Steigen Sie an die Börse
09.06.2012 2547

Steigen Sie an die Börse

Obuv Rossii schließt einen Börsengang des MICEX-RTS nicht aus

Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii diskutiert die Möglichkeit eines Börsengangs des MICEX-RTS, teilten zwei Finanzmarktquellen Reuters mit.

Das in Nowosibirsk ansässige Unternehmen hat bereits seit langem Pläne für den Eintritt in die Kapitalmärkte ausgearbeitet und im vergangenen Sommer ein Debütdarlehen über 700 Millionen Rubel platziert.

"Sie bereiten sich auf einen Börsengang vor, vielleicht sogar bis Ende dieses Jahres", sagte eine Quelle. In den Quellen wurde nicht angegeben, um welches voraussichtliche Platzierungsvolumen es sich handelt. Das Unternehmen selbst kommentiert diese Informationen nicht.

Die Situation an den Finanzmärkten ist nach wie vor äußerst schwierig. Experten geben jedoch zu, dass Platzierungen im MICEX-RTS RII-Sektor immer noch nicht so stark von der globalen Situation abhängen.

Obuv Rossii ist eine föderale Einzelhandelskette von Schuhgeschäften, zu der 180 Geschäfte in 56 Städten gehören. Das Unternehmen entwickelt zwei Ketten und drei Marken: Westfalika, Pedestrian und Emilia Estra, schreibt Vedomosti.

Wie aus den Daten auf der Website der Gruppe hervorgeht, belief sich der Umsatz im ersten Quartal 2012 auf 544,3 Millionen Rubel, der Nettogewinn auf 41,74 Millionen Rubel. 2011 waren es 2,2 Milliarden Rubel. und 162,8 Millionen Rubel. beziehungsweise.

Obuv Rossii schließt einen Börsengang an der MICEX-RTS nicht aus Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii diskutiert die Möglichkeit eines Börsengangs an der MICEX-RTS, zwei ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Birkenstock stellt die Zurich-Sandalen neu vor

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock hat beschlossen, ihr Zürich-Sandalenmodell sechzig Jahre nach der Einführung der Silhouette neu zu gestalten. Die aktualisierte Version des Modells hieß „Zürich…“
27.02.2024 135

Mailands Lineapelle verzeichnete einen Anstieg der Besucherzahlen

Die internationale Ledermesse Lineapelle, die im Februar in Mailand stattfand, zog 25 Facheinkäufer aus der ganzen Welt an. Die Organisatoren stellen einen Anstieg der Besucherzahlen bei der Veranstaltung im Vergleich zu den beiden letztjährigen Veranstaltungen fest.
26.02.2024 117

Diese Woche beginnt die Moskauer Modewoche

Die Moskauer Modewoche findet vom 1. bis 8. März in der russischen Hauptstadt an zwei Orten statt – in der zentralen Ausstellungshalle der Manege und im Pavillon Nr. 75 im VDNH – einem der Räume des Internationalen Ausstellungs- und Forums...
26.02.2024 237

Der weltweite Schuhkonsum wird im Jahr 9,5 um 2024 % wachsen

In der wöchentlichen analytischen Überprüfung von World Footwear, „Studie über die Bedingungen des globalen Schuhgeschäfts“, prognostizieren Experten für 2024 einen Anstieg des weltweiten Schuhkonsums in Paaren um 9,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die analytische Überprüfung wurde auf Grundlage der Ergebnisse erstellt…
26.02.2024 268

Die MICAM-Ausstellung fand in Mailand statt

Im Februar fanden in Mailand vier große Ausstellungen statt, die den Themen Mode, Schuhe und Accessoires gewidmet waren. MICAM Milano, MIPEL, The One Milano und Milano Fashion&Jewels zogen insgesamt 40 Besucher aus 821 Ländern an, schreibt…
25.02.2024 252
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang