Rockport eröffnete Geschäfte in 7 Städten Russlands
23.01.2012 2803

Rockport eröffnete Geschäfte in 7 Städten Russlands

Im Dezember 2011 eröffnete die amerikanische Marke für Damen- und Herrenschuhe Rockport 7 neue Geschäfte in Irkutsk, Krasnodar, Nowosibirsk, Rjasan, Samara, Toljatti und Ufa. Geschäfte von 67 bis 98 Quadratmetern. m., in den Einkaufs- und Unterhaltungszentren der regionalen Hauptstädte gelegen: SEC Jam Mall in Irkutsk, SEC Roter Platz in Krasnodar, SEC Royal Park in Nowosibirsk, SEC M5 Mall in Rjasan, SEC MEGA in Samara und Ufa und SEC Park House in Tolyatti. 

Die Einzelhandelsflächen sind nach dem globalen Konzept von Rockport gestaltet, das erstmals 2009 eingeführt wurde. Nach diesem Konzept wird der gesamte Produktbestand auf dem Parkett des Handelsraums gelagert, wodurch der Kundenservice erhöht werden kann, indem weniger Zeit benötigt wird, bis ein Berater ein Modell mit der richtigen Größe gefunden hat. 

Die Einzelhandelskette Rockport in Russland umfasst 48 Geschäfte, von denen sich 16 in der Hauptstadt und 32 in großen Städten des Landes befinden. Tobias Reiss-Schmidt, Leiter des globalen Einzelhandelsnetzwerks von Rockport, erklärte, das Unternehmen beabsichtige, die aktive Entwicklung in seinem vorrangigen Markt fortzusetzen und bis Ende 2012 mindestens 26 Markengeschäfte zu eröffnen. "In naher Zukunft werden neue Geschäfte in Moskau, St. Petersburg, Murmansk und Wolgograd entstehen", sagte er.

In den neuen Rockport-Kollektionen der Frühjahr-Sommer-Saison 2012 werden männliche und weibliche Models vorgestellt, die zum Inbegriff der Walkability-Philosophie geworden sind, die auf der Schaffung stilvoller Freizeitschuhe basiert. Eine Besonderheit der Produkte der Marke ist die Kombination aus modernem Design und innovativen Sporttechnologien wie adiPRENE und adiPRENE + von adidas, die stilvolle Schuhe bequem machen. Die Rockport-Produktlinie umfasst auch eine Kollektion von Damenhandtaschen und Lederaccessoires. Die bekannte britische Stylistin und Markenbotschafterin Annabel Tollman war an der Entwicklung neuer Kollektionen beteiligt. Zu ihren Kunden zählen Scarlett Johansson, Mary-Kate und Ashley Olsen, Shakira und Mariah Carey. Ihre Zusammenarbeit mit Rockport begann im Frühjahr 2011.

Die Damenkollektion basiert auf 3 Haupttrends der Saison: strenge Linien und betonte architektonische Formen (Modern Artisan-Kollektion), technologisches Design und Komfort (City Escape-Kollektion), kokette Weiblichkeit und Bohème-Stil (Neo Nostalgia-Kollektion).

Die Linie der Herrenschuhe wurde ebenfalls unter Berücksichtigung von 3 Schuhtrends kreiert: zurückhaltender Bürostil mit Schwerpunkt auf Materialien und einzigartigen Dekorationsdetails (Modern Artisan), eine Kombination aus lässigen und sportlichen Stilen unter Verwendung technologischer Entwicklungen für mehr Gehkomfort (City Escape), lässiger Stil, Geeignet für einen Wochenendurlaub (Küstensommer). 
Die amerikanische Marke für Damen- und Herrenschuhe Rockport eröffnete im Dezember 2011 7 neue Geschäfte in Irkutsk, Krasnodar, Nowosibirsk, Rjasan, Samara, Togliatti und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 255

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 299

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 304

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 389

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1570
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang