In den Bau investiert
23.07.2012 2559

In den Bau investiert

Obuv Rossii wird 460 Millionen Rubel in die Schaffung eines modernen Produktions- und Logistikkomplexes in der Region Nowosibirsk investieren

Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii wird in der Region Nowosibirsk einen neuen Produktionskomplex und ein Vertriebszentrum mit einer Fläche von 25 m² errichten. Zu diesem Zweck pachtet Obuv Rossii ein 5,5 Hektar großes Gelände in der Stadt Ob, unweit des Industrie- und Logistikparks. Derzeit befindet sich eine neue Industrieanlage in der Planungsphase, der Bau wird 2013 beginnen. Die geschätzte Investition in das Projekt wird sich auf 460 Millionen Rubel belaufen.

Das Schuhproduktions- und Lagerzentrum von Obuv Rossii, das sich in Nowosibirsk befindet, wird an den neuen Standort verlegt. Die Kapazität der Schuhfabrik, die zur Unternehmensgruppe Obuv Rossii gehört, beträgt mittlerweile 350 Paar Schuhe pro Jahr. Der neue Produktionskomplex wird 500 Paare produzieren. Das geplante Distributions- und Lagerzentrum der Klasse A wird fast dreimal so groß sein wie das bestehende und seine Fläche wird 20 m² betragen.

„Die Verlagerung von Produktionsanlagen und Logistikzentren außerhalb des Geschäftszentrums ist ein für Großstädte typischer Trend der letzten Jahre“, kommentiert Anton Titov, Direktor der Firma Obuv Rossii. — Ermöglicht Unternehmen die Reduzierung von Logistik- und Personalkosten. Auch die Entscheidung zum Bau eines neuen Produktions- und Logistikkomplexes ist mit dem Wachstum des Unternehmens verbunden. Das neue Logistikzentrum wird unser Einzelhandelsnetzwerk in ganz Russland bedienen.“

Obuv Rossii wird 460 Millionen Rubel in die Schaffung eines modernen Produktions- und Logistikkomplexes in der Region Nowosibirsk investieren. Die Unternehmensgruppe Obuv Rossii wird ein neues…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Brunello Cucinelli meldete im ersten Halbjahr 14,1 ein Umsatzwachstum von 2024 %

Die italienische Luxusmarke Brunello Cucinelli meldete vorläufige Ergebnisse für das erste Halbjahr 2024 mit einem Umsatz von 620,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um 14,1 % zu aktuellen Wechselkursen und um 14,7 % ohne...
12.07.2024 438

In der angesagtesten Straße von St. Petersburg stieg die Miete im Straßeneinzelhandel um das 1,5-fache

Die Bolschoi-Allee auf der Petrograder Seite ist seit vielen Jahren die wichtigste Modestraße der nördlichen Hauptstadt. In den letzten anderthalb Jahren ist in dieser Straße nach Angaben des Beratungsunternehmens NF Group der Anteil der leerstehenden Flächen um 5 Prozentpunkte zurückgegangen und...
12.07.2024 524

Jacquemus und Nike stellten für die Olympischen Spiele in Paris eine neue Zusammenarbeit vor

Ein aktualisierter Nike Air Max 1-Sneaker, eine neue Version des Swoosh und eine Kapselkollektion mit Sportbekleidung sind das Ergebnis der neuesten Zusammenarbeit zwischen der französischen Marke Jacquemus und dem amerikanischen Sportgiganten Nike. Sammlung…
11.07.2024 536

Schuhe der Saison – Luxus-Flip-Flops

Flip-Flops sind zurück. Oder besser gesagt, sie sind diesen Sommer bereits wieder in Mode gekommen, obwohl es sich mittlerweile nicht mehr nur um Gummischuhe handelt. Der Trend zu Chic und Komfort diktiert seine eigenen Regeln. Jetzt müssen Flip-Flops und andere Arten von Flip-Flops aus natürlichem Material bestehen ...
10.07.2024 629

Marken eröffnen Pop-up-Spaces an Stränden

Modemarken lassen Sie in der Strandsaison nicht vergessen, sich selbst zu vergessen. Direkt an den Stränden entstehen Pop-up-Spaces.
10.07.2024 640
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang