EnglischRussischDeutsch
Rieker
Die besten Modelle der tschechischen Schuhe der Vergangenheit
25.03.2014 68570

Die besten Modelle der tschechischen Schuhe der Vergangenheit

In der Sowjetzeit standen die Kunden für Schuhe aus der Tschechoslowakei, die unter der Marke Cebo verkauft wurden, vier Stunden in der Schlange und bedauerten dies nicht, da tschechische Schuhe als hochwertig, bequem und modisch angesehen wurden. Der Schuhdesigner Juraj Shushka hat ein Fotoarchiv seiner Sammlung mit dem Magazin Shoes Report geteilt, das die interessantesten Cebo-Modelle von 1940 bis 1980 enthält.Yuray Shushka

Yuray Shushka - Schuhdesigner, lebt und arbeitet in der Slowakei und in der Tschechischen Republik. War in den letzten zwei Jahren an einem Forschungsprojekt der Shoeast University beteiligt. Tomas Bata in der Stadt Zlin, Tschechische Republik (Tomas Bata University, Zlin). Das Forschungsthema widmet sich der Geschichte der Schuhproduktion in der Tschechoslowakei und den Ländern des Ostblocks in der Nachkriegszeit. Der tschechische Designer wird mit der Unterstützung der Leser des Magazins Shoes Report, insbesondere der Hersteller und derjenigen, die Informationen über den aktuellen Stand der russischen Schuhproduktion austauschen können, sehr zufrieden sein.

E-Mail an Yurai Shushki: juraj.suska@gmail.com

Designer-Website: www.jurajsuska.sk

Shoeast-Projektwebsite: www.shoeast.com

CEBO (CESBO, Ceske Boty) ist die tschechoslowakische Marke, unter der Schuhe aus der Tschechoslowakei exportiert wurden. Im Herzen der sechs Fabriken, die Schuhe unter dieser Marke herstellen, befanden sich mehrere ehemalige Manufakturen der berühmten Firma Bata. Das Unternehmen wurde Ende des 19. Jahrhunderts von Tomas Batey gegründet, nach dem Zweiten Weltkrieg wurde jedoch ein Teil des in der Tschechoslowakei ansässigen Unternehmens (insbesondere die zukünftigen Werke Svit und ZDA) verstaatlicht.

Damenschuhe mit Holzsohle aus der exklusiven Kollektion der Bata-Manufaktur. Alle in den 1940-Jahren in der Tschechoslowakei hergestellt.

"Babchaki" - Winterstiefel aus Wollfilz, beliebt bei Rentnern, 1950 Jahre, Tschechoslowakei.

Babchaki


Niedrige Schuhe aus Gummi, deren Design von Oxfords inspiriert ist. 1950 Jahre, Svit Fabrik, Tschechoslowakei.

Gummischuhe

Lederschuhe für Herren, deren Fuß mit Holznieten an der Sohle befestigt ist. 1950 Jahre, Tschechoslowakei.

Lederschuhe für Herren

Elegante Herren Lederschuhe, die Sohle ist mit einer Base vernäht. 1950 Jahre, Tschechoslowakei.

Elegante Herren Lederschuhe

Winterstiefel für Kinder aus Leder und gefilzter Wolle, 1960-ies, Tschechoslowakei.

Kinderwinterstiefel aus Leder und gefilzter Wolle

"Zipper" Reißverschluss, 1960 Jahre, ZDA Fabrik.Reißverschlüsse

Winterstiefel "Gerlach", so genannt zu Ehren des höchsten Gipfels der Karpaten. Das Modell war äußerst beliebt, vor allem, weil das Innere zum Trocknen leicht entfernt werden konnte. 1960 Jahre, ZDA-Fabrik.Winterstiefel Gerlach

Herrensandalen mit orthopädischen Einlegesohlen, hergestellt für den Export in den 1960-Jahren, ZDA-Fabrik.

Herrensandalen mit orthopädischen Einlegesohlen

Damenschuhe aus der Luxus Kollektion, 1970 Jahre, ZDA Fabrik.

Damenschuhe aus der Luxus-Kollektion

Damen Abendschuhe für den Export, 1970 Jahre, hergestellt in der Tschechoslowakei.Abendschuhe für Damen

Klassische Herrenschuhe mit Perforation für besondere Anlässe, 1970-ies, Tschechoslowakei.

Klassische Herrenschuhe mit Lochung für besondere Anlässe

Freizeithalbschuhe für Herren, 1970-s, Tschechoslowakei.

Lässige Halb-Sportstiefel für Herren

Laufschuhe aus der beliebten Marathon-Linie aus Leder und synthetischem Stoff, 1980s, ZDA-Fabrik.

Joggingschuhe der beliebten Marathon-Linie

Turnschuhe für Basketball aus der Tempo-Linie, 1980 Jahre, ZDA-Fabrik.

Tempo-Basketball-Turnschuhe

Universelle Sportschuhe in trendigen Farben, 1980s, SPORTVYROBA Factory.

Universelle Sportschuhe

Tennisschuhe, deren Design auf der Messe BVV in Brünn im 1985-Jahr mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Designer - L. Petrak, Produktion der SVIT-Fabrik.

Tennisschuhe

In der Sowjetzeit standen die Käufer für Schuhe aus der Tschechoslowakei, die unter der Marke Cebo verkauft wurden, vier Stunden in der Schlange und bedauerten es nicht, da die tschechischen Schuhe als ...
3.38
5
1
9
Bitte bewerten Sie den Artikel
Midinblu

Verwandte Materialien

5-Marken, die sich auf die Herstellung von Slippern spezialisiert haben

In den letzten fünf Jahren gab es zwei beständige Trends auf dem Schuhmarkt - ein Interesse an Sportschuhen und eine wachsende Nachfrage nach bequemen Schuhen mit flachen Sohlen.
13.02.2018 2433

Lass es Licht sein! Lichtlösungen für Schaufenster und eine Verkaufsfläche

Ein Schaufenster ist eine Visitenkarte eines Geschäfts. Das erste, worauf ein Passant aufmerksam macht, und wie gut es beleuchtet wird, hängt davon ab, ob es sich in einen Geschäftsbesucher verwandelt.
14.05.2018 2937

Aufmerksamkeit für den Designer. So erstellen Sie das „richtige“ kreative Portfolio

Die richtige Präsentation Ihrer kreativen Vision ist entscheidend für den Aufbau einer Karriere in der Mode.
29.05.2018 3545

4 des Designers der russischen Schuhmarken Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - über Inspiration, Trends, Design von Kollektionen ...

Der Shoes Report stellte Fragen von vier Designern bekannter russischer Schuhmarken im Massenmarktsegment Unichel, Francesco Donni, Ralf Ringer und Tervolina - zu Inspiration, Maßstäben und Trends, Design, Einstellung zur Arbeit und zum eigenen Sehen ...
26.10.2018 3165

5 präsentiert Christian Louboutin

Der französische Schuhdesigner Christian Louboutin ist nicht nur für schicke Damenschuhe mit unglaublich hohen Absätzen bekannt, deren Erkennungsmerkmal die rote Sohle ist, sondern auch für die originellen Fenster seiner Boutiquen, die auf der ganzen Welt geöffnet sind.
01.11.2016 3806

beliebt

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang