Rieker
Giuseppe Santoni: Designer, Hedonist, Italiener
13.11.2010 16276

Giuseppe Santoni: Designer, Hedonist, Italiener

Santoni ist der teuerste Schuh in Europa (Naomi Campbell trug bei der Präsentation der neuen Montblanc-Schmucklinie Sandalen für 3,5 Millionen Euro). Santoni ist die einzigartige volumetrische Färbetechnologie von Trilux, mit der Sie Farben so mischen können, dass sie wie Plaids aussehen. Santoni ist die Werbung der Marke während der Olympischen Spiele (2008 brachte das Unternehmen für die Spiele in Peking die Santoni Club-Kollektion Santoni Olympic auf den Markt - weiche Ledermokassins auf bequemen Sohlen, die mit dem gestickten olympischen Motto „One world One dream“ (Ein Planet, einer) verziert sind Wir haben mit dem Inhaber der Marke Santoni, Giuseppe Santoni, über Ideen, Technologien und Nationalstolz gesprochen.

- 2007 war Moskau die einzige Stadt, in der vier Santoni-Boutiquen eröffnet wurden - mehr als in jeder anderen Großstadt der Welt. Und es ging um die Entdeckung mehrerer weiterer. Haben sie alle die Krise von 2008 überstanden? Wie hat das Unternehmen diese schwierige Zeit überstanden?

- Unsere Filialen haben die Wirtschaftskrise dank höchster Qualität und tadellosem Stil problemlos überstanden. Schuhgeschäft Santoniunsere Schuhe. Santoni ist schließlich nicht nur ein Schuh, sondern ein echtes Kunstwerk, eine Art Investition für unsere Kunden. Darüber hinaus blickt das Unternehmen mit 30-jähriger Tradition und einzigartigen handgefertigten Technologien immer positiv in die Zukunft und nutzt dabei alle möglichen Innovationen. Santoni bereitet sich jetzt auf eine neue strategische Partnerschaft vor, die der Marke Erfolg bringen soll. Traditionen vergangener Generationen, kontinuierliche Verbesserung, kreative Suche, Innovationen - das sind die Erfolgsgeheimnisse unseres Unternehmens auch in wirtschaftlich schwierigsten Situationen.

- Die Marke Santoni erschien 2002 in Russland. Welches Bild von russischen Käufern haben Sie in dieser Zeit entwickelt? Wie haben sie sich in acht Jahren verändert?

- Russische Kunden von Santoni, damals und heute, sind Geschäftsleute und Frauen, die viel reisen, die Welt gesehen haben. Sie legen Wert auf Qualität, Exklusivität, tadellosen Stil, exotische Materialien und Einzigartigkeit des Stils. Sie lieben Klassiker, streben aber stets nach vorne und folgen dabei sorgfältig allen Trends, modischen Neuheiten und innovativen Technologien.

- Zum Thema Innovation. Setzen Sie die von Ihrem Vater Andrea Santoni begonnene Forschung zur künstlichen Hautalterung fort? Vielleicht haben Sie ein Interessensgebiet?

- Das Unternehmen ist heute stolz auf die einzigartige Technologie der Hautalterung, die von unserer Marke patentiert wurde. Die von meinem Vater begonnenen Experimente werden fortgesetzt, und jetzt suchen wir nach neuen Optionen für Beschichtungen und Vintage-Haut.

- Sie haben auch einzigartige Anticatura-Technologie. Was ist das?

- Technologie Anticatura - Ein spezielles Färbeverfahren, mit dem mein Vater angefangen hat. Dies ist das wichtigste „Rezept“ von Santoni, das unsere Schuhe einzigartig macht. Drei Stunden lang malt der Meister jedes Paar in verschiedenen Farben, die sich Schicht für Schicht abwechseln, bis die lackierte Oberfläche einen tiefen, voluminösen Farbton annimmt, der der Haut einen besonderen 3D-Effekt verleiht.

- Wie kann festgestellt werden, dass die Haut echt und von guter Qualität ist?

- Echte Haut sollte weich, aber dicht genug sein, ohne Mängel an der Oberfläche. Das in unserer Produktion verwendete Leder wird von erfahrenen Handwerkern im Labor des Werks sorgfältig geprüft, bevor es zur Basis für ein neues Paar wird.

- Mit welchen Materialien arbeiten Sie am liebsten?

- Bei der Arbeit mit der Herrenkollektion bevorzuge ich weiches Kalbsleder und die Haut von exotischen Tieren (Python, Krokodil, Meeresrochen).

- Wie beurteilen Sie jetzt den Erfolg des Unternehmens? Was ist Ihre Hauptaufgabe im Jahr 2010?

Edmundo Castillo- 2010 wollen wir unsere Position im Segment der modischen Damenschuhe dank unseres neuen Kreativdirektors Edmundo Castillo stärken, der trotz einiger Schwierigkeiten und Herausforderungen der letzten drei Jahre das neue Erscheinungsbild von Santoni souverän festigte und eine überraschend sinnliche und modische Linie der Rose Collection kreierte. Dies sind Schuhe für echte Fashionistas, die den neuesten Trends folgen, für feminine, sexy, glamouröse junge Damen mit einem tadellosen Sinn für Stil. Wir sind stolz auf die Rose Collection, die Haute Couture Schuhkollektion, mit der sich das Unternehmen fest im internationalen Modemarkt etablieren will. Das Wichtigste für die Marke in der kommenden Saison ist die Förderung der Damenlinie Rose Collection sowie die Ausweitung des Vertriebs und die Eröffnung neuer Geschäfte, auch in Russland.

- Ist Mode eine Kunst oder ein Geschäft?

- Die Mode in unserem Unternehmen spiegelt den Chic und die Sinnlichkeit der Rosenkollektion wider, die Kunst spiegelt sich in der Männerkollektion wider, einer limitierten Kollektion, die die Philosophie der Marke voll und ganz widerspiegelt: Schuhe als Meisterstück. Jedes Paar, in einer außergewöhnlichen Farbe gefertigt, wird von unseren Handwerkern vollständig genäht, wobei alle Traditionen sorgfältig bewahrt werden. Das Endergebnis ist also nicht nur ein Paar Herrenschuhe, sondern ein echtes Meisterwerk handgefertigter Arbeit.

- Wie findet man eine Balance zwischen modischem Design und Schuhkomfort? Was ist für Sie wichtiger: Farbe, Form, Material?

- Natürlich gibt es keine eindeutig überprüfte Formel, wie hoch das Gleichgewicht für jedes einzelne Paar Schuhe ist. Wir halten uns an folgende Regel: Ideale Schuhe sind Stil, Komfort und Einzigartigkeit jedes Modells, das aus langlebigen Materialien von höchster Qualität hergestellt wird.

"Sie führen ein Geschäft mit Ihrer Schwester." Wie sind Ihre Aufgaben verteilt?

- Ich bin voll in die Prozesse der Produktentwicklung, der Marketingstrategie und des Vertriebs involviert. Meine Schwester Ilia ist in administrative und finanzielle Angelegenheiten involviert. Infolgedessen konzentriert sich unsere gesamte Familie auf die Leitung des Unternehmens. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Ideen und Wegen, um unser Geschäft weiterzuentwickeln, und diskutieren und treffen gemeinsam die wichtigsten Entscheidungen für die Marke.

- Haben Sie junge Designer im Team?

- Wir haben drei Teams von Designern, die unabhängig voneinander arbeiten, sich aber ständig mit mir beraten. Der Gedanke der Generationskontinuität ist für uns sehr wichtig - sowohl für eine bestimmte Kollektion als auch für die allgemeine Unternehmensphilosophie. Aus diesem Grund wurde in unserem Werk eine Schule für die Ausbildung junger Fachkräfte eröffnet, in der Vertreter der älteren Generation die Geheimnisse einzigartiger handgefertigter Technologien erfolgreich an unsere jungen Meister weitergeben.

- Sie haben 2006 ein gemeinsames Projekt mit Mercedes gestartet - die Veröffentlichung der Sportschuhlinie Santoni for AMG. Was ist das Schicksal der Linie?

- Die Marketing-Beziehungen zu Mercedes AMG werden von Saison zu Saison mit neuen Farben und neuen Modellen in unserer gemeinsamen Kollektion fortgesetzt.

- In welchem ​​Land verkaufen sich diese Sneaker am besten?

- Leider liegen mir keine Statistiken vor, aber ich kann sagen, dass dieses Modell bei amerikanischen Verbrauchern besonders beliebt ist.

- Sie hatten eine spezielle Schuhlinie für die Olympischen Spiele in Peking. Ist die Santoni for Sochi Kollektion für die Olympischen Spiele 2014 möglich?

- Bislang gibt es keine Pläne, eine solche Linie für die Olympischen Spiele in Sotschi zu schaffen. Dies ist jedoch eine wirklich lohnende Idee! Im Juni haben wir für die Weltmeisterschaft eine limitierte Serie von Sneakers mit Fußballsymbolen auf den Markt gebracht. Sie zeigen die Flagge Südafrikas - die Gastgeberin der Meisterschaft. Übrigens haben wir jedem unserer Kunden eine einmalige Gelegenheit geboten: Sie können selbst eine Flagge zum Zeichnen auf der Hautoberfläche auswählen.

- Interessieren Sie sich für Sport?

- Meine Hobbys sind Auto und Schwimmen. Am Steuer eines Mercedes AMG sitzen, im Sommer mit Kindern im Meer schwimmen - das sind die kleinen Freuden des Lebens. Darüber hinaus lenkt es nicht von der Arbeit ab, denn wunderschöne Sandstrände befinden sich ganz in der Nähe unserer Fabrik.

- Was ist Ihre engste Einstellung zur Arbeit - Freude, Selbstverwirklichung, menschliche Beziehungen?

- Unsere Familie ist voll in diesem Geschäft engagiert, für uns ist es ein Geschäft unseres ganzen Lebens, ein Geschäft, das uns gegenseitigen Genuss bringt, das ist, was und wofür wir leben. Unsere Schuhe verkörpern unsere Werte und Traditionen.

- Erzählen Sie uns von sich: Wie sind Sie zum Schuhgeschäft gekommen? Hattest du irgendwelche Zweifel? Gab es den Wunsch, sich auf einem anderen Gebiet zu versuchen?

- Ich habe mich sofort nach meinem Abschluss entschlossen, in der Firma meines Vaters zu arbeiten. Leitete zunächst die internationale Vertriebsabteilung. Und als ich erst 20 Jahre alt war, bin ich um die Welt gereist und habe mit den Designern des Unternehmens zusammengearbeitet. “ Es war eine ganz neue Erfahrung.

Schuhgeschäft Santoni- Erinnerst du dich an das erste Paar Schuhe, das mit deinen eigenen Händen hergestellt wurde? Wie war sie?

- Mein erstes Paar Schuhe ... Natürlich ein Paar echte Santoni-Herrenschuhe, die ich selbst hergestellt habe.

- Was ist Kreativität für Sie - ein Zustand, in den Sie eintreten können und den Sie halten können, ein Einsichtsblitz, Intuition, die Harmonie zwischen kommerzieller Kalkulation und der Flucht der Fantasie?

- Kreativität ist für mich vor allem Harmonie. Was ist eine erfolgreiche Kollektion? Dies ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Fantasie und Tragekomfort im Alltag, zwischen Mode und den Gesetzen der klassischen Eleganz.

- Gehen Sie gern selbst einkaufen?

- Ja, Einkaufen ist für mich nicht nur eine Art, Freizeit zu verbringen, sondern manchmal auch eine berufliche Pflicht. Besonders in den Momenten, in denen wir mit den Vorbereitungen für die Schaffung einer neuen Kollektion beginnen: Die Kreationen anderer Designer helfen dabei, die Marktsituation und unsere eigene Position einzuschätzen und dienen manchmal als hervorragende Inspirationsquelle.

- Was bedeutet Geld für Sie?

- Geld ist wichtig, um einen guten Lebensstandard aufrechtzuerhalten, aber es kann kein Selbstzweck sein. Dies ist keineswegs das Wichtigste im Leben.

- Was ist wichtiger: Zeit oder Geld?

- Zeit ist meiner Meinung nach ein einzigartiger "Luxus" -Schlüssel für Erfolg und Wohlstand.

- Früher war es das russische Volk nicht gewohnt, Geld in Trauer oder Freude zu zählen. Ist es gerade jetzt?

- Es geht nicht um das Geld, sondern um die absolute Exklusivität und Einzigartigkeit eines jeden Paares von Schuhen, Luxus, für den der russische Käufer nie gespart und kein Geld gescheut hat.

- Welche Merkmale zeichnen den russischen Markt für Luxusschuhe aus?

- Der russische Käufer schätzt wie kein anderer den Luxus von Schuhen und Accessoires und ist bereit, sein Geld in sie zu investieren.

- Wie viele Paar Schuhe sollten in der Garderobe einer Frau sein und wie viele - eines Mannes?

- Bei Frauen kann diese Zahl zur Unendlichkeit tendieren. Ein Mann sollte 10-12 Paar Schuhe haben; unbedingt ein Paar Turnschuhe, ein Paar klassische Schuhe mit Doppelriemen, ein Mokassin, ein Paar Stiefel.

- Worauf sind Sie als Italiener in Ihrem Land am stolzesten? - Ich bin verliebt in die Geschichte Italiens, in alles, was mit Kunst und Design zu tun hat. Ich bin stolz darauf, Italiener zu sein, und ich kann mich den wahren Sohn meines Vaterlandes nennen und der Welt die besten handgefertigten Schuhe geben.

Santoni ist der teuerste Schuh in Europa. Wir haben mit dem Inhaber der Marke Santoni, Giuseppe, über Ideen, Technologien und Nationalstolz gesprochen ...
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Online-Treffen mit brasilianischen Schuhherstellern

Vom 21. Juni bis 2. Juli 2021 finden in Russland und den GUS-Staaten Online-B2B-Meetings mit den größten Schuhfabriken in Brasilien statt. Die Meetings zielen darauf ab, Geschäftskontakte zwischen brasilianischen Schuhherstellern und Partnern aus Russland und ...
25.05.2021 1709

Eine neue russische Marke von Damenschuhen Razumno kam auf den Markt

Qualitative Einfachheit ist einer der Hauptwerte der neuen Marke Razumno und ihrer Gründerin Alena Lozovskaya, Tochter eines Schuhmachers (Mikhail Lozovsky) und Schwester eines Schneiders, als sie sich auf Instagram positioniert. Die Präsentation der Markenkollektion fand statt ...
19.05.2021 1290

Analpa bereitet eine Überraschung für Käufer bei Euro Shoes vor

Nach einer Pause wird Analpa wieder an der Premiere-Kollektion von Euro Shoes teilnehmen, die vom 1. bis 4. März auf der Hauptbühne stattfindet.
16.02.2021 2886

Laune: die Zukunft nach der Krise

2020 ist schon Geschichte. Das neue Jahr dürfte die Schuhindustrie vor neue Herausforderungen stellen. Und der Schuhhersteller CAPRICE aus Pirmasens ist darauf gut vorbereitet. In einem Interview erklärt Caprice-Geschäftsführer Jürgen Kölsch ...
16.03.2021 2647

Modisch, komfortabel, umweltfreundlich. Alles über die Marke MARCO TOZZI

Die neue Herbst-Winter-Kollektion 2021/22 von MARCO TOZZI ist im Vergleich zu den Vorgängern mit einer noch höheren Qualität der verwendeten Materialien und einer globaleren Erneuerung des Sortiments günstig. Lakonische Armaturen kombiniert mit der "richtigen" Kombination ...
17.03.2021 3835
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang