Rieker
Das italienische Modehaus Prada plant Aktien im Wert von 2 Mrd. USD zu platzieren
25.04.2011 4354

Das italienische Modehaus Prada plant Aktien im Wert von 2 Mrd. USD zu platzieren

Das italienische Modehaus Prada plant, Aktien im Wert von 2 Mrd. USD zu platzieren. Laut Bloomberg könnte die Platzierung im Juli an der asiatischen Börse erfolgen.

Zuvor hatte Prada bereits versucht, seine Aktien an der italienischen Börse zu platzieren, aber die Finanzkrise zwang das Unternehmen, seine Pläne aufzugeben. Die Organisatoren der Platzierung werden Intesa Sanpaolo SpA, Credit Agricole, Goldman Sachs Group Inc. Die rechtliche Unterstützung der Transaktion wird von Davis Polk & Wardwell sowie Bonelli Erede Pappalardo und Clifford Chance gemäß der Fachausgabe Amlawdaily.typepad.com bereitgestellt. Im Durchschnitt beträgt die Erbringung bezahlter juristischer Dienstleistungen, Wirtschaftsprüfung und PR-Beratung 1% bis 6% des Wertes des platzierten Aktienblocks.

Prada ist ein italienisches Privatunternehmen, das sich auf die Herstellung von modischer Kleidung, Schuhen und Accessoires spezialisiert hat. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Mailand. In 2010 erzielte Prada einen Gewinn in Höhe von 354 Mio. USD, der hauptsächlich auf gestiegene Umsätze in den asiatischen Märkten zurückzuführen ist. Darüber schreibt tver-portal.ru

Das italienische Modehaus Prada plant, Aktien im Wert von 2 Mrd. USD zu platzieren. Laut Bloomberg könnte die Platzierung im Juli an der asiatischen Börse erfolgen.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Birkenstock zu verkaufen

Die deutsche Marke Birkenstock, im Besitz der Gründerfamilie, sucht neue Eigentümer. Derzeit sind die Private-Equity-Fonds CVC Capital Partners und Permira bereits am Kauf der Marke interessiert. Das deutsche Unternehmen hat einen Wert von über 4 Milliarden Euro.
25.01.2021 111

Nicholas Kirkwood veröffentlicht die originale Schuhkollektion zu Beginn des Jahres des Ochsen

Der britische Schuhdesigner Nicholas Kirkwood feiert den Beginn des Jahres des Ochsen mit einer Kapselschuhkollektion mit Andy Warhols berühmter Kuhserie.
25.01.2021 81

Der weltweit größte Sneaker-Reseller Goat erhält eine Investition von der Artémis Holding

Artémis (eine Beteiligung unter der Leitung von François-Henri Pinault, CEO der Kering Group) ist zu einem strategischen Investor der Goat Group geworden, die die weltweit größte Online-Sneaker-Plattform besitzt.
25.01.2021 83

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 248

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 306
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang