Die Vertriebsnetze im Segment „durchschnittliches Minus“ entwickeln sich rasant
23.02.2011 3366

Die Vertriebsnetze im Segment „durchschnittliches Minus“ entwickeln sich rasant

Die Haupttrends des Moskauer Einzelhandelsimmobilienmarktes im Jahr 2010 waren die aktive Entwicklung großer westlicher Kaufhäuser, die Verlagerung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen in der Modekategorie vom Straßeneinzelhandel zu professionellen Einkaufszentren, die Befüllung leerer Räumlichkeiten in neuen großen Einkaufszentren und eine Erhöhung der Warteliste Für die erfolgreichsten Moskauer Einkaufszentren sind der Verlust von Mietern in kleinen Einkaufszentren mit einer Premium-Sortimentsmatrix und das Aufkommen von Rekonzeptionsbedarf, ein deutlicher Rückgang der Nachfrage nach neuen Räumlichkeiten von Premium- und Luxusmarken und die rasche Entwicklung einer Reihe von Ketten im Segment „Medium Minus“ - insbesondere in den Kategorien "Kleidung und Schuhe", Wiederbelebung der Nachfrage aus einer so problematischen Kategorie wie "Unterhaltung" in den letzten 1,5 Jahren. Die Trends wurden von den Analysten von SA Ricci / King Sturge auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, auf der die Ergebnisse des Jahres 2010 und die wichtigsten Trends auf dem gewerblichen Immobilienmarkt zusammengefasst wurden. Die Website asninfo.ru schreibt darüber

„Trotz des Nachfragerückgangs mehrerer Kategorien von Mietern entlang der stärksten Handelskorridore näherten sich die aktuellen Verkaufspreise aufgrund privater Investoren dem Vorkrisenniveau“, sagte Ilya Shuravin, Direktor der Abteilung für Einzelhandelsimmobilien, Partner von SARicci / King Sturge. - Also, auf der Myasnitskaya Street hat der Verkaufspreis $ 18 tausend erreicht pPro Meter in der Stoleshnikov Lane wurden Mietverträge im Wert von bis zu 5 Tausend US-Dollar pro Meter und Jahr abgeschlossen. “

Der Hauptindikator des Jahres auf dem Lagerimmobilienmarkt war der Rückgang der Leerstandsquoten von 19% auf 4% zum Ende von 2010. Erwähnenswert ist auch das beispiellos niedrige Volumen neu in Auftrag gegebener Objekte in der Geschichte des modernen Lager- und Industrieimmobilienmarktes.

Das Gesamtvolumen der Transaktionen in den Bereichen 2010, Leasing / Untervermietung, Kauf und Verkauf sowie die Überarbeitung / Verlängerung eines Leasingvertrags überstieg 1,1 Millionen Quadratmeter. m. Einer der Haupttrends von 2010 war die Konsolidierung der durchschnittlichen Transaktionsgröße. Zu Beginn von 2010 betrug die durchschnittliche Transaktionsgröße also 9 Tausend Quadratmeter. m, und bis zum Ende des Jahres auf 15 Tausend Quadratmeter erhöht. m Laut Prognosen von SARicci / King Sturge wird sich das Mietpreiswachstum in 2011 auf 10-15% belaufen. Die Nachfrage der Mieter in allen Bereichen wird aufgrund der Auslaugung der Einrichtungen in den beliebtesten Bereichen voraussichtlich zunehmen. Der Umzug vieler Logistik- und Vertriebsunternehmen außerhalb Moskaus im Zusammenhang mit den jüngsten Änderungen in der Politik der Moskauer Regierung wird das Mietpreiswachstum weiter beflügeln. Es wird auch projiziert, die Anzahl der spekulativen Projekte von 30 auf 100 Tausend Quadratmeter zu erhöhen. m in einer Entfernung von 30 km von der Moskauer Ringstraße in nördlicher und nordwestlicher Richtung, was der Nachfrage entspricht.

Die Haupttrends des Moskauer Einzelhandelsimmobilienmarktes im Jahr 2010 waren die aktive Entwicklung großer westlicher Kaufhäuser, die Verlagerung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen in der Kategorie "Mode" von ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Birkenstock stellt die Zurich-Sandalen neu vor

Die deutsche Schuhmarke Birkenstock hat beschlossen, ihr Zürich-Sandalenmodell sechzig Jahre nach der Einführung der Silhouette neu zu gestalten. Die aktualisierte Version des Modells hieß „Zürich…“
27.02.2024 138

Mailands Lineapelle verzeichnete einen Anstieg der Besucherzahlen

Die internationale Ledermesse Lineapelle, die im Februar in Mailand stattfand, zog 25 Facheinkäufer aus der ganzen Welt an. Die Organisatoren stellen einen Anstieg der Besucherzahlen bei der Veranstaltung im Vergleich zu den beiden letztjährigen Veranstaltungen fest.
26.02.2024 119

Diese Woche beginnt die Moskauer Modewoche

Die Moskauer Modewoche findet vom 1. bis 8. März in der russischen Hauptstadt an zwei Orten statt – in der zentralen Ausstellungshalle der Manege und im Pavillon Nr. 75 im VDNH – einem der Räume des Internationalen Ausstellungs- und Forums...
26.02.2024 238

Der weltweite Schuhkonsum wird im Jahr 9,5 um 2024 % wachsen

In der wöchentlichen analytischen Überprüfung von World Footwear, „Studie über die Bedingungen des globalen Schuhgeschäfts“, prognostizieren Experten für 2024 einen Anstieg des weltweiten Schuhkonsums in Paaren um 9,5 % im Vergleich zum Vorjahr. Die analytische Überprüfung wurde auf Grundlage der Ergebnisse erstellt…
26.02.2024 273

Die MICAM-Ausstellung fand in Mailand statt

Im Februar fanden in Mailand vier große Ausstellungen statt, die den Themen Mode, Schuhe und Accessoires gewidmet waren. MICAM Milano, MIPEL, The One Milano und Milano Fashion&Jewels zogen insgesamt 40 Besucher aus 821 Ländern an, schreibt…
25.02.2024 254
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang