In der Region Tambow wurde eine Linie zur Herstellung von Polyurethan-beschichteten Ledern in Betrieb genommen
15.03.2012 3007

In der Region Tambow wurde eine Linie zur Herstellung von Polyurethan-beschichteten Ledern in Betrieb genommen

In der Gerberei Rascom in Rasskazovo, Region Tambow, wurde eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Jetzt kann die Fabrik Produkte herstellen, die noch niemand in Russland hergestellt hat.

Seit dem Start der Linie zur Herstellung von Natur- und Kunstleder mit Polyurethanbeschichtung hat eine neue Ära begonnen. Jetzt werden solche Produkte in Russland hergestellt, bevor nur vier Länder der Welt damit prahlen konnten.

„Es ist eine Schande, dass sie in Italien produzieren, aber nicht in Russland, und sie bringen und verkaufen hier zu exorbitanten Preisen. Das heißt, wir können Leder billiger als Italiener produzieren und damit den Markt erobern “, sagte Olga Matvienko, Generaldirektorin von PF Rascom LLC.

Auf einer 75 Meter langen Produktionslinie können monatlich bis zu 5 Millionen Quadratzentimeter behandeltes Leder hergestellt werden. Der Prozess ist kontinuierlich und maximal automatisiert, die Anlage bedient nur 12 Personen. Die spezielle chemische Zusammensetzung der Haut macht sie wasserdicht, widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und Frost.

"Alles ist bereit, damit Rasskazovo unser Bundeszentrum für die Herstellung von Spezialschuhen wird", sagte Sergey Markin, Chefinspektor des Bundes in der Region Tambow.

Solche Leder werden in vielen Branchen verwendet - von der Herstellung von Sportgeräten, Lederwaren und Möbeln bis hin zur Automobilproduktion. Verkaufsprobleme im Werk sind daher nicht zu erwarten. Es ist geplant, dass sich 25 Millionen in die Linie investierte in weniger als drei Jahren amortisieren werden. Nach Angaben der staatlichen Fernseh- und Rundfunkanstalt "Tambow".
In der Gerberei Rascom in Rasskazovo, Region Tambow, wurde eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Jetzt kann die Fabrik Produkte herstellen, die sie zuvor noch nicht in Russland hergestellt hatte ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 257

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 300

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 305

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 391

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1571
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang