Soho
Statistiken importieren
18.06.2012 2225

Statistiken importieren

Schuhexporte aus Nordostchina nach Russland gingen in den vier Monaten dieses Jahres um 15,2% zurück

In den vier Monaten dieses Jahres belief sich der Export von Schuhen aus Heilongjiang (Nordostchina) nach Russland auf 24,72 Millionen Paar, was einem Rückgang von 15,2% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, berichtet riamoda.ru.

Gleichzeitig belief sich das gesamte Exportvolumen von Schuhen aus Heilongjiang auf 30,3 Millionen Paar, von denen 81,6% nach Russland exportiert wurden.

Die Daten zeigen auch, dass von Januar bis April 23,52 Millionen Paar Schuhe im Rahmen des kleinen Grenzhandels aus Heilongjiang exportiert wurden, was 15,6 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres war und 77,6 Prozent der gesamten Schuhexporte aus betrug Heilongjiang.

Chinesische Experten stellen fest, dass sich nach dem Beitritt Russlands zur WTO die Marktzugänglichkeit, das Investitionsklima und die Höhe der Zölle in Russland zugunsten der chinesischen Schuhexporteure ändern werden. Gleichzeitig muss Russland als WTO-Mitglied seinen Markt jedoch auch für andere WTO-Mitglieder öffnen China wird einem ernsthaften Wettbewerb mit aufstrebenden Schuhländern wie Indien, Vietnam und einigen afrikanischen Ländern ausgesetzt sein

Der Export von Schuhen aus Nordostchina nach Russland ging in vier Monaten dieses Jahres um 15,2% zurück. In vier Monaten dieses Jahres gingen die Exporte von Schuhen aus der Provinz Heilongjiang (Nordosten ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Am Black Friday verkaufte Wildberries Waren für 106 Milliarden Rubel.

Vom 18. bis 28. November 2022 fand auf Wildberries die Black-Friday-Aktion statt. Der Sale stieß bei den Käufern auf großes Interesse und übertraf die Vorjahreszahlen. Insgesamt bestellten die Teilnehmer der Aktion Waren im Gesamtwert von etwa 106,4 Milliarden Rubel, was fast…
01.12.2022 158

Ralf Ringer wehrt sich vor Gericht gegen die Forderung des Föderalen Steuerdienstes nach zusätzlichen Steuern und Strafen in Höhe von 1,5 Milliarden Rubel.

Wie wir bereits geschrieben haben, wollen die föderalen Steuerbehörden rund 1,5 Milliarden Rubel an Steuergebühren, Bußgeldern und Strafen von der russischen Schuhfirma Ralf Ringer zurückfordern. Schuhhersteller und Einzelhändler versucht, das Vorgehen der Steuerbehörden durch…
30.11.2022 182

Die Sportindustrie von Ausrüstung und Materialien bis hin zu Kollektionen von Konfektionskleidung und Schuhen - auf der Messe Sport Casual Moscow

Vom 16. bis 18. Januar 2023 in Moskau, im Hotel Izmailovo, die XVI Ausstellungspräsentation SPORT CASUAL MOSCOW von Sport-, Freizeit- und Touristenbekleidung, Schuhen, Accessoires sowie Technologien, Materialien und Ausrüstung für ihre…
30.11.2022 292

Pharrell Williams interpretiert die klassische Samba-Silhouette von Adidas Originals neu

Der amerikanische Rapper, Sänger, Songwriter und Modedesigner Pharrell Williams und Adidas Originals entwickeln ihre gemeinsame Humanrace-Kollektion weiter, diesmal mit einem Update des Looks der Adidas Originals-Sneaker …
30.11.2022 292

Dior kauft Art Lab, ein Druck- und Lederveredelungsunternehmen

Laut der Mailänder Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore hat das Pariser Haus Dior das toskanische Unternehmen Art Lab übernommen, das auf die Herstellung von Digitaldruck auf Leder und Handveredelung spezialisiert ist…
30.11.2022 283
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang