Soho
In der Region Tambow wurde eine Linie zur Herstellung von Polyurethan-beschichteten Ledern in Betrieb genommen
15.03.2012 2543

In der Region Tambow wurde eine Linie zur Herstellung von Polyurethan-beschichteten Ledern in Betrieb genommen

In der Gerberei Rascom in Rasskazovo, Region Tambow, wurde eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Jetzt kann die Fabrik Produkte herstellen, die noch niemand in Russland hergestellt hat.

Seit dem Start der Linie zur Herstellung von Natur- und Kunstleder mit Polyurethanbeschichtung hat eine neue Ära begonnen. Jetzt werden solche Produkte in Russland hergestellt, bevor nur vier Länder der Welt damit prahlen konnten.

„Es ist eine Schande, dass sie in Italien produzieren, aber nicht in Russland, und sie bringen und verkaufen hier zu exorbitanten Preisen. Das heißt, wir können Leder billiger als Italiener produzieren und damit den Markt erobern “, sagte Olga Matvienko, Generaldirektorin von PF Rascom LLC.

Auf einer 75 Meter langen Produktionslinie können monatlich bis zu 5 Millionen Quadratzentimeter behandeltes Leder hergestellt werden. Der Prozess ist kontinuierlich und maximal automatisiert, die Anlage bedient nur 12 Personen. Die spezielle chemische Zusammensetzung der Haut macht sie wasserdicht, widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und Frost.

"Alles ist bereit, damit Rasskazovo unser Bundeszentrum für die Herstellung von Spezialschuhen wird", sagte Sergey Markin, Chefinspektor des Bundes in der Region Tambow.

Solche Leder werden in vielen Branchen verwendet - von der Herstellung von Sportgeräten, Lederwaren und Möbeln bis hin zur Automobilproduktion. Verkaufsprobleme im Werk sind daher nicht zu erwarten. Es ist geplant, dass sich 25 Millionen in die Linie investierte in weniger als drei Jahren amortisieren werden. Nach Angaben der staatlichen Fernseh- und Rundfunkanstalt "Tambow".
In der Gerberei Rascom in Rasskazovo, Region Tambow, wurde eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Jetzt kann die Fabrik Produkte herstellen, die sie zuvor noch nicht in Russland hergestellt hatte ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 156

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Schuhhersteller und Einzelhändler versucht, das Vorgehen der Steuerbehörden durch…
30.11.2022 178

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 292

Pharrell Williams interpretiert die klassische Samba-Silhouette von Adidas Originals neu

Der amerikanische Rapper, Sänger, Songwriter und Modedesigner Pharrell Williams und Adidas Originals entwickeln ihre gemeinsame Humanrace-Kollektion weiter, diesmal mit einem Update des Looks der Adidas Originals-Sneaker …
30.11.2022 291

Dior kauft Art Lab, ein Druck- und Lederveredelungsunternehmen

Laut der Mailänder Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore hat das Pariser Haus Dior das toskanische Unternehmen Art Lab übernommen, das auf die Herstellung von Digitaldruck auf Leder und Handveredelung spezialisiert ist…
30.11.2022 281
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang