Turnschuhe erfreuen sich bei Verbrauchern aller Altersgruppen und sozialen Gruppen nach wie vor größter Beliebtheit.
23.07.2018 12500

Turnschuhe erfreuen sich bei Verbrauchern aller Altersgruppen und sozialen Gruppen nach wie vor größter Beliebtheit.

Das Sportschuhsegment gehört heute zu den am schnellsten wachsenden, es erwies sich als das krisenresistenteste und zeigte auch vor dem Hintergrund der Krise Wachstum. Dies ist zum einen auf die Förderung eines Sportimages in der Mode und die wachsende Beliebtheit verschiedener Sportarten (Fußball, Basketball, Laufen, Tennis) zurückzuführen. Andererseits hat der Athleisure-Modetrend (das Hinzufügen von Elementen von Sportgeräten zu Freizeitkleidung) Sneakers zu einem trendigen Element nicht nur im Sport, sondern auch in der Freizeitkleidung gemacht. Marktexpertin Anna Lebsak-Kleymans teilt SR-Lesern ihre Sicht auf die Trends im Sportschuhsegment.

Anna Lebsack-Kleymans Anna Lebsack-Kleymans – Anna Lebsak-Kleymans – CEO der Fashion Consulting Group. www.fashionconsulting.ru

Nach Angaben der Fashion Consulting Group (FCG) litt das Mainstream-Segment des Modemarktes (das den Verkauf von Sportbekleidung und Schuhen umfasst) am stärksten unter der Krise 2014–2016, sein Anteil ging deutlich zurück und betrug etwa ein Viertel des Marktes in monetärer Hinsicht. Im Jahr 2016 belief sich der Umsatz im mittleren Segment auf 573,9 Milliarden Rubel.

Allerdings ist das Segment der Sportschuhe eines der wachsenden und krisenresistentesten. Dies ist einerseits auf die wachsende Beliebtheit verschiedener Sportarten zurückzuführen, andererseits hat der Athleisure-Modetrend Sneaker zu einem trendigen Element nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag gemacht. Dies wird sowohl von Herstellern als auch vom Handel aktiv genutzt. Sie erweitern ständig ihr Angebot an Sportmodellen und führen Sonderaktionen und Sonderangebote ein. Aufgrund der Inflation des Rubels im Jahr 2016 stieg der Durchschnittspreis für Sportbekleidung und Schuhe in Russland um 12-15 %, aber bereits im ersten Halbjahr 2017 „rollte“ er etwas zurück und sank um 4 %.


Einzigartige Sneaker: „Das sind nur meine!“

Moderne Verbraucher legen großen Wert auf die Individualisierung ihrer Kleidung und Schuhe, was für Unternehmen die Notwendigkeit bedeutet, maßgeschneiderte Dienstleistungen und Produkte umzusetzen. Unter Individualisierung versteht man die Anpassung eines Produkts oder einer Dienstleistung an einen bestimmten Kunden unter Berücksichtigung seiner Anforderungen und Wünsche. Die Personalisierung hat alle Unternehmen in diejenigen gespalten, die mit diesem Trend Geld verdienen, und diejenigen, die nicht mit dem Markt Schritt halten und ihre Position schwächen. Heute können Kunden ihre eigenen einzigartigen Sneaker von Nike, Adidas und anderen globalen Sportmarken kreieren.

 Das Internet ist zu einem Werkzeug geworden, mit dem Sie Produkte ändern oder ihnen kleinere, aber vor allem personalisierte Details hinzufügen können. Auch in Russland sind Sportartikelgeschäfte entstanden, die einen Online-Personalisierungsservice anbieten: Einige Marken bieten eine Auswahl an Farbkombinationen wie Schnürsenkeln, Sohlen und Sockeln an; andere erweitern den Satz an „Details“ und ermöglichen es Ihnen, Wildleder-, Leder- und Textildetails nach Ihrem Geschmack zu kombinieren, wählen Sie den „Stil“ der Seiteneinfassung. Derzeit handelt es sich jedoch um einen recht teuren Service, den sich nur große Ketten (Nike, Adidas) oder Nischen-Premiummarken leisten können.

Kundenspezifische Projekte in Russland stehen vor einer Reihe von Herausforderungen, darunter:

  • kulturelle Barrieren: unsere Erwartungen/Wünsche zur Individualisierung sind deutlich geringer als in anderen Ländern, der Wunsch ist noch nicht formuliert;

  • wirtschaftliche Hindernisse: Die relativ hohen Kosten einer solchen Dienstleistung und der rationale Verbrauchertrend nach der Krise von 2014 zwingen Käufer dazu, bei dem zu sparen, was nicht notwendig ist. Berücksichtigen Sie die Einschränkungen der Rückgabemöglichkeiten (individuelle Produkte werden nicht zurückgegeben).

Atlezur: Sportschuhe für jeden Tag

Moderne Sneaker- und Sneaker-Modelle ersetzen im Verkauf andere Schuhmodelle: Halbschuhe, Stiefel und sogar flache Schuhe. Tatsächlich handelt es sich bei Sneakers um eine Art Halbschuhe und Stiefel. Ihre charakteristischen Details sind eine breite Paspelierung im Vorderteil entlang des Schuhblatts, ein Ausschnitt auf der Rückseite von Halbschuhen oder eine weiche Einlage bei Stiefeln und natürlich eine mehrkomponentige Profillaufsohle (mindestens zwei sichtbare Schichten: Laufsohle und elastische Zwischensohle, in der Regel kontrastierende Farben, die Aufmerksamkeit erregen, sowie innenliegende Dämpfungen oder diesen ähnelnde Einsätze, die von außen möglicherweise nicht sichtbar sind).

Der schnelle Verkauf von Turnschuhen erklärt sich vor allem aus der Tatsache, dass der moderne Modestil eine Kombination von Nicht-Sportbekleidung jeglicher Stilrichtung mit Sportgeräten impliziert: Turnschuhe – mit einem Business-Anzug, eine Strickmütze – mit einem klassischen Mantel, gestrickte Jogginghosen - mit Lederjacken, Sneakers - mit weiten Röcken und sogar Kleidern.

Die Grundlage von Athleisure ist der neue gesellschaftliche Wellness-Trend, der den Vektor der Mode-„Sportisierung“ bestimmte. New Wellness ist ein Trend, der besagt, dass der Erfolgsindikator nicht die Größe eines Diamanten ist, sondern der Gesundheitszustand, die Sportlichkeit und eine schöne Figur in jedem Alter. Junges und sportliches Aussehen hat heute einen höheren Stellenwert als das Zurschaustellen von Luxus.


Das Sportschuhsegment gehört heute zu den am schnellsten wachsenden, es erwies sich als das krisenresistenteste und zeigte auch vor dem Hintergrund der Krise Wachstum. Das liegt zum einen an der Sportförderung ...
3.2
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Euro Shoes startet in einem Monat in Moskau!

Bis zur Hauptausstellung für Schuhe und Accessoires in Russland – der Euro Shoes Premiere Collection – ist es noch weniger als ein Monat. Die Veranstaltung findet vom 19. bis 22. Februar im Expocenter in Moskau statt und wie immer in Zusammenarbeit mit Russlands größtem internationalen…
23.01.2024 3663

Euro Shoes wird am 19. Februar in Moskau seinen Betrieb aufnehmen!

Die Wintersitzung der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires der Premierenkollektion Euro Shoes findet vom 19. bis 22. Februar im Expocenter in Moskau statt. Die Organisatoren versprechen die Anwesenheit aller wichtigen Teilnehmer der Ausstellung sowie neuer Namen aus Ländern...
13.02.2024 4028

Die Ausstellung Euro Shoes @ CAF wurde erfolgreich in Almaty durchgeführt

Die Ausstellung Euro Shoes @ CAF wurde erfolgreich in Almaty durchgeführt. Vom 11. bis 13. März findet die internationale Ausstellung für Bekleidung, Schuhe und Accessoires Euro Shoes @… statt.
19.03.2024 3287

Die Ausstellung Euro Shoes@CAF findet in Almaty statt

Vom 11. bis 13. März findet in Almaty im Ausstellungskomplex Atakent die Ausstellung Euro Shoes@CAF (Central Asia Fashion) statt. Die Ausstellung, die größte internationale Veranstaltung der Modebranche in Zentralasien, präsentiert Bekleidungskollektionen,…
29.02.2024 4508

Die Euro Shoes-Ausstellung hat ihren Einflussbereich erweitert und den neuen Pavillon um Komponenten erweitert

Im Februar 2024 wird ein Schlüsselereignis erwartet, das seit vielen Jahren das bedeutendste Ereignis für die Modebranche in Russland und den GUS-Staaten ist. Die Rede ist von der größten internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires, Euro Shoes. Im Jahr 2024 von...
30.11.2023 3374
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang