Rieker
Die Vertriebsnetze im Segment „durchschnittliches Minus“ entwickeln sich rasant
23.02.2011 2884

Die Vertriebsnetze im Segment „durchschnittliches Minus“ entwickeln sich rasant

Die Haupttrends des Moskauer Einzelhandelsimmobilienmarktes im Jahr 2010 waren die aktive Entwicklung großer westlicher Kaufhäuser, die Verlagerung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen in der Modekategorie vom Straßeneinzelhandel zu professionellen Einkaufszentren, die Befüllung leerer Räumlichkeiten in neuen großen Einkaufszentren und eine Erhöhung der Warteliste Für die erfolgreichsten Moskauer Einkaufszentren sind der Verlust von Mietern in kleinen Einkaufszentren mit einer Premium-Sortimentsmatrix und das Aufkommen von Rekonzeptionsbedarf, ein deutlicher Rückgang der Nachfrage nach neuen Räumlichkeiten von Premium- und Luxusmarken und die rasche Entwicklung einer Reihe von Ketten im Segment „Medium Minus“ - insbesondere in den Kategorien "Kleidung und Schuhe", Wiederbelebung der Nachfrage aus einer so problematischen Kategorie wie "Unterhaltung" in den letzten 1,5 Jahren. Die Trends wurden von den Analysten von SA Ricci / King Sturge auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben, auf der die Ergebnisse des Jahres 2010 und die wichtigsten Trends auf dem gewerblichen Immobilienmarkt zusammengefasst wurden. Die Website asninfo.ru schreibt darüber

„Trotz des Nachfragerückgangs mehrerer Kategorien von Mietern entlang der stärksten Handelskorridore näherten sich die aktuellen Verkaufspreise aufgrund privater Investoren dem Vorkrisenniveau“, sagte Ilya Shuravin, Direktor der Abteilung für Einzelhandelsimmobilien, Partner von SARicci / King Sturge. - Also, auf der Myasnitskaya Street hat der Verkaufspreis $ 18 tausend erreicht pPro Meter in der Stoleshnikov Lane wurden Mietverträge im Wert von bis zu 5 Tausend US-Dollar pro Meter und Jahr abgeschlossen. “

Der Hauptindikator des Jahres auf dem Lagerimmobilienmarkt war der Rückgang der Leerstandsquoten von 19% auf 4% zum Ende von 2010. Erwähnenswert ist auch das beispiellos niedrige Volumen neu in Auftrag gegebener Objekte in der Geschichte des modernen Lager- und Industrieimmobilienmarktes.

Das Gesamtvolumen der Transaktionen in den Bereichen 2010, Leasing / Untervermietung, Kauf und Verkauf sowie die Überarbeitung / Verlängerung eines Leasingvertrags überstieg 1,1 Millionen Quadratmeter. m. Einer der Haupttrends von 2010 war die Konsolidierung der durchschnittlichen Transaktionsgröße. Zu Beginn von 2010 betrug die durchschnittliche Transaktionsgröße also 9 Tausend Quadratmeter. m, und bis zum Ende des Jahres auf 15 Tausend Quadratmeter erhöht. m Laut Prognosen von SARicci / King Sturge wird sich das Mietpreiswachstum in 2011 auf 10-15% belaufen. Die Nachfrage der Mieter in allen Bereichen wird aufgrund der Auslaugung der Einrichtungen in den beliebtesten Bereichen voraussichtlich zunehmen. Der Umzug vieler Logistik- und Vertriebsunternehmen außerhalb Moskaus im Zusammenhang mit den jüngsten Änderungen in der Politik der Moskauer Regierung wird das Mietpreiswachstum weiter beflügeln. Es wird auch projiziert, die Anzahl der spekulativen Projekte von 30 auf 100 Tausend Quadratmeter zu erhöhen. m in einer Entfernung von 30 km von der Moskauer Ringstraße in nördlicher und nordwestlicher Richtung, was der Nachfrage entspricht.

Die Haupttrends des Moskauer Einzelhandelsimmobilienmarktes im Jahr 2010 waren die aktive Entwicklung großer westlicher Kaufhäuser, die Verlagerung der Nachfrage nach Einzelhandelsflächen in der Kategorie "Mode" von ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Bangladesch verzeichnet Exportzuwächse bei Leder und Lederprodukten

Von Juli 2021 bis April 2021 beliefen sich die Exporte von Leder und Lederwaren aus Bangladesch auf 2022 Milliarden US-Dollar, was laut dem analytischen Jahrbuch von World Footwear 1,01 einem Anstieg der Exporte um 33 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Nahe…
27.05.2022 200

Pilzledertasche erschien in der Stella McCartney-Kollektion

Ein natürlicher Lederersatz, Mylo, ein innovatives Material aus Myzel, dem Wurzelsystem von Pilzen, gewinnt in der Modewelt an Popularität. Dieses Material wurde auch von dem bekannten Tierschützer und der Ökologie der Briten bemerkt ...
27.05.2022 227

Eine neue Kollaboration wurde von Dr. Martens x Supreme

Die neue Kollektion der amerikanischen Streetfashion-Marke Supreme und des britischen Schuhunternehmens Dr. Martens, am besten bekannt für seine unverwüstlichen Arbeiterstiefel, feiert wieder einmal die Martens…
27.05.2022 233

Nike verlässt Russland

Nike, ein großer amerikanischer Hersteller von Sportbekleidung und Schuhen, schränkt den Verkauf in Russland ein, berichtet Wedomosti.
26.05.2022 263

Abonnieren Sie unsere sozialen Netzwerke

Liebe Leserinnen und Leser des Shoes Reports, Kollegen und Partner, Teilnehmer der Messe Euro Shoes! Unser heutiger Informationsraum, in dem wir Neuigkeiten aus der Schuhbranche, Ausstellungen von Shoes Report, Fachartikel, nützliche und Fotoinhalte veröffentlichen, ist die Shoes-Website ...
25.05.2022 314
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang