Rieker
Das größte Einkaufszentrum in Petrosawodsk wird für die Inbetriebnahme vorbereitet
21.09.2011 4729

Das größte Einkaufszentrum in Petrosawodsk wird für die Inbetriebnahme vorbereitet

Praedium Oncor International unterzeichnete einen Exklusivvertrag über die Anmietung der Räumlichkeiten eines Einkaufszentrums in Petrosawodsk.

5-stöckiger Einkaufskomplex mit einer Gesamtfläche von 12 m². m befindet sich im Zentrum von Petrosawodsk, an der Kreuzung der wichtigsten Autobahnen der Stadt: Lenin Avenue und Anokhin Street, in einem Gebiet mit hohem Auto- und Fußgängerverkehr. In der Nähe des Einkaufszentrums befinden sich Verwaltungs- und Geschäftsgebäude, Einkaufszentren, Bildungseinrichtungen, Bahnhöfe und Bushaltestellen.

Derzeit sind bereits zwei Phasen der Anlage mit einer Gesamtfläche von 8 Quadratmetern realisiert. m, und zum Ende des 4. Quartals dieses Jahres ist die Inbetriebnahme einer neuen Linie geplant, deren Fläche 4 m² beträgt. Bis Ende 500 wird die Gesamtfläche der Anlage 2011 m² erreichen.

Unter Berücksichtigung der Fläche und des Standorts des Objekts umfasst das Konzept die Platzierung von Modegalerien, Geschäften für Kinder und Sportartikel, verwandten Produkten - Geschenken, Accessoires, Schmuck und Catering-Einrichtungen auf den Plätzen des Einkaufszentrums. Verschiedene Räumlichkeiten von 2 bis 800 qm werden zur Miete angeboten. Es wurden bereits Vereinbarungen mit Bundesunternehmen wie O'stin, Zenden, Diva, Tervolina usw. unterzeichnet.

Das Konzept der neuen Produktlinie umfasst die Platzierung von Markenketten für Kleidung, Schuhe, Kinder- und Sportartikel, Restaurants und Cafés.

Die Umsetzungskampagne hat bereits eine Reihe großer Netzbetreiber von Kleidung und Schuhen, Elektronik und Parfümerieprodukten des Bundes interessiert.

„Das Objekt ist vor allem für seinen Standort sowie für seine eher profitablen Planungslösungen interessant. Für Ketten, die ihre Entwicklung im nordwestlichen Bundesdistrikt planen, ist diese Einrichtung möglicherweise der attraktivste Standort “, erklärt Dmitry Volkov, Leiter Beratung und Bewertung bei Praedium Oncor International.

Praedium ONCOR International ist ein internationales Beratungsunternehmen, das eine umfassende Palette von Dienstleistungen auf dem russischen gewerblichen Immobilienmarkt anbietet. Das Unternehmen ist in allen Segmenten hochwertiger Gewerbeimmobilien tätig.

Компания Praedium Oncor International подписала эксклюзивный договор на сдачу помещений торгового центра в…
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Das BeInOpen Forum bietet die Gelegenheit, sich 10 jungen Marken aus der Modewelt vorzustellen

Das New Fashion Industry Forum BeInOpen findet am 4. Juni digital statt und kündigt die Rückkehr des Open Stage-Formats an, in dem 10 junge Modemarken die Möglichkeit haben, ihr Projekt auf ...
23.04.2021 37

Lamoda hat zum XNUMX-jährigen Jubiläum eine Reihe exklusiver Artikel und Kollektionen herausgebracht

Die russische Online-Plattform für den Verkauf von Modeartikeln feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine spezielle Sektion exklusiver Waren von Weltmarken eingeführt, die speziell für die Feier des Jahrzehnts ...
23.04.2021 38

Detsky Mir erweitert seine Präsenz im Ural

In Tscheljabinsk und Jekaterinburg wurden neue Geschäfte der Kette Detsky Mir eröffnet. Der zehnte in Folge in Tscheljabinsk und der neunte in Jekaterinburg. Beide neuen Geschäfte nehmen 1000 qm ein ...
22.04.2021 130

Türkische Eksposhoes finden im Juni statt

Die türkische Ausstellung von Schuhen und Lederaccessoires Eksposhoes findet vom 2. bis 4. Juni 2021 wieder in Antalya statt und freut sich, Käufer aus ...
21.04.2021 134

Die Tod's Group hat Chiara Ferragni in den Verwaltungsrat berufen

Die Ernennung von Chiara Ferragni, einem italienischen Model und einflussreichen Modeblogger, in den Vorstand der italienischen Modegruppe Tod's war ein wichtiger Schritt der berühmten gleichnamigen Marke Mokassins sowie der schicken Roger Vivier-Schuhe, die es zu erobern galt ...
21.04.2021 144
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang