Wir sind bereit für eine aktive Entwicklung auf dem russischen Markt
29.03.2024 2195

Wir sind bereit für eine aktive Entwicklung auf dem russischen Markt

sagte Friedrich Naumann, CEO der Marke Tamaris Schuhe Profil melden über die ehrgeizigen Pläne des Unternehmens, die Geschäftsentwicklung in Russland und den Ausbau des Einzelhandelsnetzes und teilte auch Einzelheiten zu neuen Kollektionen und Markteinführungen mit.

Friedrich Naumann Friedrich Naumann - Generaldirektor von Wortmann Vostok

Mit welchen Ergebnissen hat Tamaris das Jahr 2023 in Russland hinsichtlich Umsatzvolumen, Neueröffnungen, Ausbau des Partnernetzwerks und anderen Indikatoren abgeschlossen?

Trotz der hohen Marktturbulenzen gelang es Tamaris im Jahr 2023, den Umsatz auf Vorjahresniveau zu halten und seine Position für die weitere Geschäftsentwicklung zu stärken.

Darüber hinaus ist es uns gelungen, das Netzwerk an Markengeschäften auf 60 zu erweitern und 7 weitere neue Monomarken-Filialen zu eröffnen. Ich möchte darauf hinweisen, dass 6 davon mit Partnern eröffnet wurden, mit denen wir seit langem fruchtbar zusammenarbeiten. Wir schätzen ihr Vertrauen und ihre Loyalität gegenüber uns als Marke und Unternehmen sehr und sind bereit, mit bestehenden und neuen Partnern weiterhin ein effektives Geschäftsmodell zu entwickeln.

Was sind Ihre Pläne für die Zukunft – für 2024? Wird die groß angelegte Expansion in der Russischen Föderation fortgesetzt? Welche Regionen und Städte haben für Sie Priorität?

Für 2024 ist die Eröffnung von 15 Tamaris-Markenstores geplant. Wir sind bereit für eine aktive Expansion auf dem russischen Markt. Alles hängt von der Verfügbarkeit geeigneter Standorte ab, die dem Markenkonzept entsprechen. Da wir alle Filialen als eigene Einzelhandelsgeschäfte eröffnen, gehen wir bei der Auswahl der Standorte sorgfältig und selektiv vor. Mittlerweile liegt der Fokus des Unternehmens auf Moskau, St. Petersburg und Städten mit über einer Million Einwohnern; Wir verfügen über eine umfangreiche Datenbank mit Einkaufszentren in ganz Russland und prüfen die besten Optionen in jeder größeren Stadt


Kann man Ihre Geschäftsstrategie auf dem russischen Markt als aggressiv bezeichnen? Haben Sie keine Angst vor der starken Konkurrenz mit anderen Marken, insbesondere mit chinesischen, türkischen und lokalen russischen Marken?

Ich würde nicht das Wort „aggressiv“ verwenden; ich würde unsere Entwicklung als aktiv und Omnichannel bezeichnen. Jetzt ist eine Zeit großer Chancen und großer Herausforderungen, und wir unternehmen alle Anstrengungen, um alle unsere Ressourcen effektiv für die Entwicklung zu nutzen. Nein, wir haben keine Angst vor der Konkurrenz mit anderen Marken, da es sich bei Tamaris um eine bekannte europäische Marke handelt, möchte ich sogar besonders hervorheben, dass es sich um eine deutsche Marke für Schuhe und Accessoires handelt, die bei den Verbrauchern immer im Vordergrund stehen wird und Einkaufszentren. Die ideale Balance aus vier Schlüsselmerkmalen – Preis, Qualität, Stil und Komfort – macht die Marke für Kunden sehr attraktiv und gleichzeitig wettbewerbsfähig.

Der durchschnittliche Verkaufspreis für ein Paar Tamaris beträgt 9 Rubel; für diesen Preis erhält der Käufer ein hochwertiges Echtledermodell mit modernem Design und innovativen patentierten Technologien für maximalen Komfort. Tamaris ist eine der bekanntesten und gefragtesten Schuhmarken Europas und gehört dementsprechend zu den Flaggschiffen der Branche. Damit liegt der Bekanntheitsgrad von Tamaris in Deutschland bei über 500 %. Die einzigartige Positionierung des Unternehmens hat dazu geführt, dass heute jede zweite Frau in Deutschland glückliche Besitzerin von mindestens einem Paar Markenschuhen ist. Unser ehrgeiziges Ziel ist es, in Russland das gleiche hohe Niveau zu erreichen.

Wird sich das Handelskonzept Ihrer Filialen durch die Sortimentserweiterung verändern? Was wird erscheinen, welche Neuerungen, wie werden Produktgruppen präsentiert?

In diesem Jahr erwartet das Unternehmen erhebliche Veränderungen – das gilt nicht nur für die Produktmatrix, sondern auch für die physischen Räume, in denen Tamaris vertreten ist. Deshalb bringen wir eine Herrenkollektion auf den Markt, die die Marke noch nie zuvor hatte, und bereiten auch mehrere weitere wichtige Projekte vor – die Details werden wir in naher Zukunft mitteilen. Solche Veränderungen erfordern eine Umgestaltung des Konzepts unserer Einzelhandelsgeschäfte: Tamaris plant, die Verkaufsfläche auf 170 – 200 m² zu vergrößern. m, Zonierung von Kapselkollektionen sowie Trennung von Herren- und Damenlinien.

Um den aktuellen Trends gerecht zu werden, digitalisieren die Geschäfte außerdem ihre Räume: Wir planen, vollständig auf LED-Schaufenster umzusteigen und im Inneren Touchscreens zu installieren, mit der Möglichkeit, in den Online-Shop zu gehen und eine Bestellung für die Lieferung nach Hause aufzugeben. Wir sind zuversichtlich, dass dies zu einer positiven Benutzererfahrung beitragen wird.

Tamaris hat eine Herrenlinie auf den Markt gebracht, erzählen Sie uns mehr darüber?

Für die Saison SS24 brachte Tamaris eine Herrenlinie auf den Markt, die Stiefel, Halbschuhe, Sneakers, High-Tops und Loafer in einer modernen Interpretation des Casual-Stils umfasste. Der Fokus liegt weiterhin auf Komfort, natürlichen Materialien und hoher Qualität. Die Linie ist ausschließlich in den Einzelhandelsgeschäften des Netzwerks erhältlich.

Die Einführung der Herrenkollektion markiert ein neues Kapitel in der Geschichte der Marke, die sich seit 57 Jahren ausschließlich an ein weibliches Publikum richtet. Für uns ist dies ein wichtiges Ereignis, das uns unglaubliche neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnet.


Erzählen Sie uns von der Herbst-Winter-Kollektion 2024/25, die Sie auf der Euro Shoes-Messe präsentiert haben

Die Tamaris AW24/25-Kollektion ist in einer trendigen Ästhetik gehalten, die klassische Elemente mit Modetrends verbindet: College-Stil, elegante Klassiker, Biker-Chic und natürliche Motive. Die Kollektion umfasst eine große Auswahl an Schuhen, Taschen und Accessoires.

Besondere Aufmerksamkeit verdient die neue Modellreihe mit GORE-TEX-Technologie – Stiefel- und Stiefelettenmodelle aus echtem Leder mit einer GORE-TEX-Membran zwischen Futter und Oberseite, die die Schuhe wasserdicht macht und gleichzeitig atmungsaktiv.

Für alle, die Wert auf klare Linien und Minimalismus legen, präsentiert die AW24/25-Kollektion die Premium-Linie NEWD.Tamaris. Es zeichnet sich durch höchste Qualität, natürliche Materialien und makelloses zeitloses Design aus.

Bei der Zusammenstellung jeder Kollektion steht für das Unternehmen stets der Komfort im Mittelpunkt: Mehr als 70 % der Schuhmodelle werden mit mindestens einer der 15 patentierten Tamaris-Technologien hergestellt, deren Entwicklung in der Verantwortung unseres eigenen Innovationszentrums in Detmold liegt.

Friedrich Naumann, CEO der Marke Tamaris, erzählte Shoes Report von den ehrgeizigen Plänen des Unternehmens, der Geschäftsentwicklung in Russland und dem Ausbau des Einzelhandelsnetzwerks und teilte auch Details zu neuen…
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Die internationale Schuhmesse Euro Shoes Premier Collection fand erfolgreich in Moskau statt

Russlands größte Ausstellung für Schuhe und Accessoires, Euro Shoes, fand vom 19. bis 22. Februar in Moskau statt und wurde erneut zur Hauptplattform für das Treffen von Modemarken und…
29.02.2024 2033

Strahlende Farben des nahenden Frühlings: Die Schuhmarke TAMARIS zeigte eine neue Kollektion SS'24

Die deutsche Schuh- und Accessoire-Marke Tamaris präsentierte für die Frühjahr-Sommer-Saison 2024 eine neue Kollektion, die stilvolle und bequeme Modelle für jeden Anlass umfasste. Die Kollektion vereint mehrere modische Themen und jede Frau findet das Passende für sich...
27.02.2024 1999

IGI&Co präsentierte auf der EURO SHOES eine neue Linie urbaner Active-Sneaker mit GORE-TEX-Membran

Die italienische Schuhmarke IGI&Co, die den Russen für ihre bequemen Schuhe aus echtem Leder bekannt ist, hat eine neue Linie IGI&Co Extra herausgebracht. Es umfasst Herren- und Damen-Sneaker-Modelle (High- und Low-Sneaker) in mehreren Varianten...
19.02.2024 1804

Türkische Marke Vaneda auf Euro Shoes

Streetstyle, Sport, Outdoor, Military – die wichtigsten Stilrichtungen der Schuhe des Unternehmens aus der Türkei
20.02.2024 2376

Die türkische Schuhmarke iLVi wird auf der Euro Shoes eine Kollektion präsentieren

Die Moskauer internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires der Premierenkollektion Euro Shoes wird erneut zur Hauptplattform für die Präsentation von Modemarken aus der Türkei. Unter den Marken, die im Februar an der Euro Shoes teilnehmen, lohnt es sich, auf die Kollektion zu achten...
13.02.2024 2162
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang