Rieker
Die Eigentümer des "European" werden auf dem Allrussischen Messegelände ein Einkaufszentrum errichten
26.10.2011 2626

Die Eigentümer des "European" werden auf dem Allrussischen Messegelände ein Einkaufszentrum errichten

Auf dem Gebiet des Allrussischen Ausstellungszentrums wird möglicherweise ein neuer Einkaufs- und Unterhaltungskomplex mit einem Ozeanarium entstehen. Seine Fläche wird 300 qm betragen. m, schreibt Kommersant. Die Miteigentümer des Evropeisky-Einkaufszentrums und des Ukraina-Hotels wollen ein Einkaufszentrum bauen, God Nisanov und Zarakh Iliev. Im Gegenzug bieten sie an, einige der Pavillons und Brunnen des Allrussischen Ausstellungszentrums auf eigene Kosten zu restaurieren, und sind bereit, etwa 000 Milliarden US-Dollar in das gesamte Projekt zu investieren. Der erste stellvertretende Ministerpräsident Igor Shuvalov, der am Freitag den Vorsitz des Verwaltungsrates des Zentrums verließ, genehmigte diesen Plan vorläufig.

Unterdessen verklagt die Moskauer Regierung Nisanov und Iliev. Ende Juli reichte die Immobilienabteilung des Rathauses beim Moskauer Schiedsgericht zwei Klagen gegen die Eigentümer des Evropeisky-Einkaufskomplexes ein. Im April 2003 schlossen die Stadt und der CJSC Kievskaya Square einen Investitionsvertrag für den Wiederaufbau des Kievsky Station Square. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass während des Umbaus ein Einkaufszentrum mit einer Fläche von 72 Quadratmetern gebaut wird. m, 30% sollten in die Stadt gehen. Das Zentrum war 2,5-mal größer (179 Quadratmeter), und die Stadt erhielt nichts.

Denn im Juni 2004 haben die Parteien eine zusätzliche Vereinbarung zum Vertrag unterzeichnet. Um das Projekt zu verwalten, wurde Ploschad Evropy OJSC gegründet, und die Parteien haben ihre Anteile an dem Projekt in das Kapital eingebracht. Moskau erhielt 30% in der Hauptstadt Ploschad Evropy und Kievskaya Ploshchad 70%. Jetzt sind auf dem "Europe Square" nicht alle Bereiche des "European" registriert, sondern 53 Quadratmeter. m. Hier in ihnen kann Moskau 984% - 30 16 qm beanspruchen. m.

Der Unterschied zwischen dem, was Moskau hat und dem, was es behauptet, 37 Quadratmeter zu sein. m. In seinen Klagen bestreitet die Stadt nicht die Zusatzvereinbarung, sondern die Registrierung von Eigentumsrechten für den gesamten Komplex - er fordert, dass das Eigentumsrecht am „Platz Europas“ auf 789 Quadratmeter für abwesend erklärt wird. m und "Kiewer Platz" - 53 984 Quadratmeter. m

Auf dem Gebiet des Allrussischen Ausstellungszentrums wird möglicherweise ein neuer Einkaufs- und Unterhaltungskomplex mit einem Ozeanarium entstehen. Seine Fläche wird 300 Quadratmeter betragen. m, schreibt ...
5
1
Bewertung
Euro Shoes Ausstellung

Aktuelle News

Expo Riva Schuh & Gardabags fand in Italien statt

Die Januar-Messe für Schuhe, Taschen und Accessoires Expo Riva Schuh & Gardabags in Italien ist zu Ende gegangen. An der Veranstaltung nahmen 430 Aussteller aus mehr als 30 Ländern teil, die Ausstellung erhielt 3500 Besucher aus 86…
21.01.2022 152

Die OR Group ist bei Anleihen technisch in Verzug geraten

Die OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) hat es versäumt, Anleihen für 0,6 Milliarden Rubel rechtzeitig zurückzuzahlen, was einen technischen Ausfall ermöglichte. Die Anleihen werden von der Promsvyazbank (PSB) gehalten, mit der Verhandlungen geführt werden. Wenn sie scheitern, wird die Gruppe...
21.01.2022 200

Die Zusammenarbeit zwischen New Balance und dem Künstler Joshua Wades hat eine aktualisierte Version des New Balance 57/40 veröffentlicht

Im Design des neuen Modells New Balance 57/40 NB, das in Zusammenarbeit mit dem Künstler Joshua Vaidsaom entstanden ist, finden sich Flecken – Farbspuren, die an die Jugend des Künstlers und seine Leidenschaft erinnern …
20.01.2022 148

MICAM auf März verschoben

Die Organisatoren von Europas größter internationaler Schuhmesse MICAM haben die Verschiebung des Veranstaltungstermins bekannt gegeben. Die Ausstellung findet vom 13. bis 15. März anstelle der ursprünglich geplanten Termine statt - vom 20. bis 22.…
20.01.2022 225

Detsky Mir hat etwa 3 Tonnen Schuh- und Textilabfälle recycelt

Die Detsky Mir Group und das Dmitrovsky RTI Plant, die größte Abfallverarbeitungsanlage in Russland, haben die Ergebnisse der Kampagne „Neues Leben für unerwünschte Kleidung und Schuhe mit Vorteilen für Sie“ für 2021 zusammengefasst…
20.01.2022 313
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang