John Galliano und Christian Louboutin haben die Tabi-Kollektion für Maison Margiela entworfen Margiela x Louboutin Margiela in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com
29.01.2024 1580

John Galliano und Christian Louboutin haben die Tabi-Kollektion für Maison Margiela entworfen

Der Kreativdirektor von Maison Margiela, John Galliano, und der französische Schuhdesigner Christian Louboutin veröffentlichten eine Schuhkooperation, die in die Couture-Kollektion Frühjahr 2024 von Maison Margiela Artisanal aufgenommen wurde. Das Designduo kreierte sechs Versionen des Tabi-Schuhs. Alle Schuhmodelle der Kollektion haben eine geteilte Spitze – ein charakteristischer Touch des charakteristischen Tabi-Schuhmodells der Marke Maison Margiela. Und Christian Louboutin gab dem Schuh seine charakteristische rote Sohle.

Margiela x Louboutin in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com Margiela x Louboutin in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com

Die Zusammenarbeit wurde am Donnerstag, den 25. Januar, in einer theatralischen Laufstegshow auf der Paris Fashion Week vorgestellt.

In der aktualisierten Version haben die Tabi-Schuhe von Margiela x Louboutin durch das vergrößerte Absatzvolumen ein noch animalischeres Aussehen erhalten. Die Form der Silhouette näherte sich noch mehr dem Umriss der Hufe an. Die Absatzhöhe der Schuhe beträgt 12 cm und das Obermaterial aus Leder ist in drei Farbvarianten erhältlich – einfarbiges Schwarz, Weiß und Beige. Es gibt auch eine Option für Schuhe mit einem smaragdfarbenen Samtoberteil.

Margiela x Louboutin in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com Margiela x Louboutin in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com

Die Kollektion umfasst auch Tabi-Schuhe mit Knöchelriemen aus schwarzem Neopren, rosa oder smaragdgrünem Samt und Kunstleder mit Eidechsenstruktur; Kniehohe Tabi-Stiefel aus umgekehrt gefärbtem Ponyleder; Tabi-Schnür-Derby aus schwarzem Leder und Neopren mit Leopardenmuster.

Margiela x Louboutin in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com Margiela x Louboutin in der Maison Margiela-Kollektion, Frühjahr 2024, Foto: Footwearnews.com

Abgerundet wurde die Zusammenarbeit mit Tabi-Schnürstiefeln und Tabi-Brogues aus schwarzem Leder oder schwarzem Leder mit Krokodilprägung sowie Stiletto-Pumps mit Knöchelriemen.

In den 1980er Jahren brachte Margiela erstmals Tabi-Schuhe auf den Markt, die von traditionellen japanischen Schuhen inspiriert waren. Diese Silhouette ist zum Markenzeichen der Marke geworden. Tabi-Schuhe von Margiela x Louboutin wurden zu einem Schmuckstück der schicken Couture-Kollektion von Maison Margiela im Frühjahr 2024, präsentiert in einer hellen Theatershow im Stil der Pariser Kabaretts zu Beginn des letzten Jahrhunderts, mit einem Hauch von Voyeurismus.

 

Der Kreativdirektor von Maison Margiela, John Galliano, und der französische Schuhdesigner Christian Louboutin veröffentlichten eine Schuhkooperation, die in die Couture-Kollektion Maison Margiela Artisanal aufgenommen wurde ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 413

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 391

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 466

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 478

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 492
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang