Rieker
Wiedergeburt
18.05.2012 1467

Wiedergeburt

Französischer Geschäftsmann stellt zwei vergessene Marken wieder her

Der französische Geschäftsmann Arnaud De Lammen erwarb die Rechte an mehreren bekannten Marken und deren geistigem Eigentum.

Insbesondere wird Lammen zwei bekannte, aber längst vergessene Marken wiederbeleben - Mainbocher Fashion House und Hebert Levine Schuhmarke. Mainbocher wurde 1929 vom französischen Vogue-Redakteur Rousseau Boscher gegründet. Das Modehaus hörte 1971 auf zu existieren, nachdem Boscher in den Ruhestand gegangen war. Mainbochers Outfits waren raffiniert und elegant und wurden von Wallis Simpson und Diana Vreeland getragen. Die amerikanische Schuhmarke Hebert Levine wurde 1948 gegründet und existierte 1975 nicht mehr. Die Produkte dieses Schuhhauses waren jedoch beliebt, sie wurden von Marilyn Monroe, Marlene Dietrich und Jacqueline Kennedy getragen, schreibt km.ru.

Der Geschäftsmann erklärte seine Entscheidung, diese Marken wiederherzustellen, und sagte, dass die Wiederbelebung von etwas, das bereits einen Namen und einen guten Ruf hat, zur Entwicklung des Geschäfts beiträgt. „Wenn du Wiederbelebung machst, hast du bereits eine Geschichte zu erzählen. Nach ein paar Jahren vergessen die Leute völlig, dass die Marke ruhte. Die Leute denken, dass er immer existiert hat. Es beruhigt die Verbraucher, sie denken, Sie sind kein Neuling “, sagte De Lammen.

Französischer Geschäftsmann wird zwei vergessene Marken wiederherstellen Der französische Geschäftsmann Arno De Lammen hat die Rechte an mehreren bekannten Marken und deren geistigem Eigentum erworben. Insbesondere…
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Die Produktkennzeichnungssystemanwendung "Honest Mark" wurde mehr als 2 Millionen Mal heruntergeladen

Der Betreiber des Warenkennzeichnungssystems, das Zentrum für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien (CRPT), stellt fest, dass die Anwendung "Honest Sign" dazu dient, die Rechtmäßigkeit von Waren durch Verbraucher zu überprüfen und zusätzliche Informationen über ...
18.01.2021 14

Paris hat die Abhaltung der Fashion Week in Anwesenheit der Öffentlichkeit verboten

Die beiden Fashion Weeks, die im Januar in Paris stattfinden sollten - Ready-to-Wear und Haute Couture für Männer - werden ausschließlich digital sein, da die französischen Behörden beschlossen haben, Veranstaltungen mit ...
18.01.2021 22

Die London Fashion Week wird digital sein

Die London Fashion Week findet vom 19. bis 23. Februar 2021 statt. Unter Berücksichtigung der jüngsten staatlichen Beschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Quarantäne wird die Veranstaltung digital sein.
18.01.2021 21

Galerie Schuhe & Mode auf April verschoben

Die Termine der Galerie Shoes & Fashion in Düsseldorf wurden erneut verschoben. Die Veranstalter beschlossen, die Ausstellung auf April zu verschieben.
15.01.2021 210

Louis Vuitton startet ein Popup, um Virgil Ablohs seltene Turnschuhe zu unterstützen

Am Vorabend der Pariser Herrenmode-Woche, am 8. Januar, wurde in der französischen Hauptstadt ein neues Popup-Projekt von Louis Vuitton mit dem Titel „Louis Vuitton: Spaziergang im Park“ gestartet.
15.01.2021 219
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang