Rieker
Sportmaster plant einen Börsengang an der Londoner Börse
21.08.2011 2803

Sportmaster plant einen Börsengang an der Londoner Börse

Russlands größter Einzelhändler für Sportartikel und große Einzelhändler für Bekleidung, die Sportmaster Group, prüft die Möglichkeit eines Börsengangs an der Londoner Börse im nächsten Jahr, berichtet Reuters unter Berufung auf Finanzmarktquellen.

Demnach kann das Unternehmen bei einer vorsichtigen vorläufigen Einschätzung des Geschäfts mit 600 bis 700 Mrd. USD Einnahmen von 2,5 bis 3 Mio. USD erzielen. Der Einzelhändler hat die Organisatoren der Platzierung noch nicht ausgewählt.

Im Geschäftsjahr 2010, das am 31. August endete, belief sich der Umsatz der Sportmaster-Gruppe auf 1,3 Milliarden US-Dollar, das EBITDA auf 306 Millionen US-Dollar und die EBITDA-Marge auf 23,8 Prozent. Dies geht aus Referenzmaterialien für die im Juni von der Renaissance Capital Bank organisierte Investorenkonferenz hervor ".

Der Manager der Sportmaster-Gruppe, Sergey Agibalov, lehnte es ab, sich zum Thema des Börsengangs und zur finanziellen Leistung zu äußern.

Die Sportmaster Group vereint über 213 gleichnamige Geschäfte ihres eigenen Netzwerks von Sportartikeln, 307 Geschäfte mit billiger O'Stin-Freizeitkleidung. Die Gruppe besitzt außerdem ein Franchise- und Exklusivrecht in Russland und der GUS für zwei westliche Einzelhandelsketten für Sportschuhe und -bekleidung - Columbia und O'Neil - sowie zwei Handelsmarken - Sportlandia und Footterra. Das Franchise-Netzwerk des Unternehmens umfasst rund 200 Filialen in Russland, der Ukraine, Kasachstan und Weißrussland.

Der größte russische Einzelhändler für Sportartikel und ein großer Einzelhändler für Bekleidung, die Sportmaster-Gruppe, prüft die Möglichkeit eines Börsengangs an der Londoner Börse im nächsten Jahr, berichtet die Agentur ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Detsky Mir erweitert seine Präsenz im Ural

In Tscheljabinsk und Jekaterinburg wurden neue Geschäfte der Kette Detsky Mir eröffnet. Der zehnte in Folge in Tscheljabinsk und der neunte in Jekaterinburg. Beide neuen Geschäfte nehmen 1000 qm ein ...
22.04.2021 54

Türkische Eksposhoes finden im Juni statt

Die türkische Ausstellung von Schuhen und Lederaccessoires Eksposhoes findet vom 2. bis 4. Juni 2021 wieder in Antalya statt und freut sich, Käufer aus ...
21.04.2021 48

Die Tod's Group hat Chiara Ferragni in den Verwaltungsrat berufen

Die Ernennung von Chiara Ferragni, einem italienischen Model und einflussreichen Modeblogger, in den Vorstand der italienischen Modegruppe Tod's war ein wichtiger Schritt der berühmten gleichnamigen Marke Mokassins sowie der schicken Roger Vivier-Schuhe, die es zu erobern galt ...
21.04.2021 58

Die Expo Riva Schuh gab die Termine der Sommerausstellungen bekannt

Die 95. Expo Riva Schuh und die 6. Gardabags, die den Frühjahrs- / Sommerkollektionen 2022 gewidmet sind, finden vom 18. bis 20. Juli, einen Monat später als ...
21.04.2021 187

Die Reseller-Websites LUXXY, der Markt und die Kommission WantHerDress haben den Zusammenschluss angekündigt

Der russische Marktplatz für den Wiederverkauf von Kleidung und Schuhen LUXXY hat eine Online-Site für den Weiterverkauf von Marktartikeln sowie den WantHerDress-Provisionsladen mit Kleiderschränken aus Sternen und ...
21.04.2021 157
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang