Rieker
Nike startet einen virtuellen Online-Sneaker-Store RTFKT x Takashi Murakami x Nike Air Force
16.11.2022 5006

Nike startet einen virtuellen Online-Sneaker-Store

Nike wird einen Online-Shop und eine Swoosh-Plattform eröffnen, um virtuelle Turnschuhe zu präsentieren, Benutzer können virtuelle Modelle der Marke sammeln und digitale Artikel in Videospiele integrieren.

Die Plattform wird den Nutzern am 18. November zur Verfügung stehen, und Nike wird im Januar seine erste vollwertige Kollektion digitaler Güter präsentieren. Letztes Jahr kaufte Nike das NFT-Studio RTFKT und ein paar Monate später schon stellte die ersten gemeinsamen virtuellen Turnschuhe vor. Und dann startete sie eine Zusammenarbeit mit dem japanischen Künstler Takashi Murakami, die zu einem virtuellen Paar Nike Air Force 1 „Murakami Drip“-Sneakers führte. Der Preis für ein NFT-Paar beträgt 0,53 ETH, was 813 $ entspricht. 

Das Unternehmen plant, auf der Plattform Vitrinen von Athleten zu platzieren, die mit Nike zusammenarbeiten, und schließt die Beteiligung von Drittdesignern an der Entwicklung virtueller Produkte nicht aus.

Nike ist eine der größten Marken, die aktiv in das META-Universum investiert und mit NFTs Geld verdient. Laut Analysten haben NFT-Verkäufe Nike bereits 185 Millionen US-Dollar eingebracht, von denen 93 Millionen US-Dollar aus anfänglichen Token-Verkäufen und 92 Millionen US-Dollar aus Lizenzgebühren aus Wiederverkaufstransaktionen stammten.




Nike wird einen Online-Shop und eine Swoosh-Plattform eröffnen, um virtuelle Turnschuhe zu präsentieren, Benutzer können virtuelle Modelle der Marke sammeln und digitale Artikel in…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Loewe präsentierte Sandalen mit Quastenabsatz

Die spanische Luxusmarke Loewe hat den Look ihrer 1700 US-Dollar teuren Petal-Sandalen mit Quastenabsatz für ... aktualisiert.
04.10.2023 33

Birkenstock strebt eine IPO-Bewertung von 9,2 Milliarden US-Dollar an

Der deutsche Schuhkonzern Birkenstock geht mit einem Börsengangspreis von 9,2 Milliarden US-Dollar an die Börse.
04.10.2023 65

Adidas veröffentlicht Zusammenarbeit mit Yohji Yamamoto

Das Ergebnis einer weiteren Zusammenarbeit zwischen adidas und Yohji Yamamoto für die Herbstsaison 2023 ist das aktualisierte Design der Stan Smith-Sneaker. Der neue Stan Smith verfügt über ein Obermaterial aus mattem Leder. Das Paar erscheint in zwei Versionen...
03.10.2023 233

Russische Modemarken ersetzten 85 % der Fläche der ausgestorbenen ausländischen Marken

Analysten des Beratungsunternehmens NF Group stellen eine Veränderung in der Zusammensetzung der wichtigsten Mieter in den Einkaufszentren der Hauptstadt fest. Nach dem Weggang großer internationaler Einzelhändler (Schweden H&M und Japaner Uniqlo, die 79 m² bzw. 000 % ausmachten)
03.10.2023 233

Der Umsatz von Nike stieg im ersten Quartal des Jahres um 2 %.

Der Umsatz des amerikanischen Sportbekleidungs- und Schuhriesen Nike stieg im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2024 % auf 12,9 US-Dollar...
02.10.2023 433
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang