Rieker
In Ulan-Ude unterstützte die Behauptung "Centubuv" nicht
17.02.2012 1755

In Ulan-Ude unterstützte die Behauptung "Centubuv" nicht

Am 16. Februar beschloss der Antimonopol-Dienst von Burjatien, das Verfahren wegen unfairer Nutzung der Marke Tsentrobuv einzustellen, da keine Verstöße vorlagen.

Der Fall wurde im vergangenen Herbst eröffnet. Das in Moskau ansässige Handelszentrum TsentrObuv CJSC hat eine Erklärung zum unlauteren Wettbewerb in Bezug auf zwei Einzelunternehmer abgegeben. Laut Vertretern eines Moskauer Unternehmens haben sie die Marke ohne ihre Zustimmung verwendet.

Als Beweis wurden Kopien des Markenzertifikats, die Schlussfolgerungen des russischen Patentanwalts sowie Fotos mit der in Ulan-Ude verwendeten Bezeichnung „Centuber“ auf Ladenschildern, Informationsschildern auf Ladenfronten, Werbetafeln und Schuhpinsel-Schuhverpackungen präsentiert.

Im Verlauf der Prüfung des Falles gelangte das OFAS jedoch zu den Schlussfolgerungen über die faire Verwendung der Bezeichnung „Centrobuv“. Tatsache ist, dass das Moskauer "CenterObuv" TD seit April 2011 in Ulan-Ude Aktivitäten zum Verkauf von Schuhen und verwandten Produkten durchführt. Die Marke "TsentrObuv" wurde von ihm im Jahr 2010 eingetragen. Und einzelne Unternehmer von Ulan-Ude verwendeten früher die Bezeichnung „Centrobuv“ - von 2003 bis September 2010.
"Somit gab es während des Zeitraums der Verwendung der SP-Bezeichnung" Centrobuv "keine Wettbewerbsbeziehung zwischen den Beklagten und dem Antragsteller auf demselben Produktmarkt innerhalb der Grenzen von Burjatien und Ulan-Ude", schloss das FAS-Personal.

Dementsprechend wurde die Möglichkeit einer irreführenden Verbraucher während der Nutzungsdauer der IP-Bezeichnung „Zentrifuge“ ausgeschlossen. Darüber hinaus legten die Angeklagten in dem Fall weitere Beweise für die faire Verwendung der umstrittenen Bezeichnung vor, teilte der Pressedienst des Burjaten OFAS Russland mit. Darüber schreibt baikal-daily.ru.

Am 16. Februar beschloss der Antimonopol-Dienst von Burjatien, das Verfahren in dem wegen der missbräuchlichen Verwendung der Marke eingeleiteten Fall einzustellen, da keine Verstöße vorlagen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Das New Fashion Industry Forum Beinopen wird im Oktober online stattfinden

Forum der neuen Modebranche Beinopen: Zur Zukunft des Ökosystems Mode, Leichtindustrie und Einzelhandel. In diesem Jahr wird die Veranstaltung zum ersten Mal vollständig online stattfinden.
29.09.2020 8

Vintage und Futurismus vereinen sich in der neuen Salvatore Ferragamo Schuhkollektion

Für die neue Frühjahr / Sommer'21-Kollektion der italienischen Luxusmarke Salvatore Ferragamo ließ sich Kreativdirektor Paul Edrew von den spannenden Filmen von Alfred Hitchcock inspirieren. Und der filmischste Teil der Kollektion sind Schuhe, ...
29.09.2020 161

Das Projekt von Vivienne Westwood und Asics wird fortgesetzt

Die aktualisierte Version des Asics Gel Kayano 26 in Zusammenarbeit mit Vivienne Westwood wurde am 28. September in den Handel gebracht. Das Modell zeichnet sich durch ein Netz aus, das das gestrickte Obermaterial des Schuhs vollständig bedeckt und durch einen speziellen Verschluss reguliert wird.
28.09.2020 163

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 176

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 293
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang