Soho
Die Firma "Rossita" beginnt mit dem Verkauf von Sportschuhen
26.03.2012 3071

Die Firma "Rossita" beginnt mit dem Verkauf von Sportschuhen

Im März startet Rossita den Verkauf von Sportschuhen über ein eigenes Vertriebsnetz. Herren- und Damen-Sneaker der Kultmarken Lonsdale und Sprandi werden bereits in sechs Rossita-Filialen in Nowosibirsk und Krasnojarsk präsentiert.

Sprandi - hochwertige Schuhe der internationalen Firma Sprandi für Sport und Fitness sowie Outdoor-Aktivitäten. Die Modelle zeichnen sich durch modernes Design, die Verwendung modischer Materialien und moderne Technologien aus, die Tragekomfort bieten. Die englische Marke Lonsdale steht weltweit für hochwertige Freizeit-Sportschuhe, die den neuesten Trends in der Jugendmode entsprechen. Ein wichtiges Designmerkmal von Lonsdale-Schuhen ist die Verwendung von "atmungsaktiven" Stoffen im oberen Teil, die für einen guten Luftaustausch sorgen. Zu verschiedenen Zeiten unter den Fans von Lonsdale-Schuhen waren übrigens Mike Tyson, Henry Cooper, Mick Jagger, Tom Jones, Madonna, Henry Rollins, David Beckham, Prinz Charles, Oasis, Metallica und Red Hot Chilli Peppers.

Die Rossita-Schuhhallen sind derzeit die einzigen auf dem Schuhmarkt in Nowosibirsk und Krasnojarsk, in denen Sie Lonsdale- und Sprandi-Schuhe kaufen können.

„Unsere Geschäfte werden oft von Kunden besucht, die sich für einen aktiven Lebensstil entscheiden, Sport lieben und ihre Freizeit lieber mit ihrer Familie an der frischen Luft verbringen“, sagt Svetlana Samsonova, CEO von Rossita. - Für solche Käufer sind wir sicher, dass es wichtig ist, die Möglichkeit zu haben, Schuhe an einem Ort für verschiedene Anlässe zu kaufen - für die Arbeit, für einen Urlaub und für Aktivitäten im Freien. Jetzt können sie es problemlos in Rossita-Läden tun.

Aus dem Sportangebot in den Rossita-Schuhhallen werden auch Kinderschuhe, Rollschuhe und Schlittschuhe (je nach Jahreszeit) sowie andere Schuhe für Sport- und Outdoor-Aktivitäten mit der ganzen Familie präsentiert.

Rossita ist eine föderale Schuhfirma, eine der zehn größten russischen Schuhmarktbetreiber.

Rossita wurde im 1992-Jahr erstellt. Heute hat das Unternehmen eigene 38-Filialen in sechs Städten Russlands: Irkutsk, Krasnojarsk, Nowokusnezk, Nowosibirsk, Omsk, Tjumen. Das Einzelhandelsnetz umfasst drei Ladenformate: Rossita Shoe Halls - ein Mehrmarken-Schuhgeschäft für die ganze Familie; Schuhgeschäfte Lisette - Monobrand Schuhgeschäft für Frauen; Economy Class Laden "Rossita-Econom".

Neben dem Einzelhandel entwickelt das Unternehmen ein Großhandelsgeschäft und ist in vielen Großstädten Russlands und der Nachbarländer im Franchising tätig. Das Unternehmen produziert seine eigenen Schuhmarken: Lisette, Stella Mazarini Damenkollektion und Rob Roy Herrenkollektion.
Im März startet Rossita den Verkauf von Sportschuhen über ein eigenes Vertriebsnetz. Herren- und Damen-Sneaker der bekannten Marken Lonsdale und Sprandi werden bereits in sechs ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Istanbul ist Gastgeber der 67. Aymod International Footwear Fair

Die weltweit zweitgrößte internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires Aymod findet vom 28. September bis 1. Oktober 2022 in Istanbul statt. 67 Unternehmen nehmen an der 428. Sitzung der Aymod teil. Rund 7000 haben sich bereits zur Messe angemeldet…
30.09.2022 166

Wildberries zahlt Unternehmern einen Bonus für das Auftragswachstum

Der russische Online-Händler Wildberries führt ein Preisdämpfungsprogramm durch, bei dem Unternehmer, die ihre Produkte auf der Online-Plattform anbieten und Rabatte auf ihre Produkte gewähren, finanzielle Unterstützung erhalten…
29.09.2022 260

Bis Ende des Jahres werden mehr als 300 m² m von Lagern

Laut Nikoliers wurde in St. Petersburg seit Anfang des Jahres eine Bauleistung von 146 qm fertiggestellt. m Lager. Entgegen den Erwartungen setzen Entwickler weiterhin Projekte um und starten den Bau von zuvor angekündigten Komplexen. Durch…
29.09.2022 249

Mexiko steigert Schuhexporte inmitten des Handelskriegs zwischen den USA und China

Nach den Ergebnissen des Jahres kann das Wachstum der Schuhexporte in Mexiko mehr als 50 % betragen und bis Ende 2002 das Volumen von 32 Millionen auf 35 Millionen Paar erreichen. Diese Prognose wurde vom Präsidenten der Kammer der Schuhindustrie von Guanajuato (CICEG) Alfredo abgegeben ...
29.09.2022 844

Dior präsentierte auf der Paris Fashion Week "hohe" Riemchensandalen

Blumendruck und eine endlose Anzahl von Schienbeinriemen sind der neue Stil von Dior-Schuhen, der in der Frühjahr-Sommer-Kollektion 2023 der Marke auf der Paris Fashion Week präsentiert wird. Riemchensandalen kommen mit feinmaschigen Kniestrümpfen in Schwarz und…
28.09.2022 398
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang