerben, schuf sie eine spontane Installation, bevor sie den Laden betrat: Sie goß Kieselsteine ​​ein, legte Strandspielzeug für Kinder aus ... Es war leicht, solche Gegenstände zu interessieren ... Kinder und ihre Mütter, eine so kreative Herangehensweise forderte einen Blick in den Laden. Und dann war es an den Verkäufern, sie für Waren zu interessieren und sie nicht ohne Kauf gehen zu lassen. Ein Beispiel ist nicht Nachahmung, sondern Inspiration und Behauptung, dass es möglich ist, kostengünstige, aber effektive Lösungen zu finden.

Kann sparen

Die Herangehensweisen an die Schaufensterdekoration können unterschiedlich sein, aber es gibt bestimmte Punkte, die immer beachtet werden müssen: die Verwendung von Farben, Kompositionslösungen, Brennpunkten, Grafiken usw. Ohne Gewissensbisse können Sie wiederholt Demonstrationsgeräte verwenden, und was die Szenerie betrifft, hier ab Wiederholungen sollten unterlassen.

Bei dekorativen Elementen ist zu beachten, dass nicht immer teure Materialien verwendet werden müssen. Ein erfahrener Schaufenster findet immer heraus, wie man Geld spart, indem man zum Beispiel kostenlos erhältliche Naturmaterialien in den Schaufenster integriert. Aber auch damit sollten Sie sich nicht hinreißen lassen. Alles ist gut in Maßen.

Eine interessante Version des Budget-Designs wurde von den Schaufenstern der Patchi-Boutique umgesetzt, die Schokolade verkauft. Die Designer arbeiteten mit der Verpackung und verwendeten Markenbeutel in verschiedenen Größen.

Aber schlüpfen Sie nicht in die banale Rechnung der Besten und Besten: Solche überladenen Vitrinen werden seit langem als "chinesisches Merchandising" bezeichnet. Es ist wichtig, das Gleichgewicht zu halten und es nicht mit dekorativen Elementen zu übertreiben.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Beleuchtung gewidmet werden. Genau das sollten Sie nicht sparen. Andernfalls sehen die erfolgreichsten Lösungen möglicherweise langweilig aus und funktionieren überhaupt nicht.

Gute Beispiele für eine preiswerte, aber auffällige Schaufensterdekoration sind die Arbeiten von Stephanie Moisan für John Lobb Stores (Genf).

Einkaufszentrum und Street-Shop: Wir berücksichtigen die Besonderheiten

Der Unterschied in der Schaufensterdekoration besteht hauptsächlich in der Bestimmung der Höhe der Brennpunkte. Ein Schwerpunkt ist das, worauf die Augen der Passanten zuerst fallen. Die Fenster des Einkaufszentrums „fangen“ am Boden an, und die Fenster auf der Straße sind höher, so dass sie unterschiedliche Entscheidungen über den Standort der Waren, Ausrüstungen und Dekorationen treffen müssen. Im Einkaufszentrum jeweils höher. Das zweite Unterscheidungsmerkmal ist die Tiefe der Vitrine. In der Regel gibt es im Einkaufszentrum fast keine Tiefe. Was zu tun ist? Müssen es erhöhen!

Wie kann man sich vom allgemeinen Hintergrund abheben, wenn ein Einkaufszentrum aus einer endlosen Reihe einheitlicher Vitrinen besteht? Zunächst müssen Sie auf der Umgebung aufbauen. Sie können mit Farben arbeiten: Wenn jeder über helle Vitrinen verfügt, können Sie optional in Pastellfarben oder generell in Schwarzweißfarben arbeiten. Farbe ist der einfachste Weg.

Es ist sinnvoll, die Anzahl und die Methoden zur Demonstration von Grafiken in den Fenstern der Nachbarn (Bilder und Inschriften) zu analysieren. Lassen Sie sich nicht mit den Inschriften "1 + 1 = 1" usw. mitreißen. - Sie arbeiten nicht mehr. Wenn die Anzahl der dekorativen Elemente gering ist, schleifen Sie nicht mit. Es ist besser, große Elemente in sehr kleinen Mengen zu verwenden als kleine Elemente in kleinen ...

Wie erstelle ich Preisschilder

Die Preisschilder in der Vitrine sollten universell aussehen. Idealerweise enthält die Liste auf einem einzelnen Blatt alle Positionen, die im Fenster vorhanden sind. Voraussetzung ist eine Schrift und eine Schriftgröße. Es ist sinnvoll, auf die Preisschilder in den Fenstern der Netzwerk-Modemarken (Gant, Mango, CK) zu achten - sie haben alles richtig gemacht.

Der einfachste Weg, einen potenziellen Käufer für das Geschäft zu gewinnen, besteht darin, Ihr Produkt in einem Schaufenster zu präsentieren. Visual Merchandising ist in der Krise ein Kostenfaktor, der zu den ersten ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Designregeln für ein Schuh- und Accessoire-Geschäft

Achten Sie als Kunde beim Besuch von Schuhgeschäften darauf, wie die Verkaufsfläche angeordnet ist: wo ist die Kasse, wo ist der Anpassbereich und gibt es genug davon im Geschäft oder gibt es eine Schlange derer, die will Schuhe anprobieren, aber nicht ...
31.05.2021 1563

Von Pandemien beeinflusster Schuh und Zubehör Visuelle Merchandising-Transformation

Die Pandemie- und Quarantänebeschränkungen haben zu globalen Veränderungen in allen Bereichen geführt, einschließlich des Modehandels. Neue Bedingungen erfordern Anpassung. Die Zahlungsfähigkeit und das Verhalten des Kunden haben sich während der Pandemie erheblich geändert, das Format ...
25.05.2021 1483

Popup-Präsentation

Pop-up-Store ist ein erfolgreiches Format im Modehandel, das mittelfristig neue Formen stärken, gedeihen lassen soll. Die Entstehung des Pop-up-Store-Konzepts in der Modebranche wird der japanischen Luxusmarke für Bekleidung, Schuhe und ...
02.04.2021 2275

Das Merchandising-System in der neuen Ära: Was muss im Schuhhandel geändert werden?

Ein Visual Merchandising-System kann einem Geschäft helfen, auch in schwierigsten Zeiten auf dem Markt zu bleiben. Die SR-Expertin für Merchandising und Store Design Marina Polkovnikova gibt Ihnen die Top 5 Dinge zu tun, sobald Ihre ...
17.08.2020 8476

Minimalismus, Mobilität, Anpassung. Diese und andere Trends in der Einzelhandelsbeleuchtung wurden auf der EuroShop-2020 im Februar vorgestellt

Erfolgreiche, moderne Beleuchtung ist einer der Hauptfaktoren für den Erfolg eines Geschäfts: Sie zieht Kunden an, was bedeutet, dass der Verkehr steigt und der Umsatz wächst. Die erfolgreichsten und fortschrittlichsten Technologien und Beleuchtungsgeräte waren dieses Jahr auf ...
17.08.2020 7005
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang