Rieker
Westfaliki-Kollektionen werden von einem deutschen Chefdesigner verbessert
21.11.2011 2059

Westfaliki-Kollektionen werden von einem deutschen Chefdesigner verbessert

Das Unternehmen Obuv Rossii, das die Ketten Westfalika und Pedestrian verwaltet, hat einen Kooperationsvertrag mit dem deutschen Designer Thomas Frank unterzeichnet. Thomas Frank wird Chefdesigner des Unternehmens und verantwortlich für die Entwicklung und Verbesserung der Westfalica-Kollektionen sowie für die Beratung der Entwicklung der Marke Westfalica.

Thomas Frank absolvierte die Higher Professional School of Shoe Designers in Pirmasens und lebt in dieser Stadt, die als Zentrum der deutschen Schuhindustrie gilt. In Pirmasens entstanden so berühmte Marken wie Salamander, Caprice, K & S. Thomas Frank hat 20 Jahre Erfahrung als Designer. Er begann seine Karriere bei Peter Kaiser, wo er Schuhmacher wurde. Später arbeitete er als Designer in der Schuhfabrik Ara und als Entwicklungsleiter für die Gerli GmbH (Marke Dockers).

„Der russische Schuhmarkt entwickelt sich rasant. Immer mehr internationale Schuhmarken betreten unseren Markt. Daher ist es uns wichtig, dass unsere Schuhe den modernen europäischen Standards für Qualität, Technologie und Design entsprechen “, kommentiert Anton Titov, Direktor von Obuv Rossii. - Wir haben einen deutschen Designer für die Zusammenarbeit gewonnen, da die deutsche Designschule die Erwartungen unserer Kunden erfüllt. Dies ist Lakonismus, Strenge und Betonung der Klassiker. Darüber hinaus legen deutsche Schuhhersteller großen Wert auf Praktikabilität, Komfort von Schuhen und Verbesserung der Technologie, um die maximale Kombination von Schönheit und Komfort bei Schuhen zu erreichen. "

Die erste Schuhlinie, die unter Beteiligung von Thomas Frank entwickelt wurde, wird im Herbst-Winter von 2012 im Westfalika-Netzwerk erscheinen.

Die Firma Obuv Rossii, die die Ketten Westfalika und Pedestrian verwaltet, hat einen Kooperationsvertrag mit dem deutschen Designer Thomas ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Internationale Transportorganisationen fordern Aufhebung der Beschränkungen aufgrund von Covid-19

Die International Road Transport Union (IRU), die International Air Transport Association (IATA), die International Chamber of Shipping (ICS) und die International Transport Workers' Federation (ITF) haben sich an ...
15.10.2021 201

Michael Kors hat in Zusammenarbeit mit dem 007-Film-Franchise eine Kollektion veröffentlicht

Die Capsule Collection MMK x 007, die in Zusammenarbeit der amerikanischen Marke Michael Kors mit dem 007-Film-Franchise erschien, kann als Strand-Kollektion bezeichnet werden. Es beinhaltete Badebekleidung, Hausschuhe und Taschen zum Ausgehen und ...
15.10.2021 187

Benetton verlagert Produktion aus Asien

Die italienische Holding United Colors of Benetton plant, die Produktion aus Asien zu verlagern und erwägt die Möglichkeit, Produktionsstätten in Serbien, Kroatien, der Türkei, Tunesien und Ägypten zu lokalisieren. Bis Ende 2022 wird die Produktion von ...
14.10.2021 284

Die Kennzeichnung half, die Statistiken zur Größe des Schuhmarktes anzupassen

Nach Angaben des IT-Unternehmens, des größten Betreibers der Steuerdaten des Landes, das seit der Einführung des Kennzeichnungssystems in Russland Daten von mehr als 1 Million Online-Kassen des Landes verarbeitet, stellte sich das Volumen der Schuhverkäufe im Land in Form von Sachleistungen heraus zu sein ...
14.10.2021 349

s.Oliver eröffnet die ersten Stores in Murmansk und Taganrog

Monobrand Stores der deutschen Schuhmarke für die ganze Familie s.Oliver haben diesen Herbst in Murmansk und Taganrog eröffnet. Die Fläche der Geschäfte beträgt 140 qm. Meter und 127 qm Meter bzw. In der Verkaufsfläche der Monomarke ...
13.10.2021 282
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang