Das Rekrutierungsportal berechnete die Gehälter der Geschäftsleiter
31.08.2011 3453

Das Rekrutierungsportal berechnete die Gehälter der Geschäftsleiter

Im August 2011 untersuchte das Forschungszentrum des Rekrutierungsportals Superjob die Angebote von Arbeitgebern und die Erwartungen von Bewerbern für die Position des "Store Director" in 12 Städten Russlands.

Wie die Studie ergab, bieten Arbeitgeber in Moskau Kandidaten für die Position des Geschäftsleiters ein Gehalt von etwa 50 Rubel an. im Monat. In St. Petersburg können Filialleiter mit einem durchschnittlichen Einkommen von 40 Rubel rechnen. Die durchschnittlichen Gehaltsangebote in Samara betragen 27 Rubel, in Kasan 25 Rubel.

Bewerber mit einer Einzelhandelserfahrung von 3 Jahren oder mehr können sich für die Stelle eines Geschäftsleiters bewerben. Die Beschäftigungschancen sind Spezialisten mit höherer und sekundärer Fachausbildung. Die Bewerber müssen über Kenntnisse der Methoden und Technologien des Einzelhandels, des Verbraucherschutzgesetzes, der Verkaufsregeln und der Bargelddisziplin verfügen. Die Arbeitgeber sind bereit, die Geschäftsführung Fachleuten anzuvertrauen, die sich mit Fragen der Personalverwaltung und -motivation, des Arbeitsschutzes und der primären Buchhaltung auskennen. Die Gehälter der Manager in der Hauptstadt liegen zwischen 30 und 40 Rubel, in der Stadt an der Newa zwischen 25 und 32 Rubel, in Samara und Kasan zwischen 15 und 20 Rubel.

Arbeitgeber bieten Kandidaten mit einer Erfahrung von mindestens einem Jahr als Filialleiter ein höheres Einkommen. Bewerber müssen über Kenntnisse in allen Bereichen des Einzelhandelsgeschäfts und über gute Managementfähigkeiten verfügen. Das Einkommen von Managern auf diesem Niveau in Moskau erreicht 1 Rubel, in der nördlichen Hauptstadt 45 Rubel, in Samara und Kasan 37 Rubel.

Der Eintritt in die nächste Gehaltsspanne steht Bewerbern mit mehr als 2 Jahren Erfahrung in der Geschäftsführung offen. Bewerber müssen Erfahrung mit einer bestimmten Warengruppe haben und die Feinheiten der Kommunikation mit Regulierungsorganisationen beherrschen. Das Gehalt solcher Direktoren in Moskau erreicht 57 Rubel, in St. Petersburg - 47 Rubel, in Samara und Kasan - 30 Rubel.

Die größten Einnahmen bieten Direktoren großer Geschäfte. Solche Organisationen verlangen von Bewerbern, dass sie in Handelsunternehmen arbeiten, die eine ähnliche Größe und Anzahl von Mitarbeitern haben. Die gesamte Erfahrung in der Geschäftsführung muss mindestens 3 Jahre betragen. Zusätzliche Wünsche sind ebenfalls möglich. Organisationen, die mit ausländischen Partnern zusammenarbeiten, interessieren sich daher für Kandidaten, die Englisch sprechen. Neu geschaffene Geschäfte brauchen Manager, die Erfahrung in der Entwicklung eines Einzelhandelsgeschäfts von Grund auf haben, und Elite-Boutiquen brauchen Spezialisten mit Fähigkeiten im Umgang mit Luxusgütern. Die maximalen Gehaltsangebote für Geschäftsleiter in Moskau betragen 100 Rubel, in St. Petersburg 85 Rubel, in Samara 55 Rubel, in Kasan 50 Rubel.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Das Forschungszentrum des Rekrutierungsportals Superjob untersuchte im August 2011 die Vorschläge von Arbeitgebern und die Erwartungen von Bewerbern für die Position des "Store Director" in 12 Städten ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 435

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 520

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 533

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 628

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 640
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang