Rieker
Die Eigentümer des "European" werden auf dem Allrussischen Messegelände ein Einkaufszentrum errichten
26.10.2011 2290

Die Eigentümer des "European" werden auf dem Allrussischen Messegelände ein Einkaufszentrum errichten

Auf dem Gebiet des Allrussischen Ausstellungszentrums wird möglicherweise ein neuer Einkaufs- und Unterhaltungskomplex mit einem Ozeanarium entstehen. Seine Fläche wird 300 qm betragen. m, schreibt Kommersant. Die Miteigentümer des Evropeisky-Einkaufszentrums und des Ukraina-Hotels wollen ein Einkaufszentrum bauen, God Nisanov und Zarakh Iliev. Im Gegenzug bieten sie an, einige der Pavillons und Brunnen des Allrussischen Ausstellungszentrums auf eigene Kosten zu restaurieren, und sind bereit, etwa 000 Milliarden US-Dollar in das gesamte Projekt zu investieren. Der erste stellvertretende Ministerpräsident Igor Shuvalov, der am Freitag den Vorsitz des Verwaltungsrates des Zentrums verließ, genehmigte diesen Plan vorläufig.

Unterdessen verklagt die Moskauer Regierung Nisanov und Iliev. Ende Juli reichte die Immobilienabteilung des Rathauses beim Moskauer Schiedsgericht zwei Klagen gegen die Eigentümer des Evropeisky-Einkaufskomplexes ein. Im April 2003 schlossen die Stadt und der CJSC Kievskaya Square einen Investitionsvertrag für den Wiederaufbau des Kievsky Station Square. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass während des Umbaus ein Einkaufszentrum mit einer Fläche von 72 Quadratmetern gebaut wird. m, 30% sollten in die Stadt gehen. Das Zentrum war 2,5-mal größer (179 Quadratmeter), und die Stadt erhielt nichts.

Denn im Juni 2004 haben die Parteien eine zusätzliche Vereinbarung zum Vertrag unterzeichnet. Um das Projekt zu verwalten, wurde Ploschad Evropy OJSC gegründet, und die Parteien haben ihre Anteile an dem Projekt in das Kapital eingebracht. Moskau erhielt 30% in der Hauptstadt Ploschad Evropy und Kievskaya Ploshchad 70%. Jetzt sind auf dem "Europe Square" nicht alle Bereiche des "European" registriert, sondern 53 Quadratmeter. m. Hier in ihnen kann Moskau 984% - 30 16 qm beanspruchen. m.

Der Unterschied zwischen dem, was Moskau hat und dem, was es behauptet, 37 Quadratmeter zu sein. m. In seinen Klagen bestreitet die Stadt nicht die Zusatzvereinbarung, sondern die Registrierung von Eigentumsrechten für den gesamten Komplex - er fordert, dass das Eigentumsrecht am „Platz Europas“ auf 789 Quadratmeter für abwesend erklärt wird. m und "Kiewer Platz" - 53 984 Quadratmeter. m

Auf dem Gebiet des Allrussischen Ausstellungszentrums wird möglicherweise ein neuer Einkaufs- und Unterhaltungskomplex mit einem Ozeanarium entstehen. Seine Fläche wird 300 qm betragen. m, schreibt Kommersant.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

ODER GRUPPE: Im Januar erreichte der Online-Umsatz von Westfalika 62 Millionen Rubel.

Die OR GROUP berichtet, dass im Januar 2021 der Anteil des Online-Umsatzes am Umsatz des Marktes, der auf der Grundlage des Westfalika-Einzelhandelsnetzwerks erzielt wurde, um 23,4% gestiegen ist. Der Online-Umsatz erreichte 62 Mio. RUB. Das Sortiment der Handelsplattform (Einzelhandelskette und ...
26.02.2021 168

Brunello Cucinelli verdünnt den gemütlichen Boho-Stil mit Outdoor-Schuhen

In der neuen Damenkollektion der italienischen Luxusmarke Brunello Cucinelli, die am 24. Februar im Rahmen der Mailänder Modewoche online vorgestellt wurde, werden vielschichtige kuschelige Kleidungsstücke aus Strickwaren, Kaschmir, Mohair und Seide unerwartet mit ...
26.02.2021 210

Die Premiere-Kollektion von Euro Shoes wird am 1. März im Kunstraum der Hauptbühne ihre Arbeit aufnehmen

Vom 1. bis 4. März findet in der Hauptstadt Moskaus führende internationale Fachausstellung für Schuhe der Euro Shoes Premiere Collection statt. Wir erinnern Sie daran, dass die Ausstellung im Kunstraum Main Stage (Sharikopodshipnikovskaya St., 13, Gebäude 33) stattfindet.
25.02.2021 246

Shoes Report Youtube Channel: Interview mit Vertriebsleiter Marco Tozzi, Eldar Schaffner

Eldar Schaffner, Vertriebsleiter von Marco Tozzi in Russland, sprach mit der Redakteurin von Shoes Report, Marina Shumilina, über die Besonderheiten der Krise 2020, die neue Kollektion, neue strategische Entscheidungen und Pläne für die Zukunft.
25.02.2021 226

Econika sorgte in der Saison Frühjahr-Sommer 2021 für gute Stimmung

In der Frühjahr-Sommer-Saison 2021/22 hat die Schuh- und Accessoires-Marke Econika eine zarte, feminine und nicht langweilige Kollektion herausgebracht. Ohne ihre Liebe zu kreativen Experimenten mit Formen aufzugeben, haben die Designer der Marke das richtige Gleichgewicht gehalten. Zufrieden mit der Anwesenheit ...
25.02.2021 535
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang