Wann soll der Laden geschlossen werden? Oder den Standort wechseln und gleichzeitig die Verkaufsfläche reduzieren?
21.09.2020 21662

Wann soll der Laden geschlossen werden? Oder den Standort wechseln und gleichzeitig die Verkaufsfläche reduzieren?

Vor dem Hintergrund der Schließung von Geschäften während der Pandemie und des noch stärkeren Wachstums der Online-Vertriebskanäle kann die Frage nach der Effizienz von Einzelhandelsflächen nicht länger ignoriert werden. Darüber hinaus niemand - keine kleinen Unternehmen, keine Branchenriesen. Die SR-Expertin und unsere regelmäßige Mitarbeiterin Elena Vinogradova stellt ihre eigene Checkliste zur Analyse der Geschäftsleistung zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie die richtige Entscheidung treffen können: Schließen Sie ein Geschäft oder strukturieren Sie es um, indem Sie den Bereich verkleinern oder den Standort ändern.

Elena Vinogradova Elena Vinogradova - ein Experte für Verkauf und Einkauf im Modegeschäft. Autor eines Business-Blogs für Bekleidungs-, Schuh- und Accessoires-Läden.

https://t.me/fashionbusinessblog
https://youtu.be/ITZYQCURGGs

Nach der Nachricht von der Schließung von 1 Filialen durch die Indite-Gruppe auf der ganzen Welt und ähnlichen Maßnahmen anderer Unternehmen sprachen einige Medien über den Niedergang des Offline-Handels, die globale Krise und den Fall von allem und jedem. Mal sehen, was wirklich los ist:

  1. Der wirtschaftliche Abschwung - ja, verschärft durch die Pandemie - begann mindestens ein Jahr zuvor, und die Nachfrage schrumpft.
  2. Der Anteil des Online-Handels wächst von Jahr zu Jahr und stetig. Millennials und Gen Z haben sich für Online-Shopping entschieden und entscheiden sich dafür, und die Isolation hat ältere Generationen von Verbrauchern auf den Kanal gezogen. Die in diesem Zeitraum erworbenen Gewohnheiten beeinflussen das Kaufverhalten. Laut Criteo haben beispielsweise durchschnittlich 4 von 10 russischen Einwohnern ihren ersten Einkauf in mindestens einem Online-Shop getätigt. Bei den bereits erwähnten Z und Millennials ist die Rate sogar noch höher - 50%. Omnichannel-Einzelhändler haben mehr neue Kunden gewonnen und ihre Loyalität ist sehr hoch. Die Wahrscheinlichkeit, dass Benutzer, die zum ersten Mal bei einem neuen Verkäufer einkaufen, bei ihm bleiben - 90% natürlich, vorbehaltlich einer korrekten Lieferung (schnell, kostenlos / kostengünstig), eines komfortablen Preises und eines positiven Einkaufserlebnisses.

Daher ist die Reaktion entwicklungsorientierter Unternehmen natürlich: Um die Effektivität von Offline und Online noch genauer zu analysieren, flexibel zu sein, die Bemühungen zwischen verschiedenen Kanälen neu zu verteilen und Änderungen in den Konsumszenarien der Zielgruppe zu bewerten.

Dieselbe Inditex-Gruppe traf die Entscheidung, sie nicht nur zu schließen, sondern auch umzustrukturieren. Anstelle von 1 Filialen, die bereits vor der Pandemie eine unzureichende Effizienz zeigten, werden 200 Einzelhandelsgeschäfte in einem neuen Format eröffnet. Außerdem ist geplant, den Anteil am Online-Umsatz bis 450 auf 2022% zu erhöhen (25 waren es 2019%), nachdem 14 Milliarden Euro dafür bereitgestellt wurden. Diese Absichten gab es früher, aber jetzt regt die Situation dazu an, schneller zu handeln.

Kostenoptimierung einschließlich Einzelhandelsflächen und Unternehmensumstrukturierungen sind daher eine normale Reaktion eines normalen Unternehmens auf die wirtschaftliche Situation.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, was zu tun ist und welche Faktoren bei der Entscheidung, ein Geschäft zu schließen, zu berücksichtigen sind. Wir beginnen mit dem Jahresabschluss. Wir müssen Objekte berücksichtigen, die unrentabel und möglicherweise unrentabel sind, basierend auf den Ergebnissen der Aufteilung der indirekten Kosten. Und dann betrachten wir verschiedene Aktivitätsfaktoren, für die Sie die Checkliste verwenden können.

Checkliste zur Analyse der Geschäftsleistung, allgemeine Ansätze:

  1. Analysieren Sie den Einfluss des Leasingverhältnisses auf das gesamte kommerzielle Ergebnis (trennen Sie den Einfluss des Leasingverhältnisses und den Einfluss anderer Faktoren), vergleichen Sie den Leasinganteil im untersuchten Objekt mit einem ähnlichen Anteil in anderen Filialen oder dem Branchendurchschnitt, wenn es nur ein Geschäft gibt.
  2. Analysieren Sie den Verkehr (Fluss am Geschäft vorbei und Anzahl der Besucher, Verkehrsqualität).
  3. Analysieren Sie die Richtigkeit der Aufstellung des Arbeitsplans des Personals (die Anzahl der Mitarbeiter pro Stunde sollte proportional zur Anzahl der Überprüfungen pro Stunde sein).
  4. Analysieren Sie die Abhängigkeit des Prozentsatzes der Planerfüllung pro Tag und die Anwesenheit eines bestimmten Mitarbeiters in der Schicht. Stellen Sie fest, ob es Mitarbeiter gibt, die den Verkauf explizit behindern.
  5. Überprüfen Sie die Richtigkeit der Personaltabelle (Übereinstimmung der Anzahl der Mitarbeiter mit dem Umsatzniveau).
  6. Führen Sie durch einen Besuch im Geschäft eine persönliche Überwachung der Qualität des Geschäftsbetriebs durch. Was kann bei einem solchen Audit bewertet werden?

Zum Beispiel:

  • % der Präsentation in der Halle des Sortiments für den Rest verfügbar;
  • Qualität der Preisschilder (Richtigkeit der Angaben zu Preis, Rabatt, Lagergrößen);
  • Übereinstimmung des Layouts mit den genehmigten Planogrammen und den aktuellen Merchandising-Standards;
  • Einhaltung der Standards für Schaufensterdekoration und Verkaufsbereich im Rahmen von Marketingkampagnen und Verkäufen;
  • Einhaltung des Standards zur Information der Käufer über Werbeaktionen und Verkäufe;
  • Einhaltung der Servicestandards.

Wie Sie sehen, wirken sich viele verschiedene Faktoren auf die Effizienz eines Geschäfts aus, wodurch Sie die Arbeitsergebnisse verbessern können, ohne sofort auf die Schließung zurückgreifen zu müssen.

Wenn die betriebliche Tätigkeit vollständig in Ordnung ist, werden die Hauptfaktoren, die die Entscheidungsfindung beeinflussen, auf zwei reduziert - Miete und Verkehr (Quantität und Qualität). Ihre Änderung hängt nicht nur vom Eigentümer ab.

Basierend auf der Analyse jedes Artikels auf der Checkliste identifizieren wir Problembereiche der Einkaufseinrichtung. Wenn es mehrere Geschäfte gibt, betrachten wir jedes separat. Als nächstes erstellen wir einen individuellen Plan mit Maßnahmen zur Steigerung der Rentabilität (wenn ein Netzwerk - wir erstellen einen Plan für jedes dieser Geschäfte) und legen Aufgaben fest, um die identifizierten Verlustursachen zu beseitigen.

Das Schließen eines gemeinnützigen Geschäfts ist nicht das einzige Antwortszenario. Traditionell ändert sich während einer Krise der Markt, es ergeben sich neue Möglichkeiten, einschließlich neuer Standorte. Und wenn die prognostizierte Leistung am neuen Standort das Geschäft auf das gewünschte Rentabilitätsniveau bringt (hier bewerten wir zunächst den strategischen Faktor - Verkehr), müssen Sie diese Chance nutzen, um Ihren Marktanteil zu erhöhen.

Darüber hinaus bedeutet Bewegen nicht immer, die Fläche zu erhalten oder zu vergrößern. Zunächst möchten wir die Effizienz einer Einzelhandelsanlage verbessern. Ein Neustart eines Unternehmens ist auch in einem kleineren Bereich möglich. Kürzlich habe ich in meinem Blog auf Instagram @ fashion.business.blog einen interessanten Fall zu diesem Thema von der VM-Expertin Irina Zabirko (im Portfolio - Gap, Familia, Podium) veröffentlicht: Umzug in das Mega-Einkaufszentrum in einen kleineren Bereich (2/3) gegenüber der vorherigen Größe) ergab eine Umsatzsteigerung von 40%. Dies wurde natürlich nicht nur durch den Verkehr erleichtert, sondern auch durch eine Reihe von Maßnahmen zur Organisation des Umzugs: Planung und Analyse des Sortiments, Vorbereitung des Teams, Zusammenarbeit mit dem Kundenstamm.

Zusammenfassung: Die Entscheidung, ein Geschäft zu schließen oder den Standort zu wechseln, sollte auf der Grundlage einer Analyse spezifischer Leistungsindikatoren so ausgewogen wie möglich sein. Ich wünsche Ihnen eine korrekte Einschätzung der Situation und kompetente Entscheidungen!

Vor dem Hintergrund der Schließung von Geschäften während der Pandemie und des noch stärkeren Wachstums der Online-Vertriebskanäle kann die Frage nach der Effizienz von Einzelhandelsflächen nicht länger ignoriert werden. Außerdem niemand - kein kleines Unternehmen, nicht ...
3.52
5
1
4
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

So implementieren Sie Verkaufstrichter im Schuhgeschäft

Kunden zu gewinnen und zu binden ist der wichtigste Treiber für das Umsatzwachstum in jedem Unternehmen. Typischerweise weisen Unternehmen ein Werbebudget als Prozentsatz des Gesamtumsatzes zu. Im Durchschnitt schwankt dieser Prozentsatz zwischen drei und fünf. Und wenn das Unternehmen...
21.11.2023 2302

Effektive Methoden, die dazu beitragen, die Effektivität von Verkäufern zu verbessern

Viele Filialleiter sind mit dem Problem des Burnouts der Mitarbeiter konfrontiert, die auf der Verkaufsfläche arbeiten. Bisherige Motivationssysteme für Verkäufer – „Gehalt + %“ funktionieren heute nicht mehr und daher sind neue Wege erforderlich, um Mitarbeiter zu interessieren...
30.10.2023 3449

Service im Laden: Erfolge und Fehler

Was ist Service in einem Modegeschäft? Welche Erwartungen haben Kunden heute an den Einkauf? Und wie hängen die Qualität der erbrachten Dienstleistungen und damit die Höhe der Umsätze und Filialeinnahmen von der Kompetenz und Motivation der Verkäufer ab? SR-Vertriebsexperte und…
24.10.2023 2998

Wie lässt sich die Menge der Schuhkäufe für die nächste Saison ermitteln?

Zu Beginn der Einkaufssaison für eine neue Kollektion stehen Einkäufer vor einer schwierigen Aufgabe: Sie müssen Verantwortung übernehmen und entscheiden, wie viele Schuhe sie kaufen, damit sie ausreichen, um den Verkaufsplan zu erfüllen, und am Ende der Saison um die etablierte Norm zu erreichen...
18.07.2023 3819

Fünf Regeln für die professionelle Beleuchtung eines Schuhgeschäfts – etwas, das zu jeder Jahreszeit relevant ist

Bei der Entwicklung eines Lichtkonzepts für Schuhhändler ist es wichtig, nicht nur die Geschichte der Marke, den architektonischen Inhalt der Räumlichkeiten, die Zielgruppe der Geschäfte, sondern auch die Saisonalität des Produkts zu berücksichtigen. Mit Beginn der kalten Jahreszeit ändern sich die Vorlieben der Kunden...
30.05.2023 5206
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang