Rieker
Inditex erreichte Jaroslawl
13.07.2011 3951

Inditex erreichte Jaroslawl

Am 8. Juli gab es in Jaroslawl einen weiteren Einkaufs- und Unterhaltungskomplex. Die Unternehmensgruppe Tashir hat bereits ihr zweites Werk in der Stadt an der Wolga eröffnet. SEC "RIO" mit einer Fläche von 70 Quadratmetern. m liegt an der Autobahn Tutaevskoe. In diesem Zentrum wird zum ersten Mal für Jaroslawl eine der stärksten internationalen Gruppen im Modesegment auftreten - das Inditex-Unternehmen.

Die Mietfläche des Komplexes beträgt 53 Tausend Quadratmeter. Die Anker des Komplexes sind der Supermarkt Vester-Hyper, Nash Dom, M.Video, das 4-Bildschirm-Kino Cinema Star mit der Möglichkeit, 3D-Filme anzusehen, das Sportmaster-Sportgeschäft (3,7 m²). Quadratmeter). Der Komplex wird 110 Geschäfte haben. Zu den Mietern der Galerie zählen ZARA, Bershka, Pull and Bear, OYSHO, Stradivarius, New Yorker, Schneekönigin, Forever 18 sowie L'Etoile, CENTRO, Gloria Jeans, City Schuhe “, O'stin, Chester und andere Marken. Inditex wird seine Geschäfte im Herbst eröffnen. Jetzt ist der Bereich fertig.

Bei einer Pressekonferenz stellte der Generaldirektor des Einkaufszentrums, Sergey Kalinin, fest, dass zum Zeitpunkt der Eröffnung der Anlage bei 98% (von unterzeichneten Verträgen) in Auftrag gegeben wurde. "Derzeit arbeiten etwa 40-Stores für Kunden, der Rest wird nach und nach während der 2-3-Monate eröffnet. Bis Oktober sollten alle 1-Stores ihre Arbeit aufnehmen", sagte er.

Die Unterhaltungskomponente des Komplexes wird durch ein Kinderunterhaltungszentrum, Bowling und Billard repräsentiert. Der Food Court umfasst 5 Konzepte: Mancho, Khlebny Dvor, Shashlichny Dvorik Restaurants und Comedy Café Themenrestaurant - ein gemeinsames Projekt der Tashir Group of Companies und Comedy Club Production.

Das neue "RIO" befindet sich an der Grenze zweier Stadtteile - Bragino und Kirovsky. Rund 10 Menschen leben in einer 350-minütigen Erreichbarkeit vom Komplex aus. Der Komplex umfasst einen Parkplatz für 800 Autos. Die Gesamtinvestition in das Projekt belief sich auf 120 Millionen US-Dollar. Die Amortisationszeit beträgt 6-7 Jahre.

Dieses Einkaufszentrum ist nicht das erste Einkaufszentrum der Tashir Group of Companies in Jaroslawl: Im 2005-Jahr wurde das Einkaufszentrum Faraon im Bezirk Frunze (Gesamtfläche 25 Tausend Quadratmeter) eröffnet und im 2008-Jahr startete das Einkaufszentrum RIO am Moskovsky Prospekt ( 40 Tausend Quadratmeter).

Das RIO-Einkaufszentrum in Tutaevskoye Shosse wurde zum sechzehnten operativen Einkaufs- und Unterhaltungszentrum der Tashir-Unternehmensgruppe und zum zehnten Einkaufszentrum unter der Marke RIO. In naher Zukunft werden die RIO-Einkaufszentren in Wologda und St. Petersburg eröffnet. Basierend auf Materialien von der Website arendator.ru

Am 8 im Juli in Jaroslawl gab es einen weiteren Einkaufs- und Unterhaltungskomplex.
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Nike verklagt fast 600 US-Sneaker-Sites

Der amerikanische Sportriese Nike hat 589 Websites verklagt, weil sie angeblich gefälschte Versionen von Nike- und Converse-Schuhen online verkauft haben.
21.01.2021 53

Der Umsatz der Detsky Mir Group stieg im Jahr 2020 um 11%

Der konsolidierte Umsatz der Detsky Mir Group belief sich im Jahr 2020 auf 142,9 Milliarden Rubel, eine Steigerung von 11%. Im 4. Quartal 2020 stieg der Konzernumsatz des Konzerns um 14,4% gegenüber dem gleichen ...
21.01.2021 40

Adidas enthüllt Ultraboost 21 Laufschuhe

Die aktualisierte Silhouette des Laufschuhs adidas Ultraboost 21 bietet eine verbesserte Dämpfung. Die in die Außensohle integrierte LEP-Technologie (Linear Energy Push) bietet 15% mehr Stabilität im Vorder- und Mittelfuß, - ​​...
21.01.2021 61

Christian Louboutin kündigt Orange als "neues Schwarz" an

Trotz des Pantone Color Institute, das die Kombination von Grau und Gelb als Hauptfarben des Jahres 2021 ankündigte, gab die französische Luxusschuhmarke Christian Louboutin ihr Statement ab und nannte Orange das "neue Schwarz". Die Marke hat damit begonnen ...
20.01.2021 240

Portugal führt neue Quarantänebeschränkungen ein

Der Beginn des Jahres 2021 in Portugal war durch eine Zunahme der Fälle von Covid-19 gekennzeichnet (mehr als 10000 täglich, mit etwa 150 Todesfällen pro Tag). In dieser Hinsicht ist das Land gezwungen, die Quarantänemaßnahmen zu verschärfen. Einzelhandelsgeschäfte für Bekleidung und ...
19.01.2021 196
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang