Deutschland hat einen neuen Trend - die Barfußbewegung
13.01.2012 3601

Deutschland hat einen neuen Trend - die Barfußbewegung

Immer mehr Europäer bevorzugen einen Barfuß-Lebensstil, und die Finanzkrise ist überhaupt nicht dafür verantwortlich, der Grund für alles ist die Barfußbewegung (vom englischen Barfuß - Barfuß, der deutschen Version - Barfuss). Ein Modetrend oder der Wunsch, sich freier zu fühlen? Wie dem auch sei, aber der Tramp-Lebensstil gewinnt an Dynamik. Während der Hauptverkehrszeit sind sogar Europäer mit nackten Absätzen auf dem Bahnsteig des Kölner Bahnhofs zu finden.

Barfüßer werden bedingt in drei Gruppen eingeteilt: diejenigen, die gelegentlich ihre Schuhe für kurze Spaziergänge ausziehen; Liebhaber des morgendlichen Joggens ohne Turnschuhe; sowie Extremsportler, die nicht nur mit bloßen Füßen täglich Kilometer messen, sondern auch Marschwürfe über weite Strecken machen.

Der 35-jährige Dresdner Johannes Hacker feierte vor einem Monat ein bedeutendes Datum für sich: Seit einem Jahr läuft er regelmäßig morgens und abends ohne Turnschuhe. "Ich weiß nicht einmal, wie ich es nennen soll: Geburtstag oder Baresday", scherzt er. Zu solchen Sportarten wurde er von gewöhnlicher Neugier getrieben. Nachdem Johannes sich mit der Forschung von Biowissenschaftlern über die Vorteile des Barfußlaufens vertraut gemacht hatte, beschloss er, die Fakten nach seinen eigenen Erfahrungen zu überprüfen und ... bekam sofort gereizte Füße.

„Der größte Fehler, den Neulinge machen, ist Ungeduld. Wenn Sie den ersten Kilometer gelaufen sind, ist das Anhalten bereits sehr schwierig! Ich rate Ihnen, ein wenig anzufangen, kurze Schritte zu unternehmen, Ihre Bewegungen, Muskeln und Bänder zu überwachen und auf Ihren Körper zu hören. Das ist vergleichbar mit dem Spielen eines Musikinstruments: Die Theorie ist wichtig, aber nur die Praxis hilft wirklich “, rät er.

Heute ist Johannes Hacker aktives Mitglied im deutschen Zweig der internationalen Barefoot Runners Society. Mit seinen Gleichgesinnten joggt er durch die Stadt und bereitet sich darauf vor, nächstes Jahr am Berliner Marathon teilzunehmen. Befürworter des Barfußlaufs führen häufig das Beispiel des zweimaligen Olympiasiegers Bikilu Abeba an, der die Marathondistanz in 1960 barfuß erfolgreich bewältigt hat. „Ich möchte die Barfußbewegung in Deutschland bekannt machen“, schwärmt Johannes. "Leider sind die Menschen oft zu konservativ in ihren Gewohnheiten oder haben einfach Angst." Obwohl laut ihm jeder seine Schuhe ausziehen und rennen kann. Aus medizinischen Gründen gibt es nur sehr wenige Ausnahmen. Die Hauptsache ist, dass die Strecken sicher sind.

In 1992 erschien der erste Barfußpark in Rheinland-Pfalz. Bereits heute gibt es deutschlandweit mehrere Dutzend davon. Ganze Familien kommen hierher, um barfuß auf Steinen, Gras, Wasser und Lehm zu laufen. Die Länge der Wege kann bis zu fünf Kilometer betragen. Garantierte Sicherheit und eine ganze Palette von Empfindungen sind der Grund für die Beliebtheit solcher Parks. Die Besucherzahl wird in Zehntausenden pro Jahr gemessen. Die Ärzte sind sich einig, dass eine solche natürliche Fußmassage zur Verbesserung der Gesundheit beiträgt und ein 15-minütiger Aufwärm-Barfuß-Spaziergang auf dem Rasen ausreicht, um Ihre Beine nachts warm zu halten.

Schuhhersteller passen sich auch den Wünschen der Kunden an. Ein neuer Trend sind die sogenannten minimalistischen Laufschuhen. Dieser aus flexiblem und leichtem Material gefertigte Schuh schützt den Athleten einerseits vor Schnitten und Verletzungen und vermittelt andererseits ein Gefühl der Barfußbewegung. Über diese schreibt die Seite w-wdorld.de
Immer mehr Europäer bevorzugen einen barfüßigen Lebensstil, und die Finanzkrise ist nicht daran schuld, der Grund für alles ist die Barfußbewegung (vom englischen Barfuß - barfuß, deutsch ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Der erste Lassie-Laden wurde in St. Petersburg eröffnet

Am 21. Februar öffnete Lassie, eine Tochtergesellschaft von Reima, ein Marken-Kinderbekleidungsgeschäft aus Skandinavien, seine Türen im Europolis-Einkaufszentrum in St. Petersburg. Dies ist der erste Monomarken-Lassie-Laden im Norden…
21.02.2024 413

Der russische Hersteller Vaga Shoes auf der Euro Shoes-Messe

Lernen Sie den russischen Hersteller VAGA Shoes aus Pjatigorsk kennen. Damenschuhe aus echtem Leder. Stilvolles Design, bequeme Polster, sehr leicht. Zum ersten Mal am Euro teilnehmen...
21.02.2024 391

Gavary Mix präsentiert eine Kollektion funktioneller Schuhe mit Feuchtigkeitsschutz

Zum ersten Mal präsentiert der russische Hersteller Gavary auf der Euro Shoes-Messe in Moskau eine Kollektion von Stiefeln, Galoschen, Clogs und anderen Modellen von Funktionsschuhen mit Feuchtigkeitsschutz.
20.02.2024 465

Euro Shoes wurde vom türkischen Botschafter in Russland, Tanju Bilgic, besucht

Der zweite Tag der Ausstellung „Euro Shoes Premiere Collection“ in Moskau stand im Zeichen des Besuchs der Veranstaltung durch den bevollmächtigten Botschafter der Türkei in der Russischen Föderation, Tanju Bilgic. Türkische Schuh- und Accessoires-Marken nehmen regelmäßig an der internationalen Ausstellung für Schuhe und Accessoires Euro teil.
20.02.2024 478

CPM – Collection Première Moskau eröffnete eine neue Saison in der Modebranche

Am 19. Februar startete auf dem Expocentre Fairgrounds die neue Saison der internationalen Modemesse CPM – Collection Première Moscow. Das Showprogramm, das Business-Forum und mehr als 950 Ecken mit neuen Herbst-Winter-Kollektionen 2024/25 aus 27 Ländern wurden besucht...
20.02.2024 490
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang