Rieker
Tsentrobuv will an der Londoner Börse einen Börsengang in 2011 durchführen
17.02.2011 2004

Tsentrobuv will an der Londoner Börse einen Börsengang in 2011 durchführen

Laut Reuters will der größte russische Schuhhändler Centrobuv einen Börsengang in 2011 an der Londoner Börse durchführen

Neben dem Standort London erwägt das Unternehmen auch die Hongkonger Börse, an der ein zweites Listing im 2012-Jahr durchgeführt werden kann.

Das Unternehmen wählte Morgan Stanley und Renaissance Capital Investmentbanken als Organisatoren der Platzierung.

Der Miteigentümer von Centrobuv, Sergei Lomakin, sagte, das Unternehmen habe "verschiedene Optionen für die Gewinnung von Finanzmitteln untersucht" und lehnte es ab, sich zu den Details zu äußern.

Platzierungsparameter noch nicht definiert. Traditionell haben sich Unternehmen, die einen Börsengang in London planen, darauf konzentriert, mindestens 400 Millionen US-Dollar aufzubringen.

Laut einem mit der Situation im Unternehmen vertrauten Reuters-Gesprächspartner lag der Umsatz des Einzelhändlers im 2010-Jahr deutlich über 500-Millionen-Dollar.

Das Unternehmen besitzt zwei Einzelhandelsketten - Freizeitschuhe "Centrobuv" und modische Schuhe und Accessoires Centro. Der Einzelhändler bringt etwa 550-Filialen im europäischen Teil Russlands, im Ural und in Sibirien zusammen. Tsentrobuv ist in einer Discounter-Nische tätig und bietet relativ billige Schuhe zum Preis von 300 Rubel ($ 10) pro Paar an. Die Eigentümer des Unternehmens sind die Geschäftsleute Anatoly Gurevich, Dmitry Svetlov, Sergey Lomakin und Artem Khachatryan.

Laut Reuters will der größte russische Schuhhändler Centrobuv einen Börsengang in 2011 an der Londoner Börse durchführen
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Fashion Weeks in Paris, Mailand und London abgesagt oder verschoben

Aufgrund der Tatsache, dass noch kein Ende der Quarantänemaßnahmen während der Coronavirus-Epidemie in europäischen Ländern erkennbar ist, wurden die Sommermodewochen in Paris, Mailand und London abgesagt oder verschoben.
28.03.2020 41

Detsky Mir wird nicht unter Quarantäne gestellt

Die Detsky Mir Group gibt bekannt, dass sie während der angekündigten einwöchigen Ferien weiterarbeiten wird. Alle Detsky Mir-Filialen in Russland werden weiterhin normal funktionieren.
27.03.2020 166

Die Kosten für die Teilnahme an Euro Shoes werden ausgeglichen

Die internationale Schuhmesse Euro Shoes Premiere Collection, die zweimal jährlich in Moskau im Sokolniki Ausstellungs- und Kongresszentrum stattfindet, wird aus dem Haushalt Moskaus und einer Reihe russischer Regionen unterstützt und gefördert.
27.03.2020 60

Portal erkundete eine Sammlung von Marilyn Monroe-Schuhmodellen und schuf seine

Die Schlüsselidee der Frühjahr-Sommer-Kollektion der Schuhmarke Portal war ein Umdenken in Bezug auf Eleganz. Designer der Marke studierten ihre Lieblingsschuhmodelle des Hollywood-Stars, dem allgemein anerkannten Standard der Weiblichkeit Marilyn Monroe, und beschlossen, ihre ...
27.03.2020 213

Conceptual Store der georgischen Designer IERI Store startet Online-Shop mit weltweiter Lieferung

Auf der IERIstore.com-Plattform werden Artikel aus den Kollektionen von 27 Designern aus Georgia oder solchen, die sich von diesem Land inspirieren lassen, präsentiert “, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung des IERI-Stores. Hier sind Kleidung, Schuhe, Taschen, Schmuck und sogar Teppiche ...
27.03.2020 185
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang