Rieker
Sportmaster plant einen Börsengang an der Londoner Börse
21.08.2011 3165

Sportmaster plant einen Börsengang an der Londoner Börse

Russlands größter Einzelhändler für Sportartikel und große Einzelhändler für Bekleidung, die Sportmaster Group, prüft die Möglichkeit eines Börsengangs an der Londoner Börse im nächsten Jahr, berichtet Reuters unter Berufung auf Finanzmarktquellen.

Demnach kann das Unternehmen bei einer vorsichtigen vorläufigen Einschätzung des Geschäfts mit 600 bis 700 Mrd. USD Einnahmen von 2,5 bis 3 Mio. USD erzielen. Der Einzelhändler hat die Organisatoren der Platzierung noch nicht ausgewählt.

Im Geschäftsjahr 2010, das am 31. August endete, belief sich der Umsatz der Sportmaster-Gruppe auf 1,3 Milliarden US-Dollar, das EBITDA auf 306 Millionen US-Dollar und die EBITDA-Marge auf 23,8 Prozent. Dies geht aus Referenzmaterialien für die im Juni von der Renaissance Capital Bank organisierte Investorenkonferenz hervor ".

Der Manager der Sportmaster-Gruppe, Sergey Agibalov, lehnte es ab, sich zum Thema des Börsengangs und zur finanziellen Leistung zu äußern.

Die Sportmaster Group vereint über 213 gleichnamige Geschäfte ihres eigenen Netzwerks von Sportartikeln, 307 Geschäfte mit billiger O'Stin-Freizeitkleidung. Die Gruppe besitzt außerdem ein Franchise- und Exklusivrecht in Russland und der GUS für zwei westliche Einzelhandelsketten für Sportschuhe und -bekleidung - Columbia und O'Neil - sowie zwei Handelsmarken - Sportlandia und Footterra. Das Franchise-Netzwerk des Unternehmens umfasst rund 200 Filialen in Russland, der Ukraine, Kasachstan und Weißrussland.

Der größte russische Einzelhändler für Sportartikel und ein großer Einzelhändler für Bekleidung, die Sportmaster-Gruppe, prüft die Möglichkeit eines Börsengangs an der Londoner Börse im nächsten Jahr, berichtet die Agentur ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Neue türkische Marken erschienen auf Wildberries

Beliebte türkische Schuhmarken Garamond, Miss F, Polaris, Travel soft, Art Bella, Butigo, Balloon-s, I cool, Yellow Kids, Lumberjack und Kinetix haben ihre Angebote auf dem russischen Marktplatz Wildberries platziert. Sport und Freizeit …
15.08.2022 155

CRPT: Der Schuhmarkt wurde im 19. Halbjahr 1 um 2022 % „geschönt“.

In der ersten Hälfte des Jahres 2022 stieg die Zahl der Verkaufsstellen, die offiziell Schuhe verkaufen, landesweit um 19 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, darunter in Moskau um 3 % und in St. Petersburg um 11 %. Darüber…
14.08.2022 134

Die Fabrik S-TEP, Teil der OR Group, sucht einen Käufer

Die Eigentümer der OR Group (ehemalige Obuv Rossii Group of Companies) und die Verwaltung der Region Nowosibirsk suchen einen Käufer für die Schuhfabrik S-TEP in Berdsk, die Teil der OR Group ist, berichtet ...
11.08.2022 241

Stilvielfalt in der neuen CAPRICE-Kollektion

Der deutsche Hersteller von Damenschuhen CAPRICE bereitet sich darauf vor, auf der internationalen Ausstellung für Schuhe, Taschen und Accessoires Euro Shoes Premierenkollektion eine neue Schuhkollektion für Damen der Frühjahr-Sommer-Saison vorzustellen...
11.08.2022 252

Neue Marke in der SOHO Fashion Kollektion - Bullboxer

SOHO Fashion, der führende Vertreiber von Weltmarken für Schuhe und Accessoires in Russland und der GUS, hat einen neuen Namen in seinem Portfolio – Bullboxer-Schuhe aus Holland.
11.08.2022 275
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang