Die Rostower Schuhmarke Novak präsentierte eine Kollektion von Turnschuhen und Turnschuhen Novak, ₽10900
15.05.2023 6047

Die Rostower Schuhmarke Novak präsentierte eine Kollektion von Turnschuhen und Turnschuhen

In der Frühjahr-Sommer-Saison 2023 präsentierte die Schuhmarke Novak aus Rostow am Don eine niedliche Kollektion von Sneakers und Sneakers für jeden Tag. Das Obermaterial des Schuhs besteht aus echtem Leder, Wildleder, Nubuk, die Sohle besteht aus leichtem EVA.

Im Mittelpunkt der Kollektion stehen die drei Silhouetten 102, 107 und 15133. Die Modelle werden in verschiedenen Farbvarianten präsentiert, in verschiedenen Kombinationen von Schwarz, Orange, Grün, Dunkelrot, Gelb und Blau. Es gibt Modelle in den monochromen Farben Weiß und Schwarz mit akzentuierten roten Schnürsenkeln oder mit passenden Schnürsenkeln.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, hochwertige und langlebige Schuhe zu schaffen, die einem breiten Kundenkreis zugänglich sind. Neben dem universellen Leisten, der für verschiedene Fußtypen geeignet ist, haben wir besonderes Augenmerk auf die Materialien gelegt – uns ist es wichtig, dass man sich im Sneaker lange Zeit wohlfühlt, der Fuß atmet und die Schuhpflege nicht erfordern viel Aufwand. Gleichzeitig wollte ich eine große Auswahl bieten – von universellen Farben, die sich mit jeder Kleidung kombinieren lassen, bis hin zu leuchtenden und ungewöhnlichen Kombinationen, die den individuellen Stil betonen“, sagt Albert Novak, der Gründer der Marke.

Alle Modelle der Kollektion bestehen aus natürlichen Materialien: Der äußere Teil besteht aus Leder, Wildleder und Nubuk, der innere Teil besteht aus Leder. Für die Sohle wird leichtes EVA-Material verwendet, das den Fuß atmen lässt, keine Feuchtigkeit aufnimmt, mit der Zeit nicht vergilbt und leicht zu reinigen ist.

Auch helle Elemente von Sneakers werden vor dem Ausbleichen geschützt. So bestehen beispielsweise orangefarbene Einsätze aus Straußenhaut, die von Natur aus eine satte orange Farbe hat.

Die Kollektion ist bereits auf der Website der Marke, im Kaufhaus Trend Island und im Showroom in Rostow am Don erhältlich. Die Preise für Novak-Sneaker und Sneakers liegen zwischen 10900 und 11900 Rubel.

Novak gegründet im Jahr 2020 Rostow am Don. Die Mission der Marke ist es, bequeme und schöne Schuhe für jeden Tag zu schaffen. Heute umfasst das Sortiment der Marke mehr als 60 Sneaker- und Sneaker-Modelle für Damen und Herren. 

 

In der Frühjahr-Sommer-Saison 2023 präsentierte die Schuhmarke Novak aus Rostow am Don eine niedliche Kollektion von Sneakers und Sneakers für jeden Tag. Das Obermaterial des Schuhs besteht aus echtem Leder, Wildleder, Nubuk usw.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

TJ COLLECTION hat einen eigenen KI-Stylisten erstellt

Die Schuh- und Accessoire-Marke TJ Collection wandte sich Technologien der künstlichen Intelligenz zu und schuf eine virtuelle Modestylistin – ein Mädchen namens Tanya, die in ihren sozialen Netzwerken über die neuen Produkte der Marke spricht. Tanya, 26 Jahre alt, hat eine Leidenschaft für Mode und...
27.05.2024 111

Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Fabrik in Portugal

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock investiert 15 Millionen Euro in den Bau einer Produktionsstätte im Distrikt Arouco im Norden Portugals. Das neue Unternehmen ist auf 600 Arbeitsplätze ausgelegt, berichtet die portugiesische Website...
27.05.2024 239

Die Expo Riva Schuh & Gardabags findet im Juni statt

Die nächste internationale Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags findet vom 15. bis 18. Juni in Italien in Riva del Garda statt. Es werden Aussteller aus 40 Ländern (darunter China, Indien, Brasilien, Italien, Portugal, Spanien und…) vertreten sein.
27.05.2024 208

Indien verzeichnet einen Rückgang der Lederexporte

Die Exporte von Leder und Lederwaren gingen im Geschäftsjahr bis März 2024 im Vergleich zum vorangegangenen Geschäftsjahr aufgrund der schwachen Nachfrage in Märkten wie den USA und... um fast 10 % zurück.
24.05.2024 402

Die Übernahme von LLOYD Shoes durch die Schweizer Arklyz-Gruppe ist abgeschlossen

Die Übernahme des Schuhherstellers Sulinger Lloyd Shoes GmbH durch die Schweizer Investmentgesellschaft Arklyz AG ist abgeschlossen. Wie wir bereits geschrieben haben, hat Arklyz im Januar eine Vereinbarung mit dem Eigentümer, der Ara AG, über den Kauf der Schuhmarke, einschließlich aller Betriebskosten, getroffen.
24.05.2024 459
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang