Aktuelle Techniken zur Beleuchtung eines Schuhgeschäfts
07.05.2024 2308

Aktuelle Techniken zur Beleuchtung eines Schuhgeschäfts

Wenn wir heute durch die Galerien von Einkaufszentren gehen, sehen wir Offline-Shops in verschiedenen Formaten. Neue Einzelhandelsflächenkonzepte bestechen durch eine individuelle, einprägsame Gestaltung. Sie sind gewissermaßen ein Element der Show, ein Werkzeug, durch das der Käufer ein neues und interessantes Erlebnis erhält. Gemeinsam mit der SR-Expertin auf dem Gebiet der Lichttechnik im Einzelhandel, Tatyana Ryzhova, werden wir uns mit aktuellen Lichtdesigntechniken für moderne Schuhgeschäfte befassen, die wir in naher Zukunft immer häufiger in neuen Einzelhandelsgeschäften sehen werden.

Tatiana Ryzhova Tatiana Ryzhova -

– Lichtingenieur des russischen Beleuchtungsunternehmens „Tochka Opory“, Spezialist für die Entwicklung von Beleuchtungskonzepten für Schuh- und Bekleidungsgeschäfte.

www.light-point.club, www.k-to.ru

1. Große Leuchtflächen

Beleuchtete Decken erzeugen das Gefühl, dass von überall Licht hereinströmt, erweitern den Raum und vermitteln dem Käufer Bilder des offenen Himmels oder leuchtender Fenster. Hervorragende Beispiele für dieses Beleuchtungskonzept sind Sportgeschäfte wie On in London oder Kith in Los Angeles.

Im Store, London Im Store, London

Leuchtende Flächen unterschiedlicher Form und Größe unterstreichen die Idee des Konzepts. Sie lenken die Aufmerksamkeit der Besucher oder dienen umgekehrt als weicher Hintergrund.

Ausnahmslos in allen Formaten sind große Lichtflächen darauf ausgelegt, eine angenehme Lichtatmosphäre für Kunden und Filialmitarbeiter zu schaffen. Sorgen Sie für eine nahtlose Produktpräsentation und Sichtbarkeit. Prominente Beispiele sind der Both-Sneaker-Store in Tokio und die Cult-Gaïa-Boutique in Los Angeles.

Both Store, Tokio Both Store, Tokio

Zu den wichtigen Dingen bei der Umsetzung: Bei der Umsetzung eines Konzepts mit großen Leuchtflächen empfehlen wir, besonders auf die Verarbeitungsqualität des Leuchtpaneels zu achten, da aufgrund seiner Größe bereits ein kleiner Defekt deutlich auffällt. Bitte achten Sie auf folgende Aspekte:

  • Qualität der Materialien, da sonst der helle Teil mit der Zeit gelb werden kann;
  • Staubbeständigkeit, da sich bei unzureichendem Niveau Staub und Insekten im Beleuchtungsgerät ansammeln können;
  • Sehkomfort – die richtige Auswahl der Abmessungen der Leuchtfläche und ihrer Helligkeit ist notwendig, um Extreme zu vermeiden (wenn der beleuchtete Raum entweder einem Operationstisch oder umgekehrt einer Höhle ähnelt).

2. Linien in der Architektur 

Das Thema der leuchtenden Linien findet sich heute auf die eine oder andere Weise bei vielen Marken wieder. Sie können als dekorative Funktion dienen und architektonische Formen betonen, wie in der Nodaleto-Boutique in Miami (USA) oder der Milan Hogan-Boutique...

Nodaleto Boutique, Miami Nodaleto Boutique, Miami

Was bei der Umsetzung wichtig ist: Bei der Verwendung von zwei oder mehr Arten von Lichtquellen ist es wichtig, auf das Zusammenspiel und deren Kombination miteinander zu achten. Bei der Auswahl und Installation von Beleuchtungskörpern ist es notwendig, die Gleichmäßigkeit des Leuchtens der Linien zu berücksichtigen und Geradheit zu erreichen.

3. Lokale Beleuchtung

Neben einer allgemeinen Hüllbeleuchtung und gezielten Akzenten für ein bestimmtes Produkt sind Einzelhandelskonzepte mit einer Vielzahl lokaler Beleuchtungen ausgestattet.3
Dabei kann es sich um verschiedene Techniken zur Beleuchtung von Regalen handeln, etwa von den Marken Both, Axel Arigato, Camper.

Beleuchtung aus den Tiefen des Regals: Both Store, Tokio Beleuchtung aus den Tiefen des Regals: Both Store, Tokio

Regalbeleuchtung von oben: Wohnmobilladen, Antwerpen Regalbeleuchtung von oben: Wohnmobilladen, Antwerpen

Eines der stilvollsten Lichtdesigns heute ist der Effekt schwebender Möbel; er wurde erfolgreich im neuen Einzelhandelskonzept der russischen Kettenmarke Mascotte umgesetzt. Andere Marken, die eine spektakuläre Technik im Innenraum einer Verkaufsfläche anwenden, sind die französische Luxusmarke Chloe, die portugiesische Vila Conde und die chinesischen Millies's.

Mascotte-Laden, St. Petersburg Mascotte-Laden, St. Petersburg

Vila Conde Store, Porto Vila Conde Store, Porto

Zu den wichtigen Dingen bei der Umsetzung: Denken Sie an die Farbeinheitlichkeit aller Lichtquellen, den Sehkomfort, die Installationssicherheit und die Benutzerfreundlichkeit.

4. Umkleideräume in besonderem Licht erstrahlen lassen

Die Erweiterung des Schuhmarkensortiments um neue Produktgruppen und Kooperationen lässt einen neuen Trend entstehen – die Platzierung einer vollwertigen Umkleidekabine in Schuhgeschäften. Eine Richtung, deren Entwicklung sowohl aus architektonischer als auch aus lichttechnischer Sicht interessant ist. Auch hier ist das neue Konzept der russischen Marke Mascotte interessant, aber auch die Berliner Stratmann-Boutique oder die Multibrand-Stores des schwedischen Modehändlers The Fitting Room.

Boutique Stratmann, Deutschland Boutique Stratmann, Deutschland

Zu den wichtigen Dingen bei der Umsetzung: Der Umkleideraum für Schuhhändler ist ein neuer Bereich, dessen Organisation viele Nuancen berücksichtigen sollte. Wir empfehlen die Durchführung einer maßstabsgetreuen Modellierung, die es Ihnen ermöglicht, die Kombination von Beleuchtungsgeräten und den erforderlichen Techniken für einen bestimmten Einbaubereich zu bestimmen. Die Simulation kann sowohl in einem realen Geschäft als auch in Ausstellungsräumen von Beleuchtungsunternehmen durchgeführt werden.

Wenn wir heute durch die Galerien von Einkaufszentren gehen, sehen wir Offline-Shops in verschiedenen Formaten. Neue Einzelhandelsflächenkonzepte bestechen durch eine individuelle, einprägsame Gestaltung. In gewissem Sinne...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Sieben „Sünden“ des Schuhgeschäfts. Wie schaden Eigentümer dem Unternehmen mit ihren eigenen Händen?

Warum ist Unternehmen X in der Lage, eine starke, profitable Marke aufzubauen, während Unternehmen Y Schwierigkeiten hat, über die Runden zu kommen? Viele Menschen führen Erfolg lieber auf Glück, Glück oder die Unterstützung starker Gönner zurück. Und nur wenige Menschen stellen sich die Frage: „Was mache ich nicht?“
03.05.2024 1313

Warum ist es so wichtig, mit Kundenbewertungen zu arbeiten, diese zu analysieren und in Ihrer Arbeit zu nutzen?

Kundenbewertungen sind für den Verkauf eines Produkts von großer und unschätzbarer Bedeutung. Viele Unternehmen verstehen das jedoch nicht immer: Sie sammeln keine Bewertungen, reagieren nur auf positive und arbeiten nicht mit negativen. Das ist ein großer Fehler und Versäumnis der Marke. IN…
26.03.2024 1502

So implementieren Sie Verkaufstrichter im Schuhgeschäft

Kunden zu gewinnen und zu binden ist der wichtigste Treiber für das Umsatzwachstum in jedem Unternehmen. Typischerweise weisen Unternehmen ein Werbebudget als Prozentsatz des Gesamtumsatzes zu. Im Durchschnitt schwankt dieser Prozentsatz zwischen drei und fünf. Und wenn das Unternehmen...
21.11.2023 3879

Effektive Methoden, die dazu beitragen, die Effektivität von Verkäufern zu verbessern

Viele Filialleiter sind mit dem Problem des Burnouts der Mitarbeiter konfrontiert, die auf der Verkaufsfläche arbeiten. Bisherige Motivationssysteme für Verkäufer – „Gehalt + %“ funktionieren heute nicht mehr und daher sind neue Wege erforderlich, um Mitarbeiter zu interessieren...
30.10.2023 4895

Service im Laden: Erfolge und Fehler

Was ist Service in einem Modegeschäft? Welche Erwartungen haben Kunden heute an den Einkauf? Und wie hängen die Qualität der erbrachten Dienstleistungen und damit die Höhe der Umsätze und Filialeinnahmen von der Kompetenz und Motivation der Verkäufer ab? SR-Vertriebsexperte und…
24.10.2023 4254
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang