Rieker
Neues Ecco-Konzept
27.04.2012 2024

Neues Ecco-Konzept

Die ersten Geschäfte des aktualisierten Konzepts von Ecco Kids wurden in St. Petersburg und Moskau eröffnet

Ecco, ein weltbekannter Schuhhersteller, führt ein neues Konzept auf dem russischen Markt ein. In Moskau und St. Petersburg eröffnet der Einzelhändler unter der Marke Ecco Kids Fachgeschäfte für Kinderschuhe. Das Investitionsvolumen für die Eröffnung eines Geschäfts wird auf 200 bis 250 Euro geschätzt.

Das Format wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt, sagte Dmitry Chuikov, Entwicklungsdirektor des Ecco-Netzwerks in Russland. Der erste Versuch, ein neues Format nach Russland zu bringen, wurde vor mehr als zwei Jahren in den Regionen unternommen, war jedoch verfrüht, da in der Zeit nach der Krise keine Nachfrage bestand. Mit der Verbesserung der wirtschaftlichen Situation im Land entschied sich das Unternehmen jedoch, das Projekt fortzusetzen, um ein neues Format einzuführen. Seit der 2011 des Jahres hat Ecco Kids in den größten Einkaufszentren in St. Petersburg und Moskau eröffnet.

Die ersten Geschäfte des aktualisierten Konzepts von Ecco Kids wurden 2011 in den Einkaufszentren Grand Canyon und Mega Dybenko eröffnet. Im ersten Quartal dieses Jahres wurde im Einkaufs- und Unterhaltungszentrum Mega-Belaya Dacha neben dem bestehenden Monobrand ein neues Geschäft mit einer Fläche von 46 Quadratmetern eröffnet Ecco.

Der Einzelhändler präsentiert in neuem Format eine Kollektion für alle Altersgruppen von 1 bis 14 (Kleinkinder und Kinder), wodurch der Standardteil für Kinder um das Fünffache und das Sortiment um 235-Artikel erweitert wird. Der Store bewegt sich in einer Nische zwischen Middle Plus und Premium und hat heute in Russland eigentlich keine Konkurrenz mehr.

Laut Chuikov, der auf der Konferenz „Veränderungen als Geschäftsphilosophie“ auf der REX-2012-Messe sprach, konnte das Unternehmen durch die Eröffnung eines Geschäfts in Belaya Dacha den Absatz von Kinderschuhen um 56% steigern. Gleichzeitig stieg auch der Absatz von „Erwachsenen“ -Schuhen im angrenzenden Geschäft, das Wachstum betrug rund 18%. Der kumulierte Filialumsatz stieg um 31%.

Das Unternehmen plant, das neue Format weiterzuentwickeln: 2012 bereitet Ecco die Eröffnung von 5-6 Kindergeschäften in Moskau vor, hauptsächlich in Einkaufszentren, obwohl auch das Straßeneinzelhandelsformat in Betracht gezogen wird. In Zukunft könnte die Gesamtzahl der Ecco Kids-Geschäfte in der Hauptstadt auf zehn steigen. Die Seite malls.ru schreibt darüber.

Die ersten Geschäfte des aktualisierten Ecco Kids-Konzepts wurden in St. Petersburg und Moskau eröffnet. Der weltberühmte Schuhhersteller Ecco führt ein neues Konzept auf dem russischen Markt ein. In Moskau und ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Zusammenarbeit zwischen Tommy Hilfiger und Timberland gestartet

Zwei amerikanische Marken, deren Popularität auf die schwierigen Zeiten der 90er Jahre fiel. Tommy Hilfiger und Timberland schwelgen in nostalgischen Stimmungen und veröffentlichten eine Kollaboration. Die Kollektion, die am 26. Oktober in den Handel kommt, umfasst Kleidung, Schuhe und ...
26.10.2021 85

Adidas Originals hat eine neue Zusammenarbeit mit dem renommierten Sneaker-Designer Sean Wotherspoon veröffentlicht

Der amerikanische Sneaker- und Sneakerhead-Designer Sean Wotherspoon und Adidas Originals haben ihre zweite Zusammenarbeit mit einer neuen Version des Superstar-Sneakers veröffentlicht. Die Sneaker waren in eine schwarze Basis gekleidet, behielten aber viele Details des ersten ...
26.10.2021 80

Wildberries verschiebt den Verkaufsstart am ersten Tag der Schließung des Einzelhandels in Russland

Nach der Entscheidung, neue restriktive Maßnahmen im Zusammenhang mit der Zunahme der Covid-19-Inzidenz in Russland einzuführen, wandten sich Vertreter des Unternehmens an Wildberries mit der Bitte, den für den Singles Day (11.11.) geplanten Verkauf auf einen Tag zu verschieben ...
25.10.2021 104

Neue Bikkembergs-Boutique in St. Petersburg eröffnet

Die Marke Bikkembergs entwickelt in Zusammenarbeit mit Vogue Dialogue weiterhin eine Ladenkette in Russland. Monobrand-Boutique Bikkembergs mit einer Fläche von 120 qm. m. wurde in St. Petersburg im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Europolis eröffnet. Der Store präsentiert Männer, Frauen und ...
25.10.2021 135

CCC meldet Rekordumsatz

Der Umsatz des polnischen Konzerns CCC im zweiten Quartal 2021 war ein Rekord, er betrug 436 Millionen Euro (2 Milliarden polnische Zloty). Fast die Hälfte dieser Summe wurde durch den E-Commerce eingebracht, schreibt ...
25.10.2021 218
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang