Schuhstar
Tsvetnoy Kaufhaus wird verkauft
26.03.2012 2527

Tsvetnoy Kaufhaus wird verkauft

Das Entwicklungsunternehmen RGI International, dem das Kaufhaus Tsvetnoy am Tsvetnoy Boulevard im Zentrum von Moskau gehört, hat den Verkauf einer Einzelhandelsimmobilie angekündigt. Jetzt diskutieren Anwälte die endgültige Fassung des Vertrages.

Es ist nicht bekannt, wer der neue Eigentümer des Kaufhauses werden wird, aber Andrei Nesterenko, CEO von RGI International, sagte, dass das Unternehmen ein gutes Angebot erhalten habe. Er sagte auch, dass ein großes Interesse am Kauf von Tsvetnoy gezeigt wurde. Die Geschäftsführung ist der Ansicht, dass das Kaufhaus künftig zu einem günstigen Preis verkauft werden kann, wenn die Transaktion jetzt fehlschlägt.

TC Tsvetnoy hat acht Stockwerke mit einer Gesamtfläche von 36.5 Tausend Quadratmetern. Das Kaufhaus verfügt über Geschäfte, ein Lebensmittelgeschäft, Cafés, Bars und ein Restaurant auf dem Dach. Zusätzlich ist das Gebäude mit einer dreistöckigen Tiefgarage auf 387-Parkplätzen ausgestattet. "Tsvetnoy" ist fast voll von Mietern. Über diese schreibt die Website torg.spb.ru.

RGI International ist eine Entwicklungsgesellschaft (Hauptbegünstigter ist Boris Kuzinets), die Immobilien in Moskau besitzt: das Kaufhaus Tsvetnoy Central Market am Tsvetnoy Boulevard, das Hotel am Zemlyanoy Val sowie Wohn- und Geschäftszentren.

Das Entwicklungsunternehmen RGI International, dem das Kaufhaus Tsvetnoy am Tsvetnoy Boulevard im Zentrum von Moskau gehört, hat den Verkauf einer Einzelhandelsimmobilie angekündigt. Jetzt diskutieren Anwälte das Finale ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Adidas Originals verleiht drei seiner legendären Sneaker Glanz

Nach der Zusammenarbeit zwischen Timberland und Jimmy Choo erschienen Schuhe mit glitzernden Swarovski-Kristallen in der Adidas Originals-Kollektion. Die deutsche Marke hat beschlossen, drei ihrer legendären Superstar-Sneaker mit Kristallen zu schmücken, ...
24.09.2020 52

Hermes eröffnet eine neue Lederwarenfabrik in Frankreich

Das neue Hermes-Werk wird in Frankreich in der Auvergne eröffnet und ist das siebte Lederzentrum der französischen Luxusmarke. Bis 2025 werden in der Auvergne 250 neue Arbeitsplätze geschaffen.
24.09.2020 121

Infoline: Das Publikum der aktiven Internetkäufer in Russland ist um 12 Millionen Menschen gewachsen.

Die Analyseagentur Infoline hat das Publikum der aktiven Internetkäufer in Russland gezählt. Laut Ivan Fedyakov, Generaldirektor von Infoline, sind es 63 Millionen Menschen, was der Anzahl der wirtschaftlich aktiven ...
24.09.2020 120

Zalando hat einen Bereich für den Verkauf von Gebrauchtwaren hinzugefügt

Zalando, Europas größter Online-Händler, der ausschließlich Modeprodukte verkauft, hat einen gebrauchten Zalando-Gebrauchtbereich hinzugefügt. Die Grundidee ist, dass Zalando-Kunden die Kleidung und Schuhe, die sie ...
23.09.2020 164

Tamaris eröffnet einen Online-Shop in Russland

Im September 2020 eröffnet die deutsche Schuhmarke Tamaris einen offiziellen Online-Shop für russische Käufer.
23.09.2020 287
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang