Rieker
Monroe Shoe Network hat zwei neue Geschäfte in den russischen Regionen eröffnet
03.06.2011 7287

Monroe Shoe Network hat zwei neue Geschäfte in den russischen Regionen eröffnet

Die neuen Geschäfte präsentieren Damen-, Herren- und Kinderschuhe sowie verwandte Produkte: Strumpfhosen, Damen- und Herrenunterwäsche, Strickwaren, Taschen, Lederwaren und Schuhpflegemittel.

Die Monroe Group of Trading Companies ist eines der größten Schuhunternehmen in Westsibirien und über den Ural hinaus und entwickelt und implementiert seit mehr als 15-Jahren Schuhkollektionen. Das Hauptbüro des Unternehmens befindet sich in Nowosibirsk, Großhandelsbüros in Moskau und Nowosibirsk.


Das Schuh-Netzwerk von Monroe hat in Tscheljabinsk im Einkaufszentrum Molniya einen neuen Schuhsupermarkt eröffnet. Ein weiteres Filialgeschäft - der erste Schuhsupermarkt - wurde Anfang Mai in Kamensk-Uralsk eröffnet.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Rihanna und die Schuhdesignerin Amina Muaddi gaben einen Veröffentlichungstermin für die Zusammenarbeit bekannt

Ende Dezember 2019 kündigte der amerikanische Popstar Rihanna in Zusammenarbeit mit der jungen Designerin Amina Muaddi die Veröffentlichung einer Schuhkollektion an. Der 15. Juli ist die erste Veröffentlichung der Zusammenarbeit.
14.07.2020 129

Einkaufszentren halten der Steuerbelastung nicht stand

Aufgrund der Unmöglichkeit, die Mehrwertsteuerrückstände in diesem Herbst zurückzuzahlen, könnte etwa ein Viertel der Einkaufszentren in Russland den Betrieb einstellen “, schreibt RBC unter Bezugnahme auf den Pressedienst des Russischen Rates der Einkaufszentren (RSTC).
13.07.2020 153

Tods Kopf widerlegt Gerüchte über den bevorstehenden Firmenverkauf

Diego Della Valle, Vorsitzender und CEO von Tods italienischer Premiummarke für Schuhe und Accessoires, sagte, er werde das Unternehmen nicht verkaufen und stellte auch eine positive Umsatzentwicklung in einigen Märkten fest, - schreibt ...
10.07.2020 181

MDG: Über eine Woche lang haben Benutzer von Honest Sign über eine Million Codes überprüft

Kennzeichnungsbetreiber Das Zentrum für die Weiterentwicklung fortschrittlicher Technologien (CRTC) stellt fest, dass die Nutzer der Honest Sign-Anwendung mit dem Inkrafttreten des Verbots der Verbreitung nicht gekennzeichneter Produkte (Schuhe, Arzneimittel und Zigaretten) 1 ...
10.07.2020 239

In Moskau Vorbereitung auf die Eröffnung des Einkaufszentrums "Schelkovsky"

Im Herbst 2020 wird ein neues Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Shchelkovsky eröffnet, das Teil des modernen Passagierzentrums IFC Shchelkovsky wird, das in Moskau auf dem Gelände des Busbahnhofs Shchelkovsky errichtet wurde.
09.07.2020 339
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang