"Westfalika" nahm am VI. Internationalen Modeforum "Modewoche in Nowosibirsk" teil
30.11.2011 3729

"Westfalika" nahm am VI. Internationalen Modeforum "Modewoche in Nowosibirsk" teil

Westfalica präsentierte seine Winterkollektion „Big City Style“ auf der Fashion Week in Nowosibirsk, die vom 22. bis 25. November im Manhattan Event Center stattfand.

"Fashion Week in Novosibirsk" ist eines der wichtigsten Modeereignisse des Jahres. In diesem Jahr nahmen über 35 Designer sowie Hersteller von modischer Kleidung und Schuhen teil.

Westfalica organisierte eine originelle Tanzshow, die eine Demonstration von Schuhen aus der Winterkollektion beinhaltete. Die Models waren professionelle Tänzer, von denen jeder die Rolle eines Stadtbewohners mit seiner eigenen Energie und seinem eigenen Tanzstil spielte. Während der Vorführung wurde im Hintergrund ein Videoclip über Nowosibirsk abgespielt. Das Video zeigt die Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln: industriell und rhythmisch, ruhig und gemütlich. Das Konzept der Show war es, durch Tanz und Bilder von Tänzern zu zeigen, dass Westfalika-Schuhe sowohl für Arbeitstage als auch für festliche Abende geeignet sind.

In der neuen Winterkollektion "Westfaliki" "Style of the big city" findet jeder Bürger Schuhe nach seinem Geschmack: elegante Stiefeletten, bequeme Stiefel, stylische Stiefel, praktische Stiefel. 

Die Teilnahme an solchen Projekten sowie die Organisation eigener Originalausstellungen in den Ladengeschossen ist ein ständiger Bestandteil der Ankündigung der Westfalika-Kollektionen für die neuen Jahreszeiten.
 
"Fashion Week in Novosibirsk" ist ein großes Modeprojekt, das erstmals 2009 stattfand. Das Konzept der Veranstaltung orientiert sich an den Erfahrungen der World Fashion Weeks in Paris, New York, London, Mailand und Moskau. Das Projekt der Fashion Week in Novosibirsk spiegelt den tatsächlichen Zustand der Leichtindustrie wider und wird zu einer professionellen Plattform, auf der Modedesigner ihr Potenzial entfalten und ihre Arbeit präsentieren können.

Die Westfalika präsentierte ihre Winterkollektion „Style of the Big City“ auf der Fashion Week in Nowosibirsk, die vom 22. bis 25. November im Veranstaltungszentrum stattfand ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Lamoda und die Fashion Factory School untersuchten das Verhalten russischer Verbraucher

Lamoda, ein führender Einzelhändler im Bereich Mode, Schönheit und Lifestyle, und die Modebetriebsschule Fashion Factory School (Teil von Ultimate Education) untersuchten den Prozess der Auswahl von Schuhen, Kleidung und Accessoires aus russischen...
16.04.2024 6

Golden Goose verzeichnet ein zweistelliges Wachstum

Vor ihrem Börsengang (IPO) an der Mailänder Börse meldete die italienische Luxusmarke Golden Goose, bekannt für ihre Superstar-Sneaker und den Distressed-Look, einen Anstieg des Nettoumsatzes...
16.04.2024 129

Puma startet zum ersten Mal seit 10 Jahren eine globale Werbekampagne

Puma stellt in einer neuen Werbekampagne die Geschwindigkeit als seine Superkraft in den Mittelpunkt und stellt sich als „schnellste Sportmarke der Welt“ vor. Der Slogan der Kampagne lautet: „See The Game Like We Do: FOREVER.“ SCHNELLER." (übersetzt aus dem Englischen: „Schau dir an...“
15.04.2024 138

Christian Louboutin strebt einen Umsatz von einer Milliarde Euro an

Die Familie Agnelli, die die Exor Holding kontrolliert, die 2021 für rund 24 Millionen US-Dollar einen 650-prozentigen Anteil an der französischen Schuhmarke Christian Louboutin erwarb, hat sich für die Marke ein ehrgeiziges Ziel gesetzt – einen Umsatz von 1 Milliarde Euro zu erreichen –...
15.04.2024 236

Der italienische Designer Roberto Cavalli ist im Alter von 83 Jahren gestorben

Eine der größten Modefiguren der letzten 50 Jahre und Botschafterin des Made in Italy in der Welt ist verstorben, schreibt die italienische Publikation fashionmagazine.it.
15.04.2024 214
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang