Rieker
Obuv Rossii wird sein Netzwerk im Wolga-Bundesbezirk 2,5-mal erweitern
09.08.2011 2721

Obuv Rossii wird sein Netzwerk im Wolga-Bundesbezirk 2,5-mal erweitern

In den Jahren 2011-2012 wird Obuv Rossii sein Netzwerk im Wolga-Bundesdistrikt um das 2,5-fache erweitern und mehr als 25 Geschäfte eröffnen und über 130 Millionen Rubel investieren. Kürzlich eröffnete die Firma Obuv Rossii das zweite Westfalika-Geschäft in Nischni Nowgorod. In diesem Jahr hat Obuv Rossii bereits neue Städte des Wolga-Bundesdistrikts wie Kasan, Ischewsk, Kirow, Beresniki betreten. Bis Ende 2012 wird die Schuhgeschäftskette im Wolga-Bundesdistrikt rund 45 Geschäfte haben (jetzt sind es 18).

Nischni Nowgorod ist mit über 1,2 Millionen Einwohnern die größte Stadt im Wolga-Bundesdistrikt. Mehr als 40 Schuhketten sind in dieser Stadt vertreten, mehr als die Hälfte des Marktes wird von Bundesakteuren besetzt. Das Wettbewerbsniveau ist höher als das durchschnittliche Niveau in Russland, was auf die Attraktivität des Marktes im Hinblick auf die Entwicklung des Schuhhandels hinweist.

Der Bundesbezirk Wolga ist eine der Prioritäten für den Ausbau des Netzes für die nächsten vier Jahre. Nischni Nowgorod ist die achte Stadt im Wolga-Bundesbezirk, in der Obuv Rossii auf den Markt kam. Jetzt hat das Shoe of Russia-Netzwerk in dieser Region 18 Westfalika-Geschäfte in Städten wie Cheboksary, Yoshkar-Ola, Perm, Berezniki, Ischewsk, Kasan, Kirow, Nischni Nowgorod.

In diesem Jahr hat das Unternehmen bereits 9 neue Geschäfte in den Städten des Wolga-Bundesdistrikts eröffnet, von denen 3 Westfaliki in Kasan und Ischewsk sind. In der zweiten Jahreshälfte 2011 und 2012 wird das Wachstum der Kette hauptsächlich mit der Eröffnung von Westfalika-Filialen in Großstädten des Okrugs verbunden sein: Bis Ende 2012 wird es 10 Filialen in Nischni Nowgorod und Kasan geben.

Der Eintritt in neue Regionen ist die Umsetzung des Netzwerkentwicklungsprogramms von Shoe of Russia bis 2015. Das Unternehmen plant, das Netzwerk auf 450 Filialen (jetzt 140) zu erweitern und den Nettoumsatz auf 7,5 Milliarden Rubel (2010 Milliarden Rubel im Jahr 1,6) zu steigern.

Die Obuv Rossii Group of Companies ist ein Schuhgeschäft des Bundes, einer der zehn größten Schuhhändler in Russland. Es entwickelt zwei Netzwerke - Westfalika (Einzelmarke, Mittelpreissegment) und Fußgänger (Economy-Netzwerk) sowie die Marke der preiswerten Jugendschuhe Emilia Estra. Bis heute sind 140 Filialen des Unternehmens in 46 Städten in ganz Russland tätig. Der Nettoumsatz von Shoe of Russia belief sich 2010 auf 1,6 Milliarden Rubel. Die Bonität von Expert RA ist B ++. Russlands Schuhe wurden 2010 als Unternehmen des Jahres für den Beitrag zum Einzelhandelsmarkt nominiert.

In den Jahren 2011-2012 wird Obuv Rossii sein Netzwerk im Wolga-Bundesdistrikt um das 2,5-fache erweitern und mehr als 25 Geschäfte eröffnen, wobei mehr als 130 Millionen ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Waldbeeren steigerten Umsatz im 1. Halbjahr 2021 um 70 %

Nach den Ergebnissen des ersten Halbjahres 2021 stieg der Umsatz des Online-Händlers Wildberries im Vergleich zum Vorjahr um 70 % und betrug 303 Milliarden Rubel. Das Umsatzwachstum bei Stückwaren betrug 82%, - in einer Pressemitteilung festgehalten ...
02.08.2021 88

World Footwear 2021 Yearbook: 2020 war ein hartes Jahr für die globale Schuhindustrie

2020 war ein hartes Jahr für die Schuhindustrie, aber besser als vorhergesagt. Im Jahr 2020 gingen die Schuhproduktion und der Export um 15,8 % bzw. 19 % zurück, so das portugiesische Jahrbuch World Footwear 2021 ...
02.08.2021 80

Adidas x Lego hat eine neue Kollektion von Ultraboost DNA-Sneakern für Erwachsene und Kinder veröffentlicht

Das Design der neuesten Sneaker-Kollektion aus der adidas / Lego-Kollaboration ist fest mit dem bekanntesten Kinderdesigner verbunden. Wie die bisherigen adidas x Lego Kollektionen verfügen die Modelle dieser Linie über eine Fersenkappe mit ...
01.08.2021 103

YouTube-Shoes Report: Was erwartet uns im August?

In dieser Ausgabe der Shoes Report News erzählen wir: Wann und wo die Euro Shoes stattfindet, welche Marken und aus welchen Ländern ausstellen, Öko-Trends in der Schuhproduktion, steigende Preise für Schuhe und Kleidung, Sie können jetzt Großhandelsschuhe online kaufen, Großhandel ...
30.07.2021 831

In Russland entstand ein Labor zur Prüfung etikettierter Waren

Der Verband der Handelsunternehmen, das Unternehmen TrekMark und der Betreiber des nationalen Kennzeichnungssystems, Honest Sign, haben ein Labor zum Testen von Kennzeichnungscodes auf Waren eröffnet. Das Zentrum erschien im Auftrag des Ministeriums für Industrie und Handel auf der Grundlage von ...
30.07.2021 261
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang