Belarus erhöht die Preise für Partner in der Zollunion
19.07.2011 2953

Belarus erhöht die Preise für Partner in der Zollunion

Minsk wird die Preise für Konsumgüter schrittweise auf das Niveau von Russland und Kasachstan, den belarussischen Partnern in der Zollunion, erhöhen. Der Direktor der Abteilung für Preispolitik des belarussischen Wirtschaftsministeriums, Igor Fomin, erklärte dies heute auf einer Pressekonferenz in Minsk. Der Beamte versprach, dass der Preisausgleich schrittweise erfolgen würde.
 
„Wenn wir in einen einzigen Wirtschaftsraum ohne Zollgrenzen gehen, kann es keine Preisverteilung von vornherein geben. Es kann sich innerhalb der Transportkomponente befinden, sodass es keinen Sinn macht, es zu exportieren “, zitiert RBC Igor Fomin. Nach Angaben des Beamten wird die Liberalisierung der Preisgestaltung fortgesetzt, obwohl die staatliche Preisregulierung teilweise beibehalten wird, insbesondere in Bezug auf Wohnraum und kommunale Dienstleistungen, natürliche Monopole, wesentliche Güter sowie sozial bedeutende Produkte. Wir möchten Sie daran erinnern, dass die belarussische Regierung zuvor ein Dekret verabschiedet hat, mit dem die Liste der sozial bedeutenden Güter erweitert wird, die bis zu 90 Tage lang einer Preisregulierung unterliegen können.
 
Gleichzeitig beschloss Weißrussland, die Preise für gesellschaftlich bedeutende Güter aufzulösen. „Wir lehnen Punktewirkung auf Preise nicht ab, wir schließen eine solche Gelegenheit für bestimmte Sozialgüter nicht aus. Es wird jedoch keine dauerhafte, sondern nur eine vorübergehende Überwachung der Situation auf dem Verbrauchermarkt sein “, sagte Igor Fomin. Der Beamte wies auch darauf hin, dass die Einführung von Beschränkungen für die Ausfuhr von Kraftstoffen und einer Reihe von Produkten und Waren außerhalb der Republik aufgrund der starken Abwertung des belarussischen Rubels eine „vorübergehende Maßnahme“ sei.

Man erinnere sich, dass die Nationalbank des Landes ab Mai 24 gezwungen war, die Landeswährung abzuwerten: Der offizielle Dollarkurs stieg sofort um 56%, von 3155 auf 4930 belarussische Rubel, und die Landeswährung fiel formell um 36% auf den Dollar. Eine Erdrutschabwertung in Belarus führte zu einem deutlichen Rückgang des Einkommens der belarussischen Bürger, schreibt retailer.ru

Minsk wird die Preise für Konsumgüter schrittweise auf das Niveau Russlands und Kasachstans erhöhen - Partner von Belarus im Zoll ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Tom Ford wechselt den Kreativdirektor

Peter Hawkings, der langjährige Stellvertreter von Tom Ford, der 2023 die Kreativdirektorschaft der Marke übernahm, habe das Unternehmen verlassen, schreibt BOF unter Berufung auf eine Stellungnahme des Unternehmens Estée Lauder. Ein Nachfolger wird in „naher Zukunft“ bekannt gegeben –...
22.07.2024 18

Balenciaga wirbt für Rodeo Bag mit der Hilfe von drei Starschauspielerinnen

Die Werbekampagne für die Luxusmarke Balenciaga Rodeo Bag startete am 18. Juli. Seine Hauptfiguren waren drei Schauspielerinnen – Isabelle Huppert, Kim Kardashian und Naomi …
22.07.2024 46

Adidas zieht sich aus der Sneaker-Kampagne mit Bella Hadid zurück

Eine kürzlich gestartete Werbekampagne für Adidas Originals-Sneaker, deren Gesicht das amerikanische Supermodel Bella Hadid ausgewählt hatte, geriet unerwartet in den Mittelpunkt eines öffentlichen Skandals. Die Anzeige erregte die Aufmerksamkeit der amerikanischen jüdischen ...
22.07.2024 244

Sneakers mit Donald Trumps Siegesbild werden zu Bestsellern

„Fight Fight Fight“ heißt ein Paar High-Top-Sneaker mit einem siegreichen Bild von Donald Trump nach dem Anschlag. Die Schuhe, die der Politiker in Erinnerung an den Terroranschlag in Pennsylvania herausbrachte, wurden in einer Auflage von 4700 Paaren produziert und waren ein kommerzieller Erfolg. Paar…
20.07.2024 511

Birkenstock eröffnet erste Filiale in Paris

Der erste Pariser Store von Birkenstock wird diesen Samstag eröffnet. Zweistöckiges Geschäft mit einer Fläche von 130 qm. Meters befindet sich im Herzen des angesagten Pariser Marais-Viertels, wo sich Innenausstellungsräume, Kunstgalerien, Boutiquen usw. befinden.
19.07.2024 568
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang