Schuhstar
Kiewer Geschäftsleute klebten ihre Etiketten auf chinesische Schuhe
06.03.2012 2134

Kiewer Geschäftsleute klebten ihre Etiketten auf chinesische Schuhe

Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmten fast dreitausend Paar geschmuggelte Schuhe mit Etiketten eines nicht existierenden ukrainischen Herstellers in einem Lagerhaus und in Verkaufsstellen in Kiew.

Mitarbeiter der Kapitalsteuerpolizei fanden in mehreren überfüllten Verkaufsstellen und in einem Lagerhaus im Industriegebiet in China hergestellte Produkte mit ukrainischen Etiketten. Der Gesamtwert von fast dreitausend Paar Herren- und Damenschuhen beträgt mehr als 1,5 Millionen Griwna.

Die Steuerbehörden haben keine Dokumente zur Herkunft von Schuhen gefunden, was mit ziemlicher Sicherheit auf die schlechte Qualität der Produkte hinweist. Im Zuge der weiteren Überprüfung wurde festgestellt, dass es sich um minderwertige Schuhe der chinesischen Produktion handelt, die in die Ukraine geschmuggelt wurden. Um Schuhe besser kaufen zu können, wurden die Produkte auf die Etiketten eines nicht existierenden ukrainischen Herstellers geklebt.

Insgesamt beschlagnahmte die Kiewer Steuerpolizei ab Anfang 2012 8,5 Millionen UAH aus dem illegalen Warenhandel, berichtet news.liga.net.

Strafverfolgungsbehörden beschlagnahmten fast dreitausend Paar geschmuggelte Schuhe mit Etiketten eines nicht existierenden ukrainischen Herstellers in einem Lagerhaus und in Verkaufsstellen in Kiew.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Portal und 2MOOD veröffentlichen eine gemeinsame Kollektion von Kleidung und Schuhen

Zwei junge russische Marken, 2MOOD und Portal, haben sich zusammengetan, um einen stilvollen, femininen Look für diesen Herbst zu kreieren. Portal präsentierte seine Vision aktueller Schuhmodelle und schlug 5 Silhouetten vor - Pumps im Retro-Stil, breite ...
28.09.2020 32

In Moskau fand eine Präsentation der High Safety-Schuhe und von Leon Krayfish statt

Die Präsentation der Kollektion neuer Sicherheitsschuhe, die in Zusammenarbeit zwischen High Safety und dem russischen Designer des Gründers der Schuhmarke NotMySize, Leon Krayfish, erstellt wurde, fand am Freitag in Moskau im NotMySize-Geschäft im Raum Khlebozavod statt.
28.09.2020 149

Kapital TSUM wegen Verstoßes gegen das Maskenregime bestraft

Die Moskauer Behörden bestraften das wichtigste Luxusgeschäft in der Hauptstadt TsUM mit einer Geldstrafe von 1 Million Rubel wegen Verstoßes gegen das Maskenregime. Dies gab der Leiter der Abteilung für Handel und Dienstleistungen der Stadt Moskau, Alexei Nemeryuk, bekannt.
25.09.2020 319

Internationale Ausstellung für Schuhe und Accessoires SHOESSTAR präsentiert ein neues B2B-Projekt - die Online-Plattform BUYERSTAR.RU

In der neuen Saison hat die Plattform BUYERSTAR.RU ihre Arbeit aufgenommen, die für die direkte Kommunikation zwischen Herstellern und Einzelhändlern geschaffen wurde und die Möglichkeit bietet, Schuhe, Kleidung, Accessoires und andere ...
25.09.2020 328

Das Hauptmodell der Prada Spring-Summer 2021-Kollektion sind die Cat-Heel-Schuhe

Am Donnerstag fand die Präsentation der neuen Kollektion der italienischen Luxusmarke Prada statt, die im Rahmen der Mailänder Modewoche im Online-Format stattfand. Neben dem neuen Format war die Show auch faszinierend durch die Tatsache, dass die erste Sammlung darauf gezeigt wurde ...
25.09.2020 545
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang