Rieker
Eine neue Marke Stephane Kelian ist in den Schuhgeschäften von Bosco Scarpa erschienen
31.10.2011 3560

Eine neue Marke Stephane Kelian ist in den Schuhgeschäften von Bosco Scarpa erschienen

„Stephane Kelian kreiert Schuhe für jeden Anlass, vom Gehen bis zum Abendessen. Gummistiefel und Lederstiefel, Stiefeletten und Stöckelschuhe sowie leichte Turnschuhe aus Leder und speziell behandelter Baumwolle “, sagte das Unternehmen.

1960 gründeten die beiden Brüder George und Gerard Keloglanyan in der Stadt Burg de Peage die Herstellung von Herrenschuhen. Zu ihnen gesellte sich 1974 der jüngere Bruder Stefan, dessen Name der Marke Stephane Kelian den Namen gab (der armenische Name wurde aus Harmoniegründen reduziert).

Mit dem Aufkommen von Stefan änderte sich das Design der Kelian-Schuhe vollständig und drei Jahre später erschien die erste Damenkollektion. Unter den mutigen und außergewöhnlichen Modellen waren gewebte Lederschuhe die bekanntesten. Das charakteristische Weben Stephane Keliane wird immer noch in Markenkollektionen verwendet.

1985 trat Stephane Kelian in die Börse ein, erwarb eine neue Fabrik und begann mit dem Aufbau eines Vertriebsnetzes in Frankreich und im Ausland. Kelian erwarb auch die trendige Jugendlinie Mosquitos, die das Portfolio des Unternehmens vervollständigte. Im gleichen Zeitraum wurde eine Lizenz mit Kenzo unterzeichnet und Stephane Kelian begann die Zusammenarbeit mit den größten Entwicklern: JP Gautier, Issey Miyake, Montana.

Im Jahr 2006 gab Alan Dumenil, Präsident der Smalto-Gruppe, die die Marke Ende 2002 gekauft hatte, seine Entscheidung bekannt, die Marke zu kündigen. Die Franzosen marschierten jedoch aus Protest gegen die Einstellung der Produktion. Infolgedessen wurde das Unternehmen nicht geschlossen, sondern wurde Eigentum des französischen Schuhgiganten Royer Group (sein Markenportfolio umfasst mehr als 30 Marken verschiedener Preissegmente und Kategorien - vom Sport Converse bis zum Kinder-MOD8 wird die Luxusrichtung bei Schuhen von einer anderen Marke vertreten - Charles Jourdan).

In Russland ist die Marke Stephane Kelian bereits in den Einkaufszentren Randevu, PARAD und Crocus City vertreten.

„Stephane Kelian kreiert Schuhe für jeden Anlass, vom Gehen bis zum Abendessen.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Die Expo Riva Schuh gab die Termine der Sommerausstellungen bekannt

Die 95. Expo Riva Schuh und die 6. Gardabags, die den Frühjahrs- / Sommerkollektionen 2022 gewidmet sind, finden vom 18. bis 20. Juli, einen Monat später als ...
21.04.2021 60

Die Reseller-Websites LUXXY, der Markt und die Kommission WantHerDress haben den Zusammenschluss angekündigt

Der russische Marktplatz für den Wiederverkauf von Kleidung und Schuhen LUXXY hat eine Online-Site für den Weiterverkauf von Marktartikeln sowie den WantHerDress-Provisionsladen mit Kleiderschränken aus Sternen und ...
21.04.2021 65

Die Accessoire-Marke Genny bringt eine Kollektion von Öko-Leder-Kupplungen aus Apfelabfällen auf den Markt

Modemarken konkurrieren in verantwortungsbewussten Herstellungspraktiken und entwickeln immer unerwartetere Schritte. Zur Feier des Tages der Erde am 22. April bringt die italienische Accessoire-Marke Genny eine Kollektion von Clutch-Taschen aus ...
21.04.2021 62

Neue Marke für Architekturschuhe 4CCCCEES ist nach Russland gekommen

Die Schuhmarke 4CCCCEES wurde von dem in Korea geborenen Sun Min Park gegründet, einem Absolventen des Royal College of Art in London, der einst der Chefdesigner der Architekturschuhmarke United Nude war. Fans des letzteren können sich freuen, als ...
20.04.2021 146

Adidas hat Turnschuhe aus Leder herausgebracht, das aus Pilzen synthetisiert wurde

Adidas hat die Einführung des ersten Sneakers mit dem innovativen Material auf Pilzbasis, Mylo, angekündigt, das wie Leder aussieht und sich anfühlt. Das erste Schuhwerk aus Pilzleder waren adidas Stan Smith Turnschuhe, ...
20.04.2021 168
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang