Rieker
Statistiken importieren
18.06.2012 1725

Statistiken importieren

Schuhexporte aus Nordostchina nach Russland gingen in den vier Monaten dieses Jahres um 15,2% zurück

In den vier Monaten dieses Jahres belief sich der Export von Schuhen aus Heilongjiang (Nordostchina) nach Russland auf 24,72 Millionen Paar, was einem Rückgang von 15,2% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, berichtet riamoda.ru.

Gleichzeitig belief sich das gesamte Exportvolumen von Schuhen aus Heilongjiang auf 30,3 Millionen Paar, von denen 81,6% nach Russland exportiert wurden.

Die Daten zeigen auch, dass von Januar bis April 23,52 Millionen Paar Schuhe im Rahmen des kleinen Grenzhandels aus Heilongjiang exportiert wurden, was 15,6 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres war und 77,6 Prozent der gesamten Schuhexporte aus betrug Heilongjiang.

Chinesische Experten stellen fest, dass sich nach dem Beitritt Russlands zur WTO die Marktzugänglichkeit, das Investitionsklima und die Höhe der Zölle in Russland zugunsten der chinesischen Schuhexporteure ändern werden. Gleichzeitig muss Russland als WTO-Mitglied seinen Markt jedoch auch für andere WTO-Mitglieder öffnen China wird einem ernsthaften Wettbewerb mit aufstrebenden Schuhländern wie Indien, Vietnam und einigen afrikanischen Ländern ausgesetzt sein

Der Export von Schuhen aus Nordostchina nach Russland ging in vier Monaten dieses Jahres um 15,2% zurück. In vier Monaten dieses Jahres gingen die Exporte von Schuhen aus der Provinz Heilongjiang (Nordosten ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Crocs hat eine Zusammenarbeit mit dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht

Bilder eines Maskenschädels, eines Herzens und einer Inschrift mit dem Namen des Künstlers sind zu unverwechselbaren Gestaltungselementen der neuen Clogs geworden, die in Zusammenarbeit zwischen Crocs und dem französischen Musiker Vladimir Koshmar veröffentlicht wurden.
21.01.2021 180

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 253

Der Umsatz der Detsky Mir Group stieg im Jahr 2020 um 11%

Der konsolidierte Umsatz der Detsky Mir Group belief sich im Jahr 2020 auf 142,9 Milliarden Rubel, eine Steigerung von 11%. Im 4. Quartal 2020 stieg der Konzernumsatz des Konzerns um 14,4% gegenüber dem gleichen ...
21.01.2021 169

Adidas enthüllt Ultraboost 21 Laufschuhe

Die aktualisierte Silhouette des Laufschuhs adidas Ultraboost 21 bietet eine verbesserte Dämpfung. Die in die Außensohle integrierte LEP-Technologie (Linear Energy Push) bietet 15% mehr Stabilität im Vorder- und Mittelfuß, - ​​...
21.01.2021 207

Christian Louboutin kündigt Orange als "neues Schwarz" an

Trotz des Pantone Color Institute, das die Kombination von Grau und Gelb als Hauptfarben des Jahres 2021 ankündigte, gab die französische Luxusschuhmarke Christian Louboutin ihr Statement ab und nannte Orange das "neue Schwarz". Die Marke hat damit begonnen ...
20.01.2021 355
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang