Rieker
Die Lagerbestände an Schuhen und Textilien in Belarus übersteigen alle zulässigen Nachfragewellen
04.07.2011 4041

Die Lagerbestände an Schuhen und Textilien in Belarus übersteigen alle zulässigen Nachfragewellen

Das Verhältnis der Fertigwarenbestände zum durchschnittlichen monatlichen Produktionsvolumen in belarussischen Industrieverbänden von Januar bis Mai 2011 in tatsächlichen Preisen betrug 54,7%.

Dieser Indikator war der höchste bei Wirtschaftszweigen wie der Leder-, Lederwaren- und Schuhproduktion (227,6%), der Textil- und Bekleidungsproduktion (167,7%).

In der Textil- und Nähproduktion von sich langsam bewegenden Produkten gibt es so viele, dass sie selbst bei den beispiellosesten Erschütterungen nicht realisiert werden können. Offensichtlich wirkte sich die hohe Nachfrage nicht auf das Umsatzwachstum bei Wollstoffen (Bestände machen das monatliche durchschnittliche Produktionsvolumen von 7 aus), Leinenstoffen (4,3-Mengen), Mänteln, Anzügen, Hosen, Bettwaren und anderen Produkten der belarussischen Leichtindustrie aus.

Schuhmacher konkurrieren traditionell mit der Kunst, langsame Waren mit Textilarbeitern herzustellen. Hier stiegen die Lagerbestände gegenüber Juni 1 in allen Positionen (für Kinderschuhe - 2-Zeiten) und liegen auch nach einer Welle der Nachfrage noch weit über der durchschnittlichen monatlichen Produktion: für Filzschuhe - 1,9-Zeiten, für Gummi und aus Polymerwerkstoffen - 5,1-mal. Über diese Seite schreibt belmarket.by.

Das Verhältnis der Fertigwarenbestände zum durchschnittlichen monatlichen Produktionsvolumen in belarussischen Industrieverbänden von Januar bis Mai 2011 in tatsächlichen Preisen betrug 54,7%.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Converse x Pigalle-Funktionen für die Zusammenarbeit - Neon- und Blitzschläge

Zwei neue Silhouetten, die auf Converse Chuck Taylor All Star Low Sneakers basieren, entstanden in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Converse Sneaker und der französischen Streetstyle-Bekleidungsmarke Pigalle.
25.01.2020 58

Maison Margiela x Reebok kreierte ein Schuhmodell aus Tabi-Elementen und Instapump Fury-Sneakers

Die französische Marke Maison Margiela präsentierte am Mittwoch, den 22. Januar, auf der Paris Fashion Week ein in Zusammenarbeit mit Reebok entwickeltes Schuhmodell. Das resultierende Hybridmodell kombiniert Elemente von Kultmodellen beider Marken - dies ist ein ...
24.01.2020 334

Obuv Rossii eröffnete 200 mehr als 2019 Geschäfte

2019 eröffnete die Unternehmensgruppe Obuv Rossii mehr als 200 Geschäfte. Unter Berücksichtigung der Verlagerung und Schließung einiger Filialen belief sich das Wachstum des Einzelhandelsnetzwerks auf 181 Filialen. Infolgedessen umfasst das Einzelhandelsnetz der Gruppe 908 Filialen (172 davon ...
23.01.2020 408

Vans hat in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Zhao Zhao eine Sammlung zu Ehren des Jahres der Ratte geschaffen

Der chinesische Konzeptkünstler Zhao Zhao war an der Erstellung einer speziellen Kollektion von Vans-Sneakers beteiligt, um den Beginn des Jahres der Ratte auf dem Mondkalender zu feiern.
23.01.2020 485

Adidas plant, im Jahr 15 etwa 20 bis 2020 Millionen Paar Schuhe aus Kunststoffabfällen freizugeben

Mehr als die Hälfte des verwendeten Adidas-Polyesters wird in diesem Jahr aus recycelten Kunststoffabfällen hergestellt. Ab 2024 will das Unternehmen ausschließlich recyceltes Polyester verwenden, schreibt Footwearnews.com.
22.01.2020 560
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang