Soho
Obuv Rossii wird sein Netzwerk im Wolga-Bundesbezirk 2,5-mal erweitern
09.08.2011 3063

Obuv Rossii wird sein Netzwerk im Wolga-Bundesbezirk 2,5-mal erweitern

In den Jahren 2011-2012 wird Obuv Rossii sein Netzwerk im Wolga-Bundesdistrikt um das 2,5-fache erweitern und mehr als 25 Geschäfte eröffnen und über 130 Millionen Rubel investieren. Kürzlich eröffnete die Firma Obuv Rossii das zweite Westfalika-Geschäft in Nischni Nowgorod. In diesem Jahr hat Obuv Rossii bereits neue Städte des Wolga-Bundesdistrikts wie Kasan, Ischewsk, Kirow, Beresniki betreten. Bis Ende 2012 wird die Schuhgeschäftskette im Wolga-Bundesdistrikt rund 45 Geschäfte haben (jetzt sind es 18).

Nischni Nowgorod ist mit über 1,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt im Wolga-Bundesdistrikt. Mehr als 40 Schuhketten sind in dieser Stadt vertreten, mehr als die Hälfte des Marktes wird von Bundesakteuren besetzt. Das Wettbewerbsniveau ist höher als das durchschnittliche Niveau in Russland, was auf die Attraktivität des Marktes im Hinblick auf die Entwicklung des Schuhhandels hinweist.

Der Bundesbezirk Wolga ist eine der Prioritäten für den Ausbau des Netzes für die nächsten vier Jahre. Nischni Nowgorod ist die achte Stadt im Wolga-Bundesbezirk, in der Obuv Rossii auf den Markt kam. Jetzt hat das Shoe of Russia-Netzwerk in dieser Region 18 Westfalika-Geschäfte in Städten wie Cheboksary, Yoshkar-Ola, Perm, Berezniki, Ischewsk, Kasan, Kirow, Nischni Nowgorod.

In diesem Jahr hat das Unternehmen bereits 9 neue Geschäfte in den Städten des Wolga-Bundesdistrikts eröffnet, von denen 3 Westfaliki in Kasan und Ischewsk sind. In der zweiten Jahreshälfte 2011 und 2012 wird das Wachstum der Kette hauptsächlich mit der Eröffnung von Westfalika-Filialen in Großstädten des Okrugs verbunden sein: Bis Ende 2012 wird es 10 Filialen in Nischni Nowgorod und Kasan geben.

Der Eintritt in neue Regionen ist die Umsetzung des Netzwerkentwicklungsprogramms von Shoe of Russia bis 2015. Das Unternehmen plant, das Netzwerk auf 450 Filialen (jetzt 140) zu erweitern und den Nettoumsatz auf 7,5 Milliarden Rubel (2010 Milliarden Rubel im Jahr 1,6) zu steigern.

Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein Schuhgeschäft des Bundes, einer der zehn größten Schuhhändler in Russland. Es entwickelt zwei Netzwerke - Westfalika (Einzelmarke, Mittelpreissegment) und Fußgänger (Economy-Netzwerk) sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Bis heute sind 140 Filialen des Unternehmens in 46 Städten in ganz Russland tätig. Der Nettoumsatz von Shoe of Russia belief sich 2010 auf 1,6 Milliarden Rubel. Die Bonität von Expert RA ist B ++. Russlands Schuhe wurden 2010 als Unternehmen des Jahres für den Beitrag zum Einzelhandelsmarkt nominiert.

In den Jahren 2011-2012 wird Obuv Rossii sein Netzwerk im Wolga-Bundesdistrikt um das 2,5-fache erweitern und mehr als 25 Geschäfte eröffnen, wobei mehr als 130 Millionen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Als Markenbotschafterin wählte Geox die Schauspielerin und TV-Moderatorin Yulia Vysotskaya

Die italienische Marke Geox präsentierte ihre erste Markenbotschafterin in Russland, die Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Yulia Vysotskaya, und präsentierte eine neue Sonderkollektion von Schuhen und Accessoires für die Saison Frühjahr-Sommer 2023, an der Geox-Designer gearbeitet haben…
09.12.2022 162

In St. Petersburg und der Region näherte sich das Volumen der Inbetriebnahme von Lagerimmobilien einem Rekord

Nach Angaben des Beratungsunternehmens Nikoliers werden im Jahr 2022 rund 343 m² m hochwertige Lagerfläche. Dies ist das 2,1-fache des Werts für das gesamte Jahr 2021, als…
08.12.2022 261

Usbekische Schuhmacher versammeln sich bei Euro Shoes

Yan Belyaev, Gründer der Euro Shoes Premierenkollektionsausstellung, und Uzcharmsanoat Fahriddin Boboev, Vorsitzender des Verbands der Schuhhersteller Usbekistans, trafen sich auf der internationalen Ausstellung BIOT-2022 in Moskau und bestätigten die Bedeutung der Teilnahme…
08.12.2022 242

Bata bringt eine Schuhkollektion aus recycelten Plastikflaschen auf den Markt

Bata präsentierte eine Kollektion ihrer Power-Marke namens Love Ocean. Die Kollektion umfasst Sportschuhe mit leichtem und atmungsaktivem Obermaterial aus recycelten Einweg-Plastikflaschen.
07.12.2022 257

Anstelle von Mark & ​​Spencer und Gap werden in Russland Geschäfte türkischer Marken eröffnet

Geschäfte der türkischen Modemarken Network, Beymen, Mudo werden auf den Plätzen Mark & ​​Spencer und Gap eröffnet, die das Geschäft in Russland schließen, berichtet der Telegrammkanal…
07.12.2022 433
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang