Ecco: Schuhe gibt es für Beine und Reisen
01.07.2011 13145

Ecco: Schuhe gibt es für Beine und Reisen

Früher war die Große Seidenstraße eine Karawanenhandelsstraße, die den Osten mit dem Westen verband, entlang der chinesische Kaufleute Seide aus Indien brachten, Gewürze und Edelsteine ​​aus dem Iran - Silberprodukte. Wenn nun die Stärkung der kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ost und West von besonderer Bedeutung ist, wurde beschlossen, die Große Seidenstraße symbolisch wiederzubeleben. Der berühmte russische Reisende Fjodor Konjukowow beschloss, es noch einmal zu wiederholen und wurde zum Hauptideologen der internationalen Expedition "Auf den Spuren der Großen Seidenstraße". In diesem Jahr wurde die dänische Firma ECCO TESTPARTNER der Expedition (dieser Status bedeutet, dass die Expeditionsmitglieder Schuhe erhalten, die sie unter verschiedenen Bedingungen über mehrere Jahreszeiten testen werden - in den mongolischen Steppen und Halbwüsten, beim Bergsteigen und Überqueren von Flüssen). ... Dies ist eine der größten Kampagnen auf dem russischen Schuhmarkt. Wie stark ist der Einfluss der Werbung auf die Besucher des ECCO-Geschäfts?

SR72-Marketing-ECCO_2.jpgLassen Sie uns zunächst über das Projekt selbst sprechen. Der Start erfolgte vor 7 Jahren, die ganze Zeit über wurden Vorbereitungsarbeiten durchgeführt, im Frühjahr 2009 begann die zweite Etappe - bereits auf echten Straßen: Die Expeditionsteilnehmer mussten einen Teil des Großen Weges auf demselben Weg überwinden, auf dem unsere Vorfahren vor Jahrtausenden waren. Es ist klar, dass trotz eines solch authentischen Ansatzes der technologische Fortschritt immer noch unverzichtbar ist. Daher wird eine Karawane aus Kamelen und Pferden von Fahrzeugen mit organisatorischer und technischer Unterstützung begleitet.

Das Projekt startete am 13. Mai am Hauptsitz von Dschingis Khan in Ulan Bator (Mongolei). Der Endpunkt ist Elista (Russland, Republik Kalmückien), wo die Teilnehmer im Dezember 2009 eintreffen werden. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt über 7000 km. Bei all diesen vielen tausend Kilometern wurden die Teilnehmer in ECCO beschlagen, jeden Tag über 40-45 Kilometer, jeden Tag bei Sommerhitze und Herbstschlamm, bei Schnee und Hagel, und ECCO-Schuhe bieten Expeditionsmitgliedern die Möglichkeit, der asphaltierten Route bequem zu folgen.

Das Zusammentreffen von Markenpositionierung und Projektidee liegt auf der Hand: Das Unternehmen hat immer für die Idee „Schuhe gibt es für Füße“ geworben. Hier hatte sie die Gelegenheit zu beweisen, dass es Schuhe für Füße gibt und die Trägerin auch unter extremsten Bedingungen nicht im Stich lässt.

In den ECCO-Filialen zeichneten sich Schuhmodelle für Expeditionsmitglieder durch spezielle POS-Materialien aus. Dort drehten sich auch Audioclips, die von der Reise erzählten. Die Aktion verursachte nicht nur eine kommerzielle Resonanz (die Nachfrage nach diesen Modellen stieg), die Leute kamen in die Läden, um sich über Konyukhovs Gesundheit zu informieren, als er während der Expedition krank wurde, und teilten ihre Eindrücke und Beobachtungen mit.

Unserer Meinung nach wurde die Wirksamkeit der Aktion durch die Tatsache bestimmt, dass der Schwerpunkt nicht so sehr auf den Eigenschaften des Schuhs selbst lag, sondern darauf, welchen Platz er im Leben eines Menschen einnimmt.

Fünf Gründe, die Expedition zu unterstützen

- Bequemlichkeit. ECCO-Schuhe passen perfekt zu den anatomischen Merkmalen des Fußes. Während viele Schuhfirmen an Schuhe denken, denken Dänen an den Fuß. Wie es funktioniert, wie es auf verschiedene Oberflächen reagiert, wie zweiundfünfzig Knochen und sechsundfünfzig Sehnen es einer Person ermöglichen, sich im Raum zu bewegen. Nur wenn Sie den Fuß gründlich studieren, können Sie die bequemsten Schuhe der Welt herstellen.

SR72-Marketing-ECCO_3.jpg- Materialien. Für die Herstellung von ECCO-Schuhen werden nur die besten Materialien verwendet. ECCO verfügt über eigene Gerbereien und ist ständig auf der Suche nach innovativen Materialien, die Schuhe noch komfortabler machen.

- Symbiose der Ansätze. ECCO-Schuhe kombinieren traditionelle und innovative Ansätze. Die Möglichkeiten der Technologie sind begrenzt, und die Möglichkeiten der Handarbeit sind ebenfalls begrenzt. ECCO weiß, dass Maschinen und Menschen gemeinsam Wunder wirken können. Das Unternehmen weiß genau, wo das Gleichgewicht zwischen traditionellen Methoden und der neuesten technologischen Forschung liegt.

- Design. ECCO ist ein komplett skandinavisches Design. Das heißt, Stil ist eine Erweiterung der Funktionalität des Schuhs. Die Kombination aus großartigem Aussehen und Beinkomfort ist bei jedem Paar ECCO-Schuhen von Vorteil.

- Qualität und Ethik. Nur wenn Sie den gesamten Prozess der Schuhherstellung vollständig steuern, erhalten Sie wirklich hochwertige Produkte. Dank der Kontrolle des gesamten Prozesses bietet ECCO noch mehr Garantien und sorgt für eine höfliche und respektvolle Haltung gegenüber unseren Mitarbeitern, unabhängig davon, wo auf der Welt sie arbeiten.

Menschen in ECCO-Schuhen, wo immer sie sind, in Elista oder Kopenhagen, werden immer am bequemsten Ort der Welt sein. Heute sind ECCO-Schuhe in 97 Ländern vertreten, und weltweit werden jährlich fast 15 Millionen Paar ECCO-Herren-, Damen- und Kinderschuhe verkauft.

In diesem Jahr ist die dänische Firma ECCO TESTPARTNER der Expedition "Auf den Spuren der Großen Seidenstraße" geworden. Dies ist eine der größten Kampagnen auf dem russischen Schuhmarkt. Wie stark…
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Modische Klassiker von PETER KAISER

PIRMAZENS TRIFFT AUF DIE NEUE FRÜHLING-SOMMER-KOLLEKTION 2025 VON PETER KAISER.
10.06.2024 1030

Die internationale Schuhmesse Euro Shoes Premier Collection fand erfolgreich in Moskau statt

Russlands größte Ausstellung für Schuhe und Accessoires, Euro Shoes, fand vom 19. bis 22. Februar in Moskau statt und wurde erneut zur Hauptplattform für das Treffen von Modemarken und…
29.02.2024 4425

Wir sind bereit für eine aktive Entwicklung auf dem russischen Markt

Friedrich Naumann, CEO der Marke Tamaris, erzählte Shoes Report von den ehrgeizigen Plänen des Unternehmens, der Geschäftsentwicklung in Russland und dem Ausbau des Einzelhandelsnetzes und teilte auch Details zu neuen Kollektionen und… mit.
29.03.2024 3984

Strahlende Farben des nahenden Frühlings: Die Schuhmarke TAMARIS zeigte eine neue Kollektion SS'24

Die deutsche Schuh- und Accessoire-Marke Tamaris präsentierte für die Frühjahr-Sommer-Saison 2024 eine neue Kollektion, die stilvolle und bequeme Modelle für jeden Anlass umfasste. Die Kollektion vereint mehrere modische Themen und jede Frau findet das Passende für sich...
27.02.2024 3887

IGI&Co präsentierte auf der EURO SHOES eine neue Linie urbaner Active-Sneaker mit GORE-TEX-Membran

Die italienische Schuhmarke IGI&Co, die den Russen für ihre bequemen Schuhe aus echtem Leder bekannt ist, hat eine neue Linie IGI&Co Extra herausgebracht. Es umfasst Herren- und Damen-Sneaker-Modelle (High- und Low-Sneaker) in mehreren Varianten...
19.02.2024 3599
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang