Qualität und Tradition kommen aus Pirmasens
07.02.2024 791

Qualität und Tradition kommen aus Pirmasens

Schuhhersteller Caprice Schuhproduktion GmbH & Co. KG erwarb die Firma Peter Kaiser.

Dieses Ereignis löste in der Schuhwelt einen Sturm positiver Emotionen aus. Sowohl CAPRICE als auch Peter Kaiser haben eine ähnliche Geschichte und gemeinsame Werte. Die Geschichte der Marken ist eng mit der Schuhhauptstadt Deutschlands – der Stadt Pirmasens – verbunden.

Beide Marken haben mehr als beeindruckende Biografien. Das Unternehmen Peter Kaiser wurde 1838 gegründet und auch die Familie Cölsch, Inhaber der Marke Caprice, ist seit über 120 Jahren in der Schuhherstellung tätig.

Die Basis für die Zukunft dieser beiden Marken bilden Werte wie Traditionsstolz, die Verbindung von Schuhmacherkunst und Hochtechnologie sowie die ständige Verbesserung der Funktionalität und des Komforts von Schuhen.

Die Geschichte der Marke Peter Kaiser beweist uns einmal mehr, dass Menschen, die ihre Arbeit wirklich mit Leidenschaft betreiben, zu Großem fähig sind. Es begann im Jahr 1838 und war nur eine weitere Schuhwerkstatt in der Schuhhauptstadt, doch bereits 1845 wurden Schuhe von Peter Kaiser über den Staat hinaus bekannt, in die Schweiz exportiert und über Hamburg, Rotterdam, Le Havre und Marseille nach New York, St . -Louis, Valparaiso, Adelaide.

Einsatz fortschrittlicher Geräte und Technologien, aktive Werbekampagnen zur Förderung der Marke; auf Industriemessen erhaltene Medaillen; Die ständige Erweiterung des Sortiments blieb nicht unbemerkt. Und 1977 schloss sich Peter Kaiser der Gruppe der führenden deutschen Schuhexporteure an und 1990 wurde Peter Kaiser zum Handelspartner Nr. 1 ernannt.

Die Marke Peter Kaiser hat im Laufe der Jahre das breiteste Schuhsortiment hervorgebracht: Slipper, Ösen- und Schnürschuhe, Pumps und Sneaker, Freizeitschuhe für Jung und Alt, exquisite Chevro-Lederwaren mit französischen Lederabsätzen und amerikanischem Block Absätze, Tanzschuhe, Stiefel mit Manschetten, Stiefel mit Schaft, russische Stiefel, eine Reihe orthopädischer Schuhe.

Und in der neuen Geschichte bleibt die Individualität von Peter Kaiser erhalten und die Kernkompetenzen von Caprice werden genutzt, um die Kollektionen zu erweitern und den Kunden ab der Saison Frühjahr/Sommer 2025 ein breiteres Produktsortiment anzubieten.

„Die Übernahme der Marke Peter Kaiser durch Caprice verspricht nicht nur eine Stärkung der Marktposition des Unternehmens, sondern auch eine Erweiterung der Produktpalette, die die Werte beider Marken vereint. Die Integration der Marke Peter Kaiser in die bewährten Prozesse von Caprice eröffnet neue Möglichkeiten für Wachstum und Innovation. Mit dem Caprice bieten wir bereits ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis im oberen Mittelklassesegment. Mit der Marke Peter Kaiser, die in mehr als siebzig Ländern weltweit vertrieben wird, können wir diese im oberen Segment anbieten. ", sagt Jürgen Kölsch, Geschäftsführer der Caprice Schuhproduktion GmbH & Co. KG.

Auf der Euro Shoes-Ausstellung in Moskau können Sie Modelle aus den aktuellen Kollektionen vorbestellen!

Wir sehen uns auf der Hauptmesse des Schuhmarktes!

Euro Shoes, Moskau, Expocenter, 1. Pavillon. U-Bahnstation Vystavochnaya, MCC Business Center.

Einladungen erhalten

Schuhhersteller Caprice Schuhproduktion GmbH & Co. KG erwarb die Firma Peter Kaiser. Dieses Ereignis löste in der Schuhwelt einen Sturm positiver Emotionen aus. Sowohl die Firma CAPRICE als auch die Firma Peter Kaiser...
3.3
5
1
1
Bitte bewerten Sie den Artikel

Verwandte Materialien

Italienische Marken Carmens und Freeflex bei EURO SHOES

Der italienische Hersteller von Damenschuhen Carmens nimmt zum ersten Mal an der Februar-Ausstellung EURO SHOES teil; das Unternehmen brachte zwei seiner Linien nach Moskau – Carmens und...
20.02.2024 377

IGI&Co präsentierte auf der EURO SHOES eine neue Linie urbaner Active-Sneaker mit GORE-TEX-Membran

Die italienische Schuhmarke IGI&Co, die den Russen für ihre bequemen Schuhe aus echtem Leder bekannt ist, hat eine neue Linie IGI&Co Extra herausgebracht. Es umfasst Herren- und Damen-Sneaker-Modelle (High- und Low-Sneaker) in mehreren Varianten...
19.02.2024 386

Türkische Marke Vaneda auf Euro Shoes

Streetstyle, Sport, Outdoor, Military – die wichtigsten Stilrichtungen der Schuhe des Unternehmens aus der Türkei
20.02.2024 637

Die türkische Schuhmarke iLVi wird auf der Euro Shoes eine Kollektion präsentieren

Die Moskauer internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires der Premierenkollektion Euro Shoes wird erneut zur Hauptplattform für die Präsentation von Modemarken aus der Türkei. Unter den Marken, die im Februar an der Euro Shoes teilnehmen, lohnt es sich, auf die Kollektion zu achten...
13.02.2024 717

SELM – Schuhe von Vladimir zum ersten Mal auf Euro Shoes

Auf der internationalen Schuhmesse Euro Shoes, die vom 19. bis 22. Februar in Moskau stattfindet, werden neben europäischen Marken auch Kollektionen russischer Schuhhersteller präsentiert. Darunter befindet sich in Wladimir die russische Schuhfabrik SELM. IN…
12.02.2024 728
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang