Soho
In Großbritannien erschienen Schuhe, die speziell für den Verkauf über Verkaufsautomaten entwickelt wurden
21.04.2011 3902

In Großbritannien erschienen Schuhe, die speziell für den Verkauf über Verkaufsautomaten entwickelt wurden

In Großbritannien gibt es Maschinen, an denen Sie bequeme und modische Ballettschuhe mit dem symbolischen Namen Afterheels kaufen können.

Verkaufsautomaten mit flachen Sohlen sind für alle britischen Nachtclub-Kunden zu einem echten Vergnügen geworden. Der Schöpfer der modischen Ballettschuhe ist Michael Stead, auch bekannt unter dem Pseudonym Michael Shoomaker. Die Idee, bequeme und modische Ballerinas für alle verfügbar zu machen, kam Michael nach einem nicht sehr lustigen Vorfall. Eines Tages brach die Ferse seiner Freundin, was dazu führte, dass das Mädchen fiel und sich das Bein brach. Infolgedessen musste sie die Ferien in einer Besetzung verbringen. Dann kam Michael auf bequeme Ballerinas zu einem günstigen Preis: Ein Paar Afterheels kostet nur 5 Pfund (oder 8 Dollar). Und im Gegensatz zu Geschäften arbeiten Verkaufsautomaten rund um die Uhr. Die Schuhe passen in einen speziellen Karton, der einer Zigarettenschachtel entspricht.

Die Oberfläche der modischen Flats ist wasserdicht und die Außensohle ist fest genug, um die Füße zu schützen. Im Schuh befindet sich eine bequeme Innensohle. Modische Ballerinas sind bereits nicht nur auf der Straße, sondern auch in Nachtclubs in ganz Großbritannien erhältlich. Basierend auf Materialien novate.ru

In Großbritannien sind Verkaufsautomaten erschienen, an denen Sie komfortable und modische Ballerinas mit einem symbolischen Namen kaufen können ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Paco Rabann stirbt im Alter von 88 Jahren in Frankreich

Paco Raban, ein in Spanien geborener Designer, dessen Stil zum Synonym für die Ästhetik des Weltraumzeitalters geworden ist, ist im Alter von 88 Jahren…
04.02.2023 457

Einer der Gründer der National Shoe Union Sergey Prytkov ist verstorben

Sergei Prytkov, einer der Gründer der National Shoe Union (NOBS), einer Branchenorganisation, die Hersteller, Lieferanten und Verkäufer von Schuhen vereint, ist im Alter von 66 Jahren verstorben ...
03.02.2023 215

Tiffany und Nike stellen gemeinsame Air Force Capsule vor

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Tiffany und Nike wurde mit dem Nike Air Force 1 in schwarzem Wildleder mit Nikes charakteristischem Komma in Tiffany Blue kurz unter Verschluss gehalten. Von der Schmuckmarke wurden Schuhe auch auf den Absatz von Turnschuhen gesetzt ...
03.02.2023 586

Die architektonische Schuhmarke Nicholas Kirkwood schließt

Der britische Designer Nicholas Kirkwood hat die Entscheidung getroffen, seine gleichnamige Schuhmarke nach 18 Jahren Entwicklung zu schließen. Nicholas Kirkwood wurde 2005 gegründet und ist eine Luxusmarke, die für ihre innovativen und architektonischen…
02.02.2023 368

Ferragamo meldet Umsatzwachstum im Jahr 2022

Der italienische Luxuskonzern Salvatore Ferragamo meldet ein Umsatzwachstum im Jahr 2022 in allen Regionen außer im asiatisch-pazifischen Raum, wo sich das Wachstum aufgrund von Quarantänemaßnahmen im Zusammenhang mit der Ausbreitung von…
01.02.2023 336
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang