Rieker
Sich dem Geschäft stellen
30.08.2012 1937

Sich dem Geschäft stellen

Google führte kostenlose Tools für ein Unternehmenspublikum ein

Die weltweit größte Suchmaschine Google hat die Funktionen der Nutzer des Google Apps-Dienstes in Unternehmen erheblich erweitert, sodass Unternehmen produktiver mit dem sozialen Netzwerk Google+ interagieren können. Dies ist nach Angaben des Pressedienstes des Unternehmens erst der Anfang der Integration von Geschäftsfunktionen in das soziale Netzwerk.

Zu den neuen Funktionen gehören die Möglichkeit, Videokonferenzen und -nachrichten zu „schließen“, Videoanrufe zu planen, Mehrkanalanrufe über Google Mail zu starten, Dokumente in Echtzeit zu bearbeiten, während Sie mit Partnern per Video chatten, und einheitliche Bedingungen und Einstellungen für alle Mitarbeiter des Unternehmens zu erstellen.

Google stellt fest, dass die erweiterten Funktionen für das Geschäftspublikum vom Service bis Ende nächsten Jahres kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Das Unternehmen beabsichtigt auch, die bereitgestellten Funktionen zu erweitern und eine spezielle mobile Version zu entwickeln, schreibt sostav.ru.

Google hat kostenlose Tools für ein Unternehmenspublikum eingeführt. Die weltweit größte Suchmaschine Google hat die Funktionen von Google Apps-Nutzern in Unternehmen erheblich erweitert, ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Hunderte von russischen Marken nahmen an der Moskauer Modewoche teil

Die Moskauer Modewoche ist zu Ende gegangen und hat Hunderte von russischen Marken zusammengebracht. Sieben Tage lang präsentierten mehr als 450 Designer ihre Kollektionen an mehreren ikonischen Orten in der Hauptstadt - Zaryadye, VDNKh, Tverskaya Square, GUM, auf dem Platz ...
01.07.2022 230

New Balance ist bereit, seine Version von Clogs zu präsentieren

Ein Paar New Balance Clogs aus integriertem EVA-Schaum wird noch vor Ende der Woche auf dem südkoreanischen Markt erscheinen. Die in Boston ansässige Marke ist eine der neuesten, die dem Trend zu wasserdichten…
01.07.2022 297

Der 21. Kongress der International Union of Shoe Industry Specialists UITIC findet in Italien statt

Der nächste UITIC-Kongress, der erste seit der 20. Ausgabe, die 2018 in Portugal stattfand, findet im September 2023 in Mailand und Vigevano statt. Dies markiert die Rückkehr der Veranstaltung zu…
01.07.2022 185

Modehändler in Shanghai versuchen, Lagerbestände loszuwerden

Fast einen Monat, nachdem Shanghai seine strenge COVID-19-Sperre aufgehoben hat, kämpfen Einzelhändler mit einem Rückstand an unverkauften Artikeln. Während vorsichtige Verbraucher immer noch das Einkaufen meiden ...
01.07.2022 174

Die zweite Zusammenarbeit von Off-White mit der britischen Luxusmarke Church's ist draußen

Off-White hat eine zweite Version von Second Church Oxfords mit den charakteristischen Meteoritenkratern von Virgil Abloh vorgestellt.
30.06.2022 293
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang