Milas Zusammenarbeit mit Antelope TM geht auf eine neue Stufe
29.12.2011 2862

Milas Zusammenarbeit mit Antelope TM geht auf eine neue Stufe

Milas Zusammenarbeit mit TM Antelope tritt in eine neue Phase ein. Die Parteien verhandeln darüber, den Prozess des automatischen Entladens von Rückständen aus dem Lager des Herstellers einzuleiten und die Marke im Ural zu fördern. Um die erste Aufgabe zu erfüllen, formulierten die IT-Spezialisten von Mila eine Liste mit Empfehlungen für Verpackung, Schuhkennzeichnung und Dokumentation und schickten sie an Antelope Pro. Die Umsetzung dieser Empfehlungen ist notwendig, um einen effektiven Datenaustausch zu organisieren.

In Bezug auf die Förderung von Antelope TM im Ural beabsichtigen die Partner zunächst, ein Budget zu vereinbaren, Schlüsselpositionen der Werbekampagne sowie den Zeitraum und den Zeitpunkt ihrer Umsetzung zu erörtern. „Antilopenschuhe sind bei Kunden erkennbar und gefragt, aber das Potenzial der Marke ist viel höher. Die Ergebnisse der Marktforschung zeigen dies. Daher sind wir zuversichtlich, dass die Werbung die Position von Antelope TM auf dem Schuhmarkt im Ural deutlich stärken wird, zumal es ähnliche Erfahrungen gibt Das habe ich schon “, sagte der Manager von Mila - Schuhgroßhandel, Alexander Borodin.

Denken Sie daran, dass die Firma "Antelope Pro" 1998 gegründet wurde und heute zu einem der größten russischen Hersteller von Kinderschuhen in großen Mengen geworden ist. Jedes Jahr produziert die Fabrik mehr als eine Million Paar Schuhe für Kinder jeden Alters.

 Die Parteien verhandeln darüber, den Prozess des automatischen Entladens von Resten aus dem Lager des Herstellers einzuleiten und die Marke im Ural zu fördern ...
5
1
Bewertung

Aktuelle News

Street Beat eröffnete einen dritten Store in Krasnodar

In Krasnodar wurde im Einkaufs- und Unterhaltungskomplex Oz Mall ein neues Geschäft des Mehrmarken-Sportbekleidungs- und Schuhnetzwerks Street Beat eröffnet. Es wurde das dritte Street Beat-Geschäft in der Stadt und das 65. Geschäft der Einzelhandelskette. Im Jahr 2024 wird der Einzelhandelseigentümer Inventive Retail...
17.05.2024 277

Die Zusammenarbeit zwischen New Wales Bonner und adidas steht vor der Tür

Die in London ansässige Designerin Grace Wallace Bonner hat erneut an der Umgestaltung der ikonischen Silhouette der Samba-Sneaker der deutschen Adidas-Marke mitgewirkt. Die neueste Zusammenarbeit zwischen Wales Bonner und adidas wird zwei neue Sneaker-Silhouetten und eine neue Version umfassen ...
17.05.2024 404

Converse bereitet sich auf Kürzungen im Rahmen der Optimierung der Muttergesellschaft Nike Inc. vor.

Converse wird im Rahmen eines Kostensenkungsplans seiner Muttergesellschaft Nike Inc., die Entlassungen durchführt, um ihre Kosten um 2 Milliarden US-Dollar (1,84 Milliarden Euro) zu senken, Stellen abbauen. Personal…
16.05.2024 463

Der Umsatz von Geox ging im ersten Quartal 13,5 um 2024 % zurück.

Sinkende Umsätze in Mehrmarken- und Franchise-Stores wirkten sich negativ auf die Quartalsergebnisse der italienischen Geox-Gruppe aus. Der Umsatz des Unternehmens ging im Zeitraum Januar-März 2024 auf 193,6 Millionen zurück, was 13,5 % weniger als das Ergebnis ist...
16.05.2024 567

Ferragamo meldet Umsatzrückgang

Der Umsatz der italienischen Ferragamo-Gruppe ging im ersten Quartal 2024 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18 % auf 226,9 Millionen Euro zurück, was hauptsächlich auf den schwachen chinesischen Markt und schwierige Großhandelsbedingungen zurückzuführen ist, schreibt...
15.05.2024 590
Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie wöchentlich Neuigkeiten und Artikel zum Schuhgeschäft per E-Mail.

Zum anfang