Otto eröffnete das erste Online-Schuhgeschäft
25.04.2011 4088

Otto eröffnete das erste Online-Schuhgeschäft

Das russische Büro des Weltmarktführers im Fernvertrieb der Otto Group hat seinen ersten spezialisierten Schuh-Online-Shop promenad.ru auf dem russischen Markt eröffnet. Das Geschäft präsentiert rund 1 Schuhmodelle aus Italien, Deutschland, Portugal und Russland.

Das Produktangebot umfasst Schuhe für Damen, Herren und Kinder, die nach den Modetrends der Saison ausgewählt werden, wobei die Vorlieben unterschiedlicher Alters- und Gesellschaftsgruppen berücksichtigt werden. Modelle aus früheren Saisons werden mit einem Rabatt angeboten.

Die Website bietet Marken wie Keddo, J&Elisabeth, Tamaris, M Schuhe, Francesco Donni, EnzoLogano, D'Oro. Eine separate Produktkategorie umfasst Schuhpflegeprodukte.

Maria Demushkina, Leiterin des Projekts promenad.ru, betonte, dass der Online-Shop auch Marken verkaufen wird, die noch nicht in Russland sind: „Wir bringen Marken, die noch nicht auf dem russischen Markt sind. So umfasst die Frühlingskollektion Modelle der exklusiven italienischen Firma Keys. Schlüsselschuhe werden direkt in Italien hergestellt. Heute ist promenad.ru der einzige Lieferant in Russland. Die Zusammenarbeit mit auf dem russischen Markt wenig bekannten, aber hochwertigen europäischen Marken ist die strategische Grundlage für die Entwicklung des Projekts. "

Die Otto-Gruppe ist mit 123 Unternehmen in 20 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien die weltweit größte Fernabsatzgruppe. Das Unternehmen ist in drei Hauptsegmenten tätig: Mehrkanalhandel, Finanzdienstleistungen und Dienstleistungen. Das Unternehmen umfasst universelle Fernabsatzfirmen - Otto, Schwab, Baur-Versand sowie spezialisierte Firmen - Heine, Bonprix, Alba Moda und andere. Neben dem Hauptkatalog - OTTO - produziert und bewirbt das Unternehmen WITT International-, Bonprix-, Apart- und andere Kataloge auf dem Weltmarkt. 

Das russische Büro des Weltmarktführers im Fernvertrieb der Otto Group hat seinen ersten spezialisierten Schuh-Online-Shop auf dem russischen Markt eröffnet ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli steigerte den Umsatz im ersten Quartal um 16,5 %

Während LVMH kürzlich einen Umsatzrückgang von 2024 % für das erste Quartal 2 aufgrund der allgemeinen Stagnation auf dem Luxusmarkt meldete, hat sich das italienische Modehaus Brunello Cucinelli diesem Trend widersetzt. IN…
18.04.2024 258

Lamoda bringt seine eigene Bekleidungs- und Schuhmarke auf den Markt

Der russische Online-Händler Lamoda präsentierte die erste Kollektion seiner eigenen Damenbekleidungsmarke NUME. Exklusiv auf der Online-Plattform Lamoda werden unter der Marke NUME rund 90 Artikel für die Damengarderobe angeboten –…
18.04.2024 302

Schuh- und Bekleidungsmarken haben zum 20-jährigen Jubiläum der ST-JAMES-Boutique Sonderkollektionen herausgebracht

Die Multimarken-Boutique ST-JAMES, die von einem großen Player auf dem russischen Modemarkt, der Firma Jamilco, geführt wird, feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Mehrere in der Boutique vertretene Schuh- und Bekleidungsmarken haben spezielle…
18.04.2024 307

Balenciaga hat eine neue Version übergroßer 10XL-Sneaker herausgebracht

Das Modehaus Balenciaga stellte den 10XL-Sneaker bereits im Dezember während seiner Modenschau im Herbst 2024 in Los Angeles vor. Zum Zeitpunkt der Show waren die ersten beiden Farbschemata des neuen Modells vorbestellbar, was bewusst überraschte...
17.04.2024 391

Bape und Adidas enthüllen neue Skateschuh-Silhouette

Bape und Adidas arbeiten seit über 20 Jahren zusammen und stellen zum ersten Mal eine völlig neue gemeinsame Sneaker-Silhouette vor. Adidas N Bape wurde im Geiste der Skate-Kultur der frühen 00er Jahre geschaffen und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Adidas Campus XNUMXer-Modell auf,…
17.04.2024 1573
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang