Rieker
Im "neuen Moskau" werden Einkaufszentren nicht sein
11.06.2014 3161

Im "neuen Moskau" werden Einkaufszentren nicht sein

Die Behörden werden den Bau großer Einkaufszentren auf dem Gebiet des "neuen Moskau" nicht zulassen. Zum Einkaufen können die Bewohner der annektierten Gebiete getrennte Straßen betreten, die nach dem Vorbild von Twerskaja und Arbat organisiert werden. Laut dem Chefarchitekten von Moskau, Sergej Kusnezow, ist ein solches Konzept noch nicht dokumentiert, wird aber in naher Zukunft in Betracht gezogen.

„Der Bürgermeister hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Stadt zu entwickeln und harmonisch zu gestalten. Und mit separaten Einkaufszentren und Wohngebäuden ist alles fragmentiert “, erklärt Kusnezow.

Wie Sie wissen, gibt es auf dem Territorium des "neuen Moskau" bereits Einkaufszentren, aber es gibt nur wenige zwischen Wohngebieten. Dazu gehören Mega Teply Stan, Lotos City sowie das Vnukovo Outlet Village und das RIO-Einkaufszentrum, das im 4. Quartal 2014 in Betrieb genommen wird.

Experten glauben, dass im neuen Konzept der Stadtplanung nur Luxusmarken Geschäfte in den Einkaufsstraßen des "neuen Moskau" sowie in Twerskaja eröffnen können. Für den Massenmarkt müssen die Bewohner des "neuen Moskau" zum "alten" gehen.

Die Behörden werden den Bau großer Einkaufszentren auf dem Gebiet des "neuen Moskau" nicht zulassen.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Santoni stellt den neuen „Sneak-Air“-Sneaker vor

Das neue Modell der italienischen Luxusschuhmarke Santoni trägt den Namen „Sneak-Air“ und zeichnet sich durch die originelle Farbgebung aus. Das Obermaterial des Schuhs hat keine einheitliche Farbe, es ist mit vielen grafischen Farbtönen verziert. Dieser visuelle Effekt wird erreicht in…
30.03.2023 72

Die Schuhproduktion wächst in Moskau

Im Laufe des Jahres stieg das Volumen der Schuhproduktion in Moskau um das 1,5-fache. Im Januar 2022 produzierten Schuhfabriken laut der Website des Moskauer Bürgermeisters 148,8 Tausend Paar Schuhe, ein jährliches Wachstum von 48,3 %. Mehr als 200…
29.03.2023 86

Brunello Cucinelli bringt eine eigene Duftlinie auf den Markt

Die italienische Marke für Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires Brunello Cucinelli baut ihr Sortiment weiter aus. Nach dem Hinzufügen einer Reihe von Gläsern präsentiert die Marke die erste Linie von Düften für Männer und…
29.03.2023 156

Ekonika hat seinen Online-Shop neu gestartet

Die Schuh- und Accessoires-Kette Ekonika hat ihren eigenen Online-Shop-Betrieb mit einem neuen Fulfillment-Anbieter, ProFashion Solutions, neu gestartet.
29.03.2023 242

Das Moskauer Museum und das Kaufhaus Trend Island organisieren eine Reihe von Modeveranstaltungen

In der russischen Hauptstadt im Rahmen der Ausstellung „House of Models. Image Industry“ Das Moskauer Museum und das Kaufhaus Trend Island veranstalten eine Reihe von Veranstaltungen „Rethinking Fashion“. Theater- und Filmkostümbildner, Moderedakteure, Restauratoren und Modeforscher …
29.03.2023 164
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang