Das erste Geschäftsfrühstück für HR-Profis fand in Moskau statt
14.12.2011 3579

Das erste Geschäftsfrühstück für HR-Profis fand in Moskau statt

In Moskau fand das erste branchenspezifische Geschäftsfrühstück für Einzelhandelsfachleute statt: "RetailPeople: Was zieht die besten Kandidaten im Einzelhandel an?"

Die Veranstaltung wurde von der Personalagentur Retail People organisiert, die Teil der Personalagentur Business Connection ist. 

An der Geschäftsveranstaltung nahmen mehr als 30-Personalmanagementspezialisten und Führungskräfte der Einzelhandelsbranche aus Moskau, Wladiwostok und Woronesch teil, darunter Unternehmen wie 36,6 Pharmacies, die re: Store Retail Group, TVOE, Intersport CIS und TL Nemiroff und viele andere Arbeitgeber.

„Dies ist das erste Geschäftsfrühstück für Fachleute im Einzelhandel. Wir haben die hr-Ergebnisse des ausgehenden 2011-Jahres zusammengefasst und die Trends des kommenden 2012-Jahres angekündigt. Ich freue mich sehr, dass wir allen Marktfachleuten interessante Themen im Zusammenhang mit der Einstellung und Bindung von Personal sowie der Notwendigkeit von Inspektionen ihrer Personalabteilungen durch Einzelhändler besprechen konnten “, sagte Irina Starzhinskaya, Direktorin von RETAIL People.

RetailPeople wird auch im 2012-Jahr ein Geschäftsfrühstück anbieten. Am 19 im Februar diskutieren Fachleute über die Personalauswahl für den Modehandel, Suchfunktionen und die Nuancen motivierender Spezialisten in dieser Branche.

Im April 2012 fand eine Diskussion zum Thema „TOP-Manager im Einzelhandel. Wo bekommt man die Sterne? “Im Mai werden Fachleute das Thema„ Lebensmitteleinzelhandelsketten “ansprechen. Wie kann man den Hunger der Mitarbeiter stillen? "

Starke Redner und Experten werden zum bevorstehenden Geschäftsfrühstück eingeladen, um ihre Erfahrungen in einem interaktiven Format auszutauschen.

Das erste branchenspezifische Geschäftsfrühstück für Fachleute des Einzelhandels fand in Moskau statt: „RetailPeople: Was zieht die besten Kandidaten an, um ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 276

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 403

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 462

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 567

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 589
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang