Rieker
Am Verhandlungstisch
16.10.2012 2507

Am Verhandlungstisch

Das Unternehmen „Mila“ – Schuhgroßhandel“ wurde von Vladimir Voloshok, Direktor der „Magnitogorsk-Schuhfabrik“, die Kinderschuhe der Marke „Foma“ herstellt, besucht. Ziel des Besuchs war es, Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Fragen der Markenförderung in der Uralregion zu besprechen. Darüber hinaus bot ein Vertreter der Magnitogorsker Schuhfabrik Mila an, Schuhe unter ihrer eigenen Marke herzustellen. Dieser Vorschlag interessierte den Ural-Großhändler, aber bevor er sich in ein neues Projekt stürzte, wies Mila auf die Priorität der Entwicklung des Vertriebs und der Förderung von TM Foma im Ural hin.

Die Parteien diskutierten das bestehende Markenförderungssystem und stellten fest, dass es bisher nur auf eine individuelle Kundenansprache reduziert ist und das derzeitige System von Rabatten und Aufschlägen nicht in der Lage ist, seine Motivationsfunktion zur Umsatzsteigerung zu erfüllen.

„Jüngsten Marktforschungen zufolge ist TM Foma den Käufern nicht nur in Jekaterinburg, sondern auch in Tscheljabinsk, das in der gleichen Region wie die Schuhfabrik Magnitogorsk liegt, praktisch unbekannt. Der Grund dafür ist die mangelnde Werbung für die Marke und die Unvollkommenheit des Produktvertriebssystems, - sagte Alexander Borodin, Manager von Mila – Schuhgroßhandel. - Der aktuelle Stand der Dinge ist für eine im Ural hergestellte Marke inakzeptabel. Solche Marken sollten in regionalen Beliebtheitsskalen den ersten Platz einnehmen. Um TM „Foma“ in die Spitzenpositionen zu befördern, ist eine radikale Überarbeitung der aktuellen Förderprogramme erforderlich.

Das Unternehmen „Mila“ – Schuhgroßhandel“ wurde von Vladimir Voloshok, Direktor der „Magnitogorsk-Schuhfabrik“, die Kinderschuhe der Marke „Foma“ herstellt, besucht. Ziel des Besuchs war es, Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu besprechen und…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Moncler hat Sneaker mit Teddy-Textur herausgebracht

Die französische Schuhmarke Moncler bietet zur Feier der Herbstsaison Sneaker mit „gemütlichem“ Design an. Der charakteristische Trailgrip-Sneaker der Marke verfügt über ein weiches, flauschiges Obermaterial, das...
26.09.2023 3

Der Leerstand im Straßeneinzelhandel in St. Petersburg ist deutlich zurückgegangen

Laut Nikoliers sinkt die Leerstandsquote im Straßeneinzelhandel auf den fünf Haupteinkaufskorridoren von St. Petersburg weiter: Ende September 2023 lag sie im Durchschnitt bei 4,4 %, was 0,5 Prozentpunkte unter dem Niveau liegt...
26.09.2023 30

In Moskau findet ein internationaler Gipfel der Modebranche statt

Das internationale Forum BRICS+ Fashion Summit findet vom 28. November bis 2. Dezember in der Hauptstadt unter der Schirmherrschaft der Moskauer Modewoche statt. Die Veranstaltung bringt Branchenexperten, Spezialisten aus der Leichtindustrie, Blogger, Lehrer und… zusammen.
26.09.2023 40

Exklusiv für Käufer: neues B2B-Outlet

Die Ausstellungsgesellschaft EXPO FUSION bietet Einzelhändlern eine Plattform zum Sortieren von Modekollektionen – ein B2B-Outlet für die Sortierung von Sortimenten außerhalb der Saison nach offenem Sklad [S‘]. Die Beschaffungssitzung des [S']-Projekts findet vom 17. bis 19. Oktober auf dem Messegelände statt…
26.09.2023 114

Alexandre Birman hat eine Kapsel mit Architekturschuhen herausgebracht

Die brasilianische Luxusschuhmarke Alexandre Birman, die 2010 vom Designer Alexander Birman gegründet wurde, hat ihren Weg in die Welt des Innendesigns gefunden, indem sie eine Kapselkollektion von Schuhen herausgebracht hat, die von der Arbeit des Brasilianers inspiriert ist.
26.09.2023 240
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang