Ende 2012 wird in Tjumen ein Einkaufszentrum mit einer Fläche von 100 „Quadraten“ entstehen
20.07.2011 3098

Ende 2012 wird in Tjumen ein Einkaufszentrum mit einer Fläche von 100 „Quadraten“ entstehen

Cushman & Wakefield hat einen exklusiven Mietvertrag für ein Einkaufs- und Unterhaltungszentrum in Tjumen unterzeichnet.

Das neue Einkaufs- und Unterhaltungszentrum wird an der Kreuzung der Straßen Shirotnaya und Melnikaite in einem neuen und sich aktiv entwickelnden Wohngebiet im südlichen Teil der Stadt liegen. Die Gesamtfläche des zukünftigen Zentrums beträgt 100 Quadratmeter. m, davon 000 vermietet. Der Parkplatz ist für 75 Autos ausgelegt. Das Einkaufszentrum wird über einen Lebensmittel-Hypermarkt, Baumärkte, Sportartikel und Elektronik, einen Bereich mit einem Multiplex-Kino, Restaurants und einem Food-Court sowie eine Modegalerie verfügen. Es ist das größte erklärte Einkaufs- und Unterhaltungszentrum der Stadt. Die Eröffnung des Zentrums ist für das 000. Quartal 3 geplant.

Projektentwickler ist die MDS Group. Chefarchitekt ist das internationale Architekturbüro Chapman Taylor. Die Einzelhandelsimmobiliensparte von Cushman & Wakefield vermietet Einzelhandelsflächen.

„Tjumen wird als inoffizielle Öl- und Gashauptstadt Russlands bezeichnet. Bei einer Bevölkerung von mehr als 600 Menschen beträgt das Durchschnittsgehalt 25 Rubel, was ein Drittel über dem Landesniveau liegt. Beeindruckend ist auch der Anteil der aktiv arbeitenden Bürger – 70 %. Eine solche potenzielle Nachfrage nach Zahlungsmitteln kann für Bundes- und internationale Ketten von Interesse sein, von denen viele bereits ihre Präsenz im Einkaufszentrum bestätigt haben“, kommentiert Mikhail Sverdlov, Director of Retail Real Estate bei Cushman & Wakefield.

Cushman & Wakefield hat einen exklusiven Mietvertrag für ein Einkaufs- und Unterhaltungszentrum in… unterzeichnet.
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 411

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 387

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 463

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 477

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 487
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang