Rieker
Rockport eröffnete Geschäfte in 7 Städten Russlands
23.01.2012 2267

Rockport eröffnete Geschäfte in 7 Städten Russlands

Im Dezember 2011 eröffnete die amerikanische Marke für Damen- und Herrenschuhe Rockport 7 neue Geschäfte in Irkutsk, Krasnodar, Nowosibirsk, Rjasan, Samara, Toljatti und Ufa. Geschäfte von 67 bis 98 Quadratmetern. m., in den Einkaufs- und Unterhaltungszentren der regionalen Hauptstädte gelegen: SEC Jam Mall in Irkutsk, SEC Roter Platz in Krasnodar, SEC Royal Park in Nowosibirsk, SEC M5 Mall in Rjasan, SEC MEGA in Samara und Ufa und SEC Park House in Tolyatti. 

Die Einzelhandelsflächen sind nach dem globalen Konzept von Rockport gestaltet, das erstmals 2009 eingeführt wurde. Nach diesem Konzept wird der gesamte Produktbestand auf dem Parkett des Handelsraums gelagert, wodurch der Kundenservice erhöht werden kann, indem weniger Zeit benötigt wird, bis ein Berater ein Modell mit der richtigen Größe gefunden hat. 

Die Einzelhandelskette Rockport in Russland umfasst 48 Geschäfte, von denen sich 16 in der Hauptstadt und 32 in großen Städten des Landes befinden. Tobias Reiss-Schmidt, Leiter des globalen Einzelhandelsnetzwerks von Rockport, erklärte, das Unternehmen beabsichtige, die aktive Entwicklung in seinem vorrangigen Markt fortzusetzen und bis Ende 2012 mindestens 26 Markengeschäfte zu eröffnen. "In naher Zukunft werden neue Geschäfte in Moskau, St. Petersburg, Murmansk und Wolgograd entstehen", sagte er.

In den neuen Rockport-Kollektionen der Frühjahr-Sommer-Saison 2012 werden männliche und weibliche Models vorgestellt, die zum Inbegriff der Walkability-Philosophie geworden sind, die auf der Schaffung stilvoller Freizeitschuhe basiert. Eine Besonderheit der Produkte der Marke ist die Kombination aus modernem Design und innovativen Sporttechnologien wie adiPRENE und adiPRENE + von adidas, die stilvolle Schuhe bequem machen. Die Rockport-Produktlinie umfasst auch eine Kollektion von Damenhandtaschen und Lederaccessoires. Die bekannte britische Stylistin und Markenbotschafterin Annabel Tollman war an der Entwicklung neuer Kollektionen beteiligt. Zu ihren Kunden zählen Scarlett Johansson, Mary-Kate und Ashley Olsen, Shakira und Mariah Carey. Ihre Zusammenarbeit mit Rockport begann im Frühjahr 2011.

Die Damenkollektion basiert auf 3 Haupttrends der Saison: strenge Linien und betonte architektonische Formen (Modern Artisan-Kollektion), technologisches Design und Komfort (City Escape-Kollektion), kokette Weiblichkeit und Bohème-Stil (Neo Nostalgia-Kollektion).

Die Linie der Herrenschuhe wurde ebenfalls unter Berücksichtigung von 3 Schuhtrends kreiert: zurückhaltender Bürostil mit Schwerpunkt auf Materialien und einzigartigen Dekorationsdetails (Modern Artisan), eine Kombination aus lässigen und sportlichen Stilen unter Verwendung technologischer Entwicklungen für mehr Gehkomfort (City Escape), lässiger Stil, Geeignet für einen Wochenendurlaub (Küstensommer). 
Die amerikanische Marke für Damen- und Herrenschuhe Rockport eröffnete im Dezember 2011 7 neue Geschäfte in Irkutsk, Krasnodar, Nowosibirsk, Rjasan, Samara, Togliatti und ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Bangladesch verzeichnet Exportzuwächse bei Leder und Lederprodukten

Von Juli 2021 bis April 2021 beliefen sich die Exporte von Leder und Lederwaren aus Bangladesch auf 2022 Milliarden US-Dollar, was laut dem analytischen Jahrbuch von World Footwear 1,01 einem Anstieg der Exporte um 33 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Nahe…
27.05.2022 197

Pilzledertasche erschien in der Stella McCartney-Kollektion

Ein natürlicher Lederersatz, Mylo, ein innovatives Material aus Myzel, dem Wurzelsystem von Pilzen, gewinnt in der Modewelt an Popularität. Dieses Material wurde auch von dem bekannten Tierschützer und der Ökologie der Briten bemerkt ...
27.05.2022 224

Eine neue Kollaboration wurde von Dr. Martens x Supreme

Die neue Kollektion der amerikanischen Streetfashion-Marke Supreme und des britischen Schuhunternehmens Dr. Martens, am besten bekannt für seine unverwüstlichen Arbeiterstiefel, feiert wieder einmal die Martens…
27.05.2022 232

Nike verlässt Russland

Nike, ein großer amerikanischer Hersteller von Sportbekleidung und Schuhen, schränkt den Verkauf in Russland ein, berichtet Wedomosti.
26.05.2022 262

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

Liebe Leserinnen und Leser des Shoes Reports, Kollegen und Partner, Teilnehmer der Messe Euro Shoes! Unser heutiger Informationsraum, in dem wir Neuigkeiten aus der Schuhbranche, Ausstellungen von Shoes Report, Fachartikel, nützliche und Fotoinhalte veröffentlichen, ist die Shoes-Website ...
25.05.2022 314
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang