Rieker
Westfaliki-Kollektionen werden von einem deutschen Chefdesigner verbessert
21.11.2011 1733

Westfaliki-Kollektionen werden von einem deutschen Chefdesigner verbessert

Das Unternehmen Obuv Rossii, das die Netzwerke Westfalika und Pedestrian verwaltet, hat einen Kooperationsvertrag mit dem deutschen Designer Thomas Frank unterzeichnet. Thomas Frank wird Chefdesigner des Unternehmens, verantwortlich für die Entwicklung und Verbesserung der Kollektionen von Westfalika sowie für die Beratung bei der Entwicklung der Marke Westfalika.

Thomas Frank absolvierte die Höhere Berufsschule für Schuhdesigner in Pirmasens und residiert dauerhaft in dieser Stadt, die als Zentrum der Schuhindustrie in Deutschland gilt. In Pirmasens entstanden so bekannte Marken wie Salamander, Caprice, K & S. Thomas Frank hat 20 Jahre Erfahrung als Designer. Er begann seine Karriere bei Peter Kaiser, wo er als Schuhmacher studierte. Später arbeitete er als Designer in der Schuhfabrik Ara und als Entwicklungsleiter bei der Gerli GmbH (Marke Dockers).

„Der russische Schuhmarkt entwickelt sich rasant. immer mehr internationale schuhmarken dringen in unseren markt ein. Deshalb ist es für uns wichtig, dass unsere Schuhe den modernen europäischen Standards für Qualität, Technologie und Design entsprechen “, sagt Anton Titov, Direktor der Firma Obuv Rossii. - Wir haben die Zusammenarbeit eines deutschen Designers gewonnen, da die deutsche Designschule die Erwartungen unserer Kunden erfüllt. Das ist Prägnanz, Genauigkeit und Betonung der Klassiker. Darüber hinaus legen die deutschen Schuhhersteller großen Wert auf die Praktikabilität, den Komfort von Schuhen und die Verbesserung der Technologie, um die maximale Kombination aus Schönheit und Komfort von Schuhen zu erreichen. “

Die erste Schuhlinie, die unter Beteiligung von Thomas Frank entwickelt wurde, wird im Herbst-Winter von 2012 im Westfalika-Netzwerk erscheinen.

Das Unternehmen Obuv Rossii, das die Netzwerke Westfalika und Pedestrian verwaltet, hat einen Kooperationsvertrag mit dem deutschen Designer Thomas Frank unterzeichnet.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 40

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 232

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 266

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 473

Сrocs veröffentlicht Jibbitz-Kalender für Markenfans

Die amerikanische Marke von Clogs Crocs kann die Aufmerksamkeit der Verbraucher auf sich ziehen und behalten. Die berühmte Marketingkampagne der Marke ist der Crocs-Monat Oktober. In diesem Jahr sind Fans der Marke eingeladen, das sogenannte Crocktyabr zu feiern ...
24.09.2020 359
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang