Rieker
Sportmaster plant einen Börsengang an der Londoner Börse
21.08.2011 2743

Sportmaster plant einen Börsengang an der Londoner Börse

Russlands größter Einzelhändler für Sportartikel und große Einzelhändler für Bekleidung, die Sportmaster Group, prüft die Möglichkeit eines Börsengangs an der Londoner Börse im nächsten Jahr, berichtet Reuters unter Berufung auf Finanzmarktquellen.

Demnach kann das Unternehmen bei einer vorsichtigen vorläufigen Einschätzung des Geschäfts mit 600 bis 700 Mrd. USD Einnahmen von 2,5 bis 3 Mio. USD erzielen. Der Einzelhändler hat die Organisatoren der Platzierung noch nicht ausgewählt.

Im Geschäftsjahr 2010, das am 31. August endete, belief sich der Umsatz der Sportmaster-Gruppe auf 1,3 Milliarden US-Dollar, das EBITDA auf 306 Millionen US-Dollar und die EBITDA-Marge auf 23,8 Prozent. Dies geht aus Referenzmaterialien für die im Juni von der Renaissance Capital Bank organisierte Investorenkonferenz hervor ".

Der Manager der Sportmaster-Gruppe, Sergey Agibalov, lehnte es ab, sich zum Thema des Börsengangs und zur finanziellen Leistung zu äußern.

Die Sportmaster Group vereint über 213 gleichnamige Geschäfte ihres eigenen Netzwerks von Sportartikeln, 307 Geschäfte mit billiger O'Stin-Freizeitkleidung. Die Gruppe besitzt außerdem ein Franchise- und Exklusivrecht in Russland und der GUS für zwei westliche Einzelhandelsketten für Sportschuhe und -bekleidung - Columbia und O'Neil - sowie zwei Handelsmarken - Sportlandia und Footterra. Das Franchise-Netzwerk des Unternehmens umfasst rund 200 Filialen in Russland, der Ukraine, Kasachstan und Weißrussland.

Der größte russische Einzelhändler für Sportartikel und ein großer Einzelhändler für Bekleidung, die Sportmaster-Gruppe, prüft die Möglichkeit eines Börsengangs an der Londoner Börse im nächsten Jahr, berichtet die Agentur ...
5
1
Bewertung
Midinblu

Aktuelle News

Das Sicherheitszertifikat kann von GTIN überprüft werden

"Bis zum Ende des ersten Quartals dieses Jahres werden Informationen zu den Dokumenten, die ihre Sicherheitsprüfung bestätigen, für alle Waren erscheinen, die im nationalen Kennzeichnungssystem enthalten sind", sagte der Leiter der Bundesakkreditierungsagentur Nazariy Skrypnik in einem Interview mit Rossiyskaya ...
18.01.2021 100

AliExpress Russia startet Abholservice im Geschäft

Der Service "Abholung im Geschäft" wird auf der Produktkarte und im Warenkorb des Benutzers auf der AliExpress-Plattform angezeigt. Durch Auswahl dieser Option kann der Käufer die Lieferung der Waren zum nächstgelegenen Geschäft des Verkäufers - dem Partner des Marktplatzes - organisieren und bei ...
18.01.2021 95

Bikkembergs eröffnete zwei neue Boutiquen in Russland

Bikkembergs eröffnet in Zusammenarbeit mit Vogue Dialogue weiterhin neue Geschäfte in Russland. Die jüngsten Entdeckungen der Marke sind eine Boutique im Einkaufszentrum Vegas Crocus City in der Hauptstadt und ein Geschäft im Mega-Zentrum Krasnodar Krasnaya Ploschad. Boutiquen besetzen ...
18.01.2021 109

Die Produktkennzeichnungssystemanwendung "Honest Mark" wurde mehr als 2 Millionen Mal heruntergeladen

Der Betreiber des Warenkennzeichnungssystems, das Zentrum für die Entwicklung fortschrittlicher Technologien (CRPT), stellt fest, dass die Anwendung "Honest Sign" dazu dient, die Rechtmäßigkeit von Waren durch Verbraucher zu überprüfen und zusätzliche Informationen über ...
18.01.2021 143

Paris hat die Abhaltung der Fashion Week in Anwesenheit der Öffentlichkeit verboten

Die beiden Fashion Weeks, die im Januar in Paris stattfinden sollten - Ready-to-Wear und Haute Couture für Männer - werden ausschließlich digital sein, da die französischen Behörden beschlossen haben, Veranstaltungen mit ...
18.01.2021 139
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang