Ende 8 werden in der Region Moskau 2017 neue Einkaufszentren entstehen.
04.09.2017 7419

Ende 8 werden in der Region Moskau 2017 neue Einkaufszentren entstehen.

Die Analysten von Welhome führten eine Studie über den Einzelhandelsimmobilienmarkt in der Region Moskau durch, die 49 Städte der Region Moskau umfasste, in denen es etwa 175 in Betrieb befindliche und im Bau befindliche Einkaufszentren gibt.

Nach Angaben des Beratungsunternehmens Welhome sind mit Stand August 2017 in den Städten der Region Moskau 143 hochwertige Einkaufszentren mit einer Gesamtmietfläche von 1,9 Millionen Quadratmetern in Betrieb. m. Die meisten Einkaufszentren sind in Odintsovo konzentriert – 12 Objekte mit einer Gesamtfläche von 111 Quadratmetern. m GLA. Gleichzeitig ist Mytischtschi flächenmäßig führend, wo es 8 Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von 208 Quadratmetern gibt. m GLA. Der durchschnittliche Versorgungsindikator für hochwertige Einzelhandelsflächen in den Städten der Region Moskau belief sich Ende August 2017 auf 257 m². m pro 1000 Menschen.

Die am wenigsten hochwertigen Einzelhandelsflächen sind in Ramenskoje erhalten, wo es nur ein professionelles Einkaufszentrum, Solnechny Rai, gibt, dessen vermietbare Fläche 6,2 Tausend Quadratmeter beträgt. m. In den letzten Jahren wurde in der Stadt kein einziges professionelles Einkaufszentrum eröffnet, obwohl sie 113 Einwohner hat.

Laut Welhome wurden im Laufe des Jahres, von Juni 2016 bis August 2017, in der Region Moskau 7 Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von rund 125 Quadratmetern eröffnet. m GLA in Städten wie Aprelevka, Balashikha, Zhukovsky, Odintsovo, Mytishchi.

In Aprelevka wurde im Juni 2017 das erste professionelle Einkaufszentrum Melodiya der Stadt eröffnet, in dem der Lenta-Supermarkt, das Kinderwarengeschäft Korablik, Tvoe, Sela und andere Bekleidungsgeschäfte eröffnet wurden. So beträgt das Angebot an Einzelhandelsflächen in Aprelevka, das aufgrund des Mangels an professionellen Einkaufszentren in der Stadt bisher nicht in die Studie einbezogen wurde, 248 m². m pro 1000 Menschen.

Einkaufszentren in der Region Moskau, eröffnet im 2. Halbjahr 2016 – 1. Halbjahr 2017



Quelle: Welhome Real Estate Consulting Im Jahr 2017 wurden in den Städten der Region Moskau drei neue Einkaufszentren eröffnet, bis Ende des Jahres wurde die Inbetriebnahme von fünf weiteren angekündigt – mit einer Gesamtfläche von 130 Quadratmetern. m GLA. In der Stadt Vidnoye wird die Eröffnung von zwei Einkaufszentren erwartet: dem Einkaufszentrum des Regionalformats „Casket“ innerhalb der Wohnanlage „Colors of Life“ und dem Fachmarktzentrum „Vidnoye Park“ an der Kashirskoye Highway.

Für 2018 ist die Inbetriebnahme von mindestens sechs Einkaufszentren mit einer Gesamtfläche von rund 149 Quadratmetern angekündigt. m GLA. Interessant ist, dass sich die Hälfte der deklarierten Einkaufszentren auf die Stadt Puschkino beziehen wird: „Pushkinsky“, direkt in der Stadt gelegen, sowie „Pushkino Park“ als Teil eines Fachmarktzentrums an der Jaroslawl-Autobahn und „Akvarel Pushkino“, ebenfalls im Bau an der Jaroslawl-Autobahn.

Dynamik der Inbetriebnahme von Einzelhandelsflächen in den Städten der Region Moskau im Zeitraum 2012-2018


Quelle: Welhome Real Estate Consulting Der Indikator für die Versorgung mit Einzelhandelsflächen ist im Vergleich zu den Daten von vor einem Jahr (Stand Juni 2016) in Städten wie Balashikha (ein Anstieg von 35 %, entspricht 240 m² pro 1000 Einwohner), Schukowski (ein Anstieg von 60 %, entspricht 306 m² pro 1000 Einwohner) und Mytischtschi (ein Anstieg von 14 %, entspricht 1013 m² pro 1000 Einwohner) gestiegen Einwohner) und Odintsovo (ein Anstieg von 29 %, also - 784 m² pro 1000 Einwohner)

Im Laufe des Jahres änderte sich auch die führende Stadt in Bezug auf das Angebot an Einzelhandelsflächen: Reutow wich Mytischtschi, wo das Angebot 1000 m² überstieg. m pro 1000 Einwohner. Die Stadt Odintsovo rückte beim Angebot vom fünften auf den dritten Platz vor, wo das Angebot an Einzelhandelsflächen derzeit 784 m² beträgt. m pro 1000 Einwohner. Die Kapazität des Gewerbeimmobilienmarktes dieser Stadt ist für den Bau großer Objekte ab Bezirksformat und höher nahezu ausgeschöpft. Nach Schätzungen von Welhome können hier im Rahmen von im Bau befindlichen Wohngebieten nur Kleinstadt-Einzelhandelsflächen verkauft werden.

Am wenigsten über hochwertige Einzelhandelsflächen verfügen derzeit Städte wie Ramenskoje (54 m² pro 1000 Einwohner), Dolgoprudny (86 m² pro 1000 Einwohner), Jegorjewsk (113 m² pro 1000 Einwohner) und Widnoje (118 m² pro 1000 Einwohner). In Vidnoye wird sich die Situation jedoch in den nächsten sechs Monaten ändern und das prognostizierte Angebot wird sofort etwa 850 m² betragen. m pro 1000 Einwohner durch die Eröffnung eines großen Fachmarktzentrums.

Die Städte der Region Moskau sind am besten mit hochwertigen Einzelhandelsflächen ausgestattet


Quelle: Welhome Real Estate Consulting

Die wichtigsten Trends in der Entwicklung des Einzelhandelsimmobilienmarktes in der Region Moskau:

•  Aktive Weiterentwicklung des Fachmarktzentrumsformats. Die größten Player in diesem Segment sind der Globus-Hypermarkt, der Sportartikel-Hypermarkt Decathlon, der Baumarkt Leroy Merlin und der Lenta-Hypermarkt.

• Ende 2017 konnten in den untersuchten Städten der Region Moskau insgesamt 8 Einkaufszentren eröffnet werden, das sind nur 2 Objekte weniger als im Jahr 2016 und sogar 24 % mehr als im Jahr 2016, gemessen am Volumen der vermieteten Fläche.

• Etwa 170 m² sind im Bau. m GLA hochwertiger Großprojekte in den Städten der Region Moskau, ausgenommen kleine Einkaufszentren im Mikrobezirksformat. Mehr als 200 Quadratmeter. m Einzelhandelsfläche befinden sich in bereits angekündigten Projekten, deren aktive Phase noch nicht begonnen hat.

Die Welhome-Studie umfasst 49 Städte in der Region Moskau, in denen sich insgesamt rund 175 bestehende und im Bau befindliche Einkaufszentren befinden. An der Studie nehmen auch Zelenograd (ZelAO Moskau) und Shcherbinka (TiNAO Moskau) teil.

Die Studie sammelte Daten über hochwertige Einkaufszentren. Basierend auf der Klassifizierung des Beratungsunternehmens Welhome ist ein hochwertiges (professionelles) Einkaufszentrum ein Einkaufszentrum mit einer vermieteten Fläche von 5 Quadratmetern. m mit einem wirkungsvollen Konzept, das einen oder mehrere große Ankermieter und eine Einkaufsgalerie umfasst, vertreten durch internationale, bundesstaatliche und/oder regionale Einzelhändler.

Je nach Abdeckungsgebiet wurden in die Studie nur Einkaufszentren einbezogen, die in direktem Zusammenhang mit einer bestimmten Stadt der Region Moskau stehen: Mikrobezirk, Bezirk, Bezirk, Superbezirk, Regionalbezirk. Superregionale Einrichtungen wie MEGA Teply Stan, MEGA Khimki, MEGA Belaya Dacha, RIO Reutov und andere werden nicht in die Studie einbezogen, da ihr Einflussbereich auf ein breiteres Publikum sowohl in Moskau als auch in der Region Moskau ausgelegt ist als auf eine bestimmte Stadt in deren Nähe/innerhalb derer sie sich befinden.

Die Analysten von Welhome führten eine Studie über den Einzelhandelsimmobilienmarkt in der Region Moskau durch, die 49 Städte der Region Moskau umfasste, in denen sich etwa 175 in Betrieb und im Bau befinden…
5
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Ergebnisse des Runden Tisches der Schuhmacher mit dem Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, NOBS und Wildberries

Am 15. September fand im Holiday Inn Sokolniki Hotel in Moskau ein strategisches Treffen von Vertretern des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation, CRPT, der Nationalen Schuhunion (NOBS) und des größten russischen Marktplatzes Wildberries statt. An dem Treffen nahmen teil...
18.09.2023 5388

World Footwear Yearbook: Die weltweite Schuhproduktion erreicht 23,9 Milliarden Paar und liegt wieder auf dem Niveau vor der Pandemie

Der portugiesische Verband der Schuhhersteller APICCAPS veröffentlichte die 13. Ausgabe des internationalen Statistikbulletins World Footwear Yearbook für 2023, wonach im Jahr 2022 die Produktion und der Export von Schuhen weltweit um 7,6 % gestiegen sind und…
28.07.2023 7165

Wie kann man den Umsatz eines Schuhgeschäfts verdoppeln?

Die letzten zwei Jahre waren so großzügig mit unvorhergesehenen Ereignissen, dass man unwillkürlich denkt: „Ist eine Planung überhaupt notwendig?“ Dennoch müssen Sie planen. Der Verkaufsplan ist der Maßstab für Ihr Unternehmen. Deshalb gibt SR-Expertin Maria Gerasimenko…
11.07.2023 6012

Neue Ausstellungsrichtung in Alma-Ata: Euro Shoes @ Elite Line & CAF

Euro Shoes erschließt neue Märkte und kündigt den Start eines Ausstellungsprojekts in Alma-Ata an. Die Großhandelsausstellung für Schuhe, Bekleidung, Leder, Pelz und Accessoires Euro Shoes @ Elite Line findet vom 30. Juli bis 1. August 2023 in Kasachstan statt.
04.07.2023 4328

Runder Tisch mit Vertretern der Schuhfabriken von Dagestan mit Unterstützung des Ministeriums für Industrie und Handel und NOBS

Vom 17. bis 18. Mai fand in Machatschkala ein runder Tisch mit Schuhherstellern und Unternehmen aus dem strategischen Projekt der Republik Dagestan „Stadt…“ statt.
23.05.2023 4861
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang