Soho
Änderungen der Franchisegesetzgebung in Russland
24.10.2011 2779

Änderungen der Franchisegesetzgebung in Russland

In Russland ist ein Gesetz in Kraft getreten, mit dem das Bürgerliche Gesetzbuch zugunsten des Franchising geändert wurde. Durch Änderungen der Artikel, die den rechtlichen Rahmen für dieses Geschäftsmodell definieren, werden Einschränkungen beseitigt, die für den Eigentümer eines Geschäftskonzepts bei der Entwicklung seines Geschäfts im Rahmen einer Konzessionsvereinbarung diskriminierend sind. Die Innovationen werden zur Verbreitung des Franchising beitragen und neue große Marken nach Russland locken, sagt Merab Elashvili, Vorsitzender der Profilkommission "Opora Rossii", Präsident der Russian Franchising Association.

Die neue Ausgabe einer Reihe von Artikeln des Bürgerlichen Gesetzbuchs beschleunigt die staatliche Registrierung von Handelskonzessionsvereinbarungen, bringt die innerstaatliche Gesetzgebung der Weltpraxis näher, senkt die Kosten des Urheberrechtsinhabers, schützt ihn vor unehrlichen Handlungen des Betreibers und ermöglicht die Koordinierung der Preise innerhalb des Netzes. Jetzt müssen keine „Problemumgehungen“ gesucht werden, um Risiken zu minimieren, sagen Experten des russischen Franchise-Verbandes.

Insbesondere nach der neuen Ausgabe von Art. 1030 können periodische Zahlungen und eine Pauschalzahlung gleichzeitig in kommerziellen Konzessionsverträgen verwendet werden. Art. 1033 ermöglicht es dem Inhaber des Urheberrechts, in den Verträgen Beschränkungen festzulegen, die objektiv zur Stärkung des Franchise-Netzwerks beitragen. Andere Änderungen verändern das Verfahren zur Verlängerung eines befristeten Vertrags, mit Ausnahme diskriminierender Beschränkungen für den Rechteinhaber, die Verlängerung einer Vereinbarung mit einem Franchisenehmer „zu denselben Bedingungen“ abzulehnen. Es wurde auch eine Klausel veröffentlicht, auf deren Grundlage der Eigentümer des Geschäftskonzepts das Recht hat, die einseitige Ausführung des Vertrags zu verweigern, wenn der Benutzer gegen die Technologie der Arbeit verstößt oder diese mit unzureichender Qualität ausführt.

Vom russischen Franchiseverband initiierte Änderungen des Bundesgesetzes wurden am 21. Oktober wirksam, berichtet AIDT.

In Russland ist ein Gesetz in Kraft getreten, das das Bürgerliche Gesetzbuch zugunsten des Franchising ändert. Änderungen an den Artikeln, die den rechtlichen Rahmen dieses Geschäftsmodells definieren, beseitigen diskriminierende ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

JamilCo erweitert sein Portfolio um drei türkische Marken

JamilCo, einer der größten russischen Distributoren im Modesegment, dessen Portfolio Marken wie Timberland, New Balance, DKNY, Escada und andere umfasst, wird drei neue türkische Marken auf dem russischen Markt einführen –…
05.10.2022 272

New Balance und Aimé Leon Dore bringen den 650R in neuen Farbvarianten auf den Markt

Die legendäre Zusammenarbeit von New Balance mit der jungen New Yorker Streetwear-Herrenmodemarke Aimé Leon Dore geht weiter. Marken haben sich entschieden, die klassische Silhouette des 650R-Sneakers in neuen Farbvarianten herauszubringen.
04.10.2022 248

Spitzer Zeh und Schnürung – in Givenchy Schuhen und Stiefeln Frühjahr-Sommer 2023

Spitze Zehe, High Heels und „Korsett“-Schnürung an Schuhen und…
04.10.2022 267

Die italienische Ledermesse Lineapelle verzeichnete einen Besucherzuwachs

Die 100. internationale Messe für Leder, Accessoires und Schuhbestandteile, Lederwaren, Bekleidung und Möbel Lineapelle, die vom 20. bis 22. September in Mailand in Zusammenarbeit mit den Mailänder Modemessen – Micam, Mipel, TheOneMilano, Simac Tanning…
03.10.2022 281

Ausstellung von Schuhkomponenten, Materialien und Technologien AYSAF findet im November in Istanbul statt

Die Organisatoren der türkischen Ausstellung für Schuhmaterialien, -komponenten, -leder und -technologie AYSAF, die vom 16. bis 19. November in Istanbul stattfindet, erwarten einen Besucher- und Ausstellerzuwachs von 20 % und 15 % im Vergleich zur vorherigen Messe…
03.10.2022 316
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang