Soho
An der U-Bahnstation Admiralteyskaya stiegen die Preise für Mieter von Räumlichkeiten stark an
29.11.2011 2811

An der U-Bahnstation Admiralteyskaya stiegen die Preise für Mieter von Räumlichkeiten stark an

Die Eigentümer der Räumlichkeiten im historischen Zentrum von St. Petersburg haben bereits den Einsatz erhöht und auf die Eröffnung der neuen U-Bahn-Station Admiralteyskaya gewartet.

Die neue U-Bahnstation Admiralteyskaya wird noch in diesem Jahr an der Kreuzung der Bolshaya Morskaya Street und der Brick Lane eröffnet. Sie kann 30-35 tausend Personen pro Tag für den Eintritt und die gleiche Anzahl für den Austritt empfangen. Dies ist die letzte U-Bahn-Station, die im historischen Zentrum von St. Petersburg erscheinen wird. Es ändert die Richtung der Fußgängerströme zu Beginn des Newski-Prospekts radikal und entfernt diesen Teil aus der Verkehrssackgasse.

Im Zusammenhang mit der Nachricht von der bevorstehenden Eröffnung der U-Bahn-Station haben die Vermieter die Mietkosten drastisch erhöht. Alte Mieter ziehen bereits aus, neue treten an ihre Stelle.

Traditionell gingen die Fußgängerströme zum Griboedov-Kanal, jetzt dauern sie bis zur Admiralteyskaya, sagen Experten.

Der Mietpreis in diesem Teil von Newski (4-5 Tausend Rubel für 1 Quadratmeter pro Monat) mit der Eröffnung der Station wird um 15% steigen. Die Raten sind bereits um 30% gestiegen, und ihre weitere Erhöhung wird zu einem vollständigen Ersatz der Mieter in diesem Bereich führen.

Mieterwechsel ist bereits im Gange. Ungefähr ein halbes Jahr ist der erste Stock an der Ecke der Bolshaya Morskaya Straße leer. und Newski-Prospekt, der seit dem 2009 von der Moskauer Firma Podium in einem Discounter angemietet wurde. Der Eigentümer der Räumlichkeiten - DM DM Fund, hat die Mietpreise stark erhöht, weiß einer der Marktteilnehmer. Die Kartago-Restaurantkette, die 9 sq. M im Erdgeschoss des Gebäudes am Newski-Prospekt 180 gemietet hatte, verlängerte den Mietvertrag nicht. Bald wird an dieser Stelle Cafe-Pie "Stolle" eröffnen.

Die Durchgängigkeit der Handelsplätze im Bereich der neuen Station wird mit der Dichte des Verbraucherstroms an der U-Bahn-Station Mayakovskaya vergleichbar sein - 2,5-3 Tausend Menschen, die nicht zur Hauptverkehrszeit sind.

Gastronomiebetreiber und Einzelhändler können sich auf einen erheblichen Teil des Umsatzes verlassen.

In Erwartung der Eröffnung der U-Bahn stieg die Nachfrage von Cateringunternehmen, Kaffeehäusern und Banken nach Räumlichkeiten in der Nähe des zukünftigen Bahnhofs.

Vertreter einer der größten Coffeeshop-Ketten in St. Petersburg bestätigten, dass in der Nähe der zukünftigen U-Bahn verhandelt wird. Der Preis für Mietangebote ist jedoch immer noch zu hoch - er übersteigt das Maximum für Newski-Prospekt 12 Tausend Rubel pro 1 Quadratmeter pro Monat. Darüber schreibt "Business Petersburg".

Die Eigentümer der Räumlichkeiten im historischen Zentrum von St. Petersburg haben bereits den Einsatz erhöht und warten auf die Eröffnung einer neuen U-Bahn-Station ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

JamilCo erweitert sein Portfolio um drei türkische Marken

JamilCo, einer der größten russischen Distributoren im Modesegment, dessen Portfolio Marken wie Timberland, New Balance, DKNY, Escada und andere umfasst, wird drei neue türkische Marken auf dem russischen Markt einführen –…
05.10.2022 279

New Balance und Aimé Leon Dore bringen den 650R in neuen Farbvarianten auf den Markt

Die legendäre Zusammenarbeit von New Balance mit der jungen New Yorker Streetwear-Herrenmodemarke Aimé Leon Dore geht weiter. Marken haben sich entschieden, die klassische Silhouette des 650R-Sneakers in neuen Farbvarianten herauszubringen.
04.10.2022 248

Spitzer Zeh und Schnürung – in Givenchy Schuhen und Stiefeln Frühjahr-Sommer 2023

Spitze Zehe, High Heels und „Korsett“-Schnürung an Schuhen und…
04.10.2022 270

Die italienische Ledermesse Lineapelle verzeichnete einen Besucherzuwachs

Die 100. internationale Messe für Leder, Accessoires und Schuhbestandteile, Lederwaren, Bekleidung und Möbel Lineapelle, die vom 20. bis 22. September in Mailand in Zusammenarbeit mit den Mailänder Modemessen – Micam, Mipel, TheOneMilano, Simac Tanning…
03.10.2022 282

Ausstellung von Schuhkomponenten, Materialien und Technologien AYSAF findet im November in Istanbul statt

Die Organisatoren der türkischen Ausstellung für Schuhmaterialien, -komponenten, -leder und -technologie AYSAF, die vom 16. bis 19. November in Istanbul stattfindet, erwarten einen Besucher- und Ausstellerzuwachs von 20 % und 15 % im Vergleich zur vorherigen Messe…
03.10.2022 321
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang